Neo (ehemals Antshares) Wallet erstellen: NEO empfangen und versenden

15

Wenn der NEO Kurs gerade gut steht und du dich dazu entschieden hast NEO zu kaufen, dann kannst du deine NEO-Einheiten entweder auf einer Börse wie Bittrex lagern oder aber du wählst die sichere Variante und installierst ein NEO Wallet.

Zu erst musst du die für dein Betriebssystem richtige Installationsdatei auf dieser Seite herunterladen. Ich verwende Windows 10 64 Bit, deswegen lade ich mir diese Datei runter:

 

NEO Wallet Downloadseite

Nachdem du die richtige Datei gedownloaded hast, startest du einfach das Setup. Das Setup startet schnell und du gelangst nach ein paar Sekunden zu dieser Oberfläche. Hier drückst du auf den grünen Button um ein neues Wallet zu erstellen: „New Wallet“

NEO Wallet erstellen Schritt 1

Danach musst du deinen persönlichen Key eingeben, also dein Passwort. Das ist dein Schlüssel zu deinem Wallet und damit das wichtigste Element deines Wallets. Verwende am besten ein langes Passwort mit hoher Sicherheit.

Private Key Passwort festlegen

Anschließend drückst du auf „Generate Keys“. Dann dauert es kurz 5 Sekunden und deine Keys werden generiert. Danach gelangst du zum nächsten Fenster.

Public Adress, Encrypted Key und Private Key kopieren zum sicher Aufbewahren

Wir haben hier unsere Keys geschwärzt. DU solltest dir deine Public Adress, deinen Encrypted Key und deinen Private Key auf einem USB Stick oder einem anderen Speichermedium offline aufbewahren. Außerdem solltest du diesen niemals verlieren, da du ansonsten Zugang zu deinen NEO-Einheiten verlierst. Wenn du willst kannst du deinem Key auch noch einen Namen geben, das erhöhrt die Sicherheit ein wenig. Im Feld „Name this Key“ und dann einfach auf Save Key klicken.

Wenn du das erfolgreich angelegt hast, kannst du unten links auf den Button „Back“ klicken.

Auf den Button Back klicken

Danach gelangst du erneut zum Startbildschirm. Hier klickst du jetzt auf „Login using an encrypted Key“:

Einloggen im NEO Wallet

Anschließend musst du dein Passwort eingeben das du kurz vorher eingegeben hast und deinen encrypted Key den du einen Schritt vorher erhalten hast.

Wenn du diese beiden Elemente eingefügt hast, kannst du dann einfach auf Login klicken. Danach gelangst du zur NEO Wallet Oberfläche.

Diese ist sehr einfach aufgebaut und funktioniert selbsterklärend. Unter dem Punkt „Your Public Adress“ findest du die Empfangsadresse die du beim NEO kaufen eingeben musst, wenn du beispielsweise NEO bei  anycoindirect.eu* kaufen willst.

An diese Adresse werden dann die NEO direkt versendet.

NEO Wallet Benutzeroberfläche

Wenn du NEO verschicken willst, dann klickst du einfach auf den grünen Button „Send“. Im nächsten Schritt musst du dann die Empfangsadresse angeben (also wo du die NEO hinschicken willst) und die Anzahl der NEO-Einheiten.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, das NEO nur im ganzen verschickt werden kann also nicht etwa 1,2 NEO oder 5,3 sondern nur 1 oder 5 oder 10 (also ganze Zahlen). Auf der rechten Seite befindet sich die Transaktionshistorie bereits getätigter Transaktionen. Oben rechts kannst du dich ausloggen.

Auf der Seite neotogas.com kannst du dir ausrechnen wie viel Gas du mit deinen aktuellen NEO-Einheiten erhalten würdest.

Jetzt weißt du wie du ein NEO Wallet erstellen kannst und wie du es verwendest. Falls du Fragen dazu hast, schreibe uns gern einen Kommentar, wir helfen dir gern weiter.

>> NEO kaufen: So geht's

>> NEO Kurs ansehen

>> Was ist NEO?


Die aus unserer Sicht sicherste Lösung, um Kryptowährungen aufzubewahren ist ein Hardware-Wallet. Die physischen Geldbörsen haben den entscheidenden Vorteil, dass wirklich nur du als Besitzer den privaten Schlüssel kennst und besitzt. Falls du dich für diese Methode der Aufbewahrung von Coins interessiert, dann geht es hier zu unserem Hardware Wallet Vergleichstest:

>> Zum Hardware Wallet Vergleich

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung
Vorheriger ArtikelDogecoin Wallet erstellen: Schnell und einfach Dogecoin empfangen und versenden
Nächster ArtikelSiacoin: Die cloudbasierte Kryptowährung
Founder von coin-hero.de und leidenschaftlicher Kryptowährungsenthusiast. Seit 2011 in der Branche aktiv und immer auf der Suche nach dem nächsten „Big Thing“. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Onlinewelt hat er Coin-hero.de in kurzer Zeit zu einem umfangreichen Informationsportal über Kryptowährung und die Blockchaintechnologie vorangetrieben. Marcel sieht die Blockchain und das Potential der Dezentralisierung als große Chance, von der die ganze Welt erfahren soll und muss. Deswegen wurde coin-hero.de gegründet.

15 KOMMENTARE

  1. Hallo,

    wirklich sehr gut erklärt!
    Besten Dank auch meinerseits!

    Anbei noch…… wie kann ich meine Neos in den Ledger Nano übertragen?
    Brauche ich dazu eine Adresse vom Ledger?

    Für ein paar infos zum übertragen wäre ich sehr dankbar!

    Gruss, Denis

    • Hallo Dennis,
      mittels der Ledger Neo App kannst du eine Adresse erzeugen, die du dann zum Versenden nehmen musst.
      Schau mal auf der offiziellen Webseite vorbei, da gibt es einige Tutorial Videos.
      Beste Grüße,
      Marcus von Coin Hero

  2. Noch eine Verständnisfrage?
    Ich habe bei Neo einen Wallet angelegt.
    Wieso muss ich den erworbenen Neo dann in einem anderen wallet aufbewahren?
    VG
    Markus

    • Du kannst nur ganze NEOs versenden. Wenn du NEO auf einer Börse liegen hast, generieren diese einfach eigene Nachkommastellen da die NEO Einheiten auf der Börse liegen und einen entsprechenden Wert anzeigen.

      VG
      Marcel

  3. Hallo Marcus und Marcel,
    Danke für die Gute und übersichtliche Anleitung zur Installation der Wallet. Eine Frage habe ich: Was hat es mit dem Gas auf sich? Auch auf Binance, von wo ich meine Neo auf die Wallet transferiert habe, gibt es ein Konto zu Gas.
    Ich habe dabei 0.00001040 GAs erhalten. Was mache ich damit und sind das irgendwie Zinsen?
    Danke für eine Antwort.
    LbGr
    Hans-Peter

    • Hallo Hans-Peter,
      GAS ist eine Kryptowährung, die durch das Halten von NEO automatisch erhälst. GAS wird verwendet, um Transaktionen auf der NEO-Blockchain anzutreiben. Mit jeder Generierung eines NEO-Blocks, wird GAS an alle NEO-Besitzer verteilt.
      Beste Grüße,
      Marcus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here