HomeNews2 Gründe, warum der Ethereum-Preis abstürzt

2 Gründe, warum der Ethereum-Preis abstürzt

Crispus Nyaga

Der Ethereum-Preis sank am Mittwoch, während seine Korrelation mit den Indizes Dow Jones und Nasdaq 100 weiterhin anhielt. Der Coin fiel auf ein Tief von 1.964 USD, was den niedrigsten Stand in dieser Woche darstellte. Es war ein rotes Meer, als auch die Preise anderer Kryptowährungen einbrachen.

Kämpfen Sie nicht gegen die Fed

Der ETH-Preis ging stark zurück, da die Volatilität auf dem Markt anhielt. Der genau beobachtete CBOE-Volatilitätsindex stieg um mehr als 5 %.

Es gab mehrere Katalysatoren für diese Volatilität. Erstens reagierten die Anleger auf die Erklärung von Jerome Powell am Mittwoch während einer vom Wall Street Journal gesponserten Veranstaltung. Darin wiederholte er, dass die Inflation die größte Herausforderung für die Wirtschaft sei. Anschließend wiederholte er, dass die Fed alles tun werde, um die Inflation in Richtung ihres Ziels von 2,0 % zu drücken.

Daher glauben die Anleger, dass dies bedeutet, dass die Bank nicht wie 2018 und während der Covid-Pandemie zu ihrer Rettung kommen wird. Daher wird sie die Zinssätze in den verbleibenden Sitzungen weiter um 0,50 % erhöhen. Es wird auch eine Phase quantitativer Straffungen einleiten. Daher fällt der Ethereum-Preis, da die Anleger es vermeiden, gegen die Fed zu kämpfen.

US-Aktienkorrelation

Der ETH-Preis stürzt ebenfalls ab, da die Korrelation mit amerikanischen Aktien anhält. Der Dow Jones gab um mehr als 1.100 Punkte nach, während der technologielastige Nasdaq 100-Index um mehr als 560 Punkte nachgab.

Der Rückgang wurde durch die relativ schwache Einzelhandelsbranche ausgelöst. Der Target-Aktienkurs stürzte um mehr als 25 % ab, während Walmart um mehr als 10 % fiel, nachdem die Unternehmen schwache Quartalsergebnisse veröffentlicht hatten.

Ihre Ergebnisse zeigten, dass die größten amerikanischen Unternehmen eine Lohninflation erlebten, die ihre Geschäfte beeinträchtigte. Damit könnte sich der Trend auch in anderen Wirtschaftsbereichen fortsetzen.

In den letzten Monaten gab es eine enge Korrelation zwischen amerikanischen Aktien und Kryptowährungen wie Ethereum.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.