HomeNewsAave vor Ausbruch um 20 %, wenn Bullen die Gewinne über 260 USD absichern

Aave vor Ausbruch um 20 %, wenn Bullen die Gewinne über 260 USD absichern

AAVE könnte auf ein neues Allzeithoch nahe 350 USD steigen, wenn sich Bullen über 260 USD halten

Aave hat in den letzten Tagen innerhalb eines breiteren aufsteigenden Dreiecks gehandelt, nachdem Verkäufer schnell auf AAVE/USD reagiert und ein neues Allzeithoch erreicht hatten. Obwohl Bären die Preise in Richtung wichtiger Unterstützungsbereiche senken könnten, deutet das technische Bild von Aave darauf hin, dass kurzfristig ein Ausbruch zu einem neuen Allzeithoch möglich ist.

AAVE/USD

AAVE ist gesunken, nachdem ein neues Allzeithoch von 292 USD erreicht wurde. Die Preise haben sich in den letzten 24 Stunden auf Tiefststände von 265 USD korrigiert.

Derzeit handelt AAVE/USD nahe der mittleren Trendlinie eines scheinbar aufsteigenden Parallelkanals. Wenn die Bären Druck nach unten ausüben, dürften die Preise auf das Fibonacci-Retracement-Niveau von 0,236 fallen, das von 151 USD auf 292 USD gestiegen ist. Dies würde eine Fortsetzung des Rückgangs des Preisniveaus um 259 USD bedeuten.

Das Gebiet verfügt jedoch über robuste Unterstützungsniveaus, die zu einer Erholung der Preise in der Nähe von 288 USD geführt haben. Die untere Grenze des Kanalmusters, der 20-SMA und die Unterstützungslinie einer steigenden Trendlinie fließen im Bereich um die Zone von 250 bis 257 USD zusammen.

AAVE/USD 4-Stunden-Preischart. Quelle: TradingView

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass Bullen immer noch die Oberhand haben, da der RSI mit einer bullischen Divergenz über 60 im Trend liegt. Die Kurven des gleitenden Durchschnitts steigen ebenfalls, während das Volumen auf der Verkaufsseite erheblich geschrumpft ist.

Im Stunden-Chart des AAVE/USD-Paares hat sich auch ein Bullenwimpel-Muster gebildet, das darauf hindeutet, dass sein der wahrscheinlich nach oben ausbrechen wird. Durch Messen der Höhe des Fahnenmastes können wir bestimmen, wie hoch der Ausbruch wahrscheinlich ausfallen wird. Der AAVE-Preis könnte sich daher nach einem bullischen Ausbruch auf 323 USD um 20 % oder mehr erholen. Das Ziel von hier aus wird das 350-Dollar-Niveau sein.

AAVE/US-Stunden-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite liegt der RSI nahe am 50-Punkte-Niveau und könnte einen zusätzlichen Vorteil bieten. Wir konnten also sehen, dass AAVE unter das absteigende Dreiecksmuster fiel, welches sich in den letzten Stunden bildete. In diesem Fall könnte sich der Rückgang über das Fibonacci-Niveau von 0,5 (264 USD) des Absprungs von 240 USD auf 288 USD hinaus erstrecken.

Wenn diese Niveaus keinen Bestand haben, können sich Bullen auf das 50-SMA-Niveau (261 USD) und das 0,618-Fibonacci-Niveau (258 USD) verlassen. Eine horizontale Unterstützungslinie bietet weitere Unterstützung bei 240 USD, wobei die Fibonacci-Retracement-Niveaus von 0,5 (221 USD) und 0,618 (205 USD) der Bewegung von 151 USD auf 292 USD als mögliche Anker dienen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.