HomeNewsADA Kursanalyse: Cardano markiert $1,22 inmitten eines potenziellen bullischen Flips

ADA Kursanalyse: Cardano markiert $1,22 inmitten eines potenziellen bullischen Flips

Der Kurs von Cardano ist um 5 % gestiegen und könnte um weitere 24 % zulegen, um eine langfristige horizontale Widerstandslinie bei $1,48 zu erreichen

Wie der Großteil des Kryptomarktes, versucht auch Cardano (ADA) sich nach dem Ausverkauf in dieser Woche über der kritischen Unterstützung zu erholen. Der Kurs von ADA ist heute im frühen Handel um 5 % gestiegen, zusätzlich zu den 10 % Gewinn vom Mittwoch.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Cardano um $1,19 gehandelt, während die Bullen ein anhaltendes Momentum in Richtung $1,20 anstreben.

Ein Anstieg über $1,30 wird die negative Sichtweise auflösen, insbesondere da Cardano näher an die bevorstehende Einführung von Goguen heranrückt. Smart Contract-Funktionalität, starke On-Chain-Aktivität und ein steigendes Network Value to Transaction (NVT)-Verhältnis könnten das Momentum deutlich zu Gunsten der Bullen drehen und den AD-Kurs kurzfristig steigen lassen.

Allerdings könnte auch die Stimmung auf dem breiteren Markt eine Rolle bei der kurzfristigen Entwicklung von ADA spielen. Dies wird wahrscheinlich der Fall sein, wenn Bitcoin die Unterstützung über $32.000 nicht halten kann, da das Gerede über einen Bärenmarkt zunimmt.

Preisentwicklung von Cardano

ADA hat sich nach dem Abschwung am Dienstag von einer kritischen Unterstützungszone bei $1,02 erholt, wobei der bullische Flip die Kurse auf Höchststände von $1,22 trieb. Im Intraday-Handel hat das ADA/USD-Paar einen Teil der Gewinne wieder abgegeben, obwohl der Kurs immer noch über einer wichtigen Unterstützungslinie bei 1,17 $ liegt.

ADA/USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

So wie es aussieht, könnte die aktuelle Erleichterung im Markt dazu führen, dass der ADA Kurs zum 20-Tage-EMA ($1,24) und dann zum 50-Tage gleitenden Durchschnitt ($1,38) durchbricht.

Oberhalb des 50 SMA befindet sich ein historisch wichtiges Kursniveau für ADA, bei $1,48. Wenn der Kurs bis zu diesem Niveau pusht, hätte ADA/USD etwa 24 % von seinem aktuellen Stand zugelegt.

Die Kurve des gleitenden Durchschnitts ist jedoch abfallend und $1,48 hat sich als langfristige horizontale Widerstandslinie erwiesen. Die Zone hat die Aufwärtsbewegung im Jahr 2021 viermal gedeckelt und könnte sich in den kommenden Sitzungen sowohl für Bullen als auch Bären als kritisch erweisen.

Wenn es den Bullen gelingt, die Hürde erneut zu testen und zu überwinden, würde die nächste wichtige Barriere bei $1,84 und dann bei $2,30 liegen.

Aus technischer Sicht bleibt ADA/USD schwach innerhalb der Grenzen eines bärischen absteigenden Dreiecks.

Solange der Kurs von ADA die Abwärtstrendlinie nicht durchbricht, haben die Bären das Sagen (wie der RSI nahelegt, der unter 50 liegt). Der 20-Tage-EMA befindet sich derzeit innerhalb des Dreiecks und eine weitere Ablehnung dieses Durchschnitts könnte zu Panikverkäufen führen.

Sollte sich dieses bärische Szenario entfalten, könnte der Kurs von ADA auf $0,80 fallen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.