Wie man Monero kauft

Monero logo
Monero (XMR)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Monero ist nach Marktkapitalisierung unter den Top 20 Kryptowährungen gelistet und verzeichnet tägliche Transaktionen von bis zu 121 Millionen Dollar. Die Kryptowährung ist eine der beliebtesten auf der Welt, wenn um den Transfer von Geldern geht. 

Wie haben die besten Broker und Plattformen gesucht, die es jedem Anleger ermöglichen werden, seine Monero Investitionen zu optimieren. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Monero (XMR) per PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Bargeld und anderen Praktiken erwerben können. Wir werden den besten Weg zum Kauf und zur Aufbewahrung von Monero Coins beschreiben.

Schnellzugriff auf alle Themen

Monero kaufen in 3 einfachen Schritten

Kostenloses Konto eröffnen

Füllen Sie alle angeforderten Informationen mit Ihren persönlichen Daten korrekt aus. Prüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail und melden Sie sich mit Ihrer ausgewählten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an.

Kapitalisieren Sie Ihr Konto

Wählen Sie your favourite payment method und befolgen Sie die Schritte, um Ihre erste Einzahlung zu tätigen. Der Mindesteinzahlungsbetrag kann sich je nach Standort ändern.

Kaufen Sie Monero!

Suchen Sie nach Monero auf der Liste der verfügbaren Kryptowährungen. Wählen Sie eine "Buy Order", bestätigen Sie die Anzahl an XMR die Sie kaufen möchten und tätigen Sie Ihren Kauf.
PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum handeln, statt Monero für billige und schnelle Erträge zu kaufen?

1

Sie brauchen kein Wallet

Sie handeln mit der Preisbewegung des Coins, ohne sie kaufen und aufbewahren zu müssen.

2

Sie können Standardzahlwege verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarte und Banküberweisungen.

3

Der Handel ist schnell und Abhebungen sind einfach

Handelsgeschäfte werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto verbucht.

Heute handeln

5 Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie Monero kaufen möchten

Wenn Sie Ihre Monero Investition planen, sollten Sie diese Überlegungen im Auge behalten:

Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode sorgfältig aus

Was der bevorzugt, mag für den anderen nicht so sein. In einigen Ländern können bestimmte Zahlungsmethoden kostspieliger sein, und in anderen Ländern sind sie möglicherweise nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar. Bei der Entscheidung für Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode müssen Sie entscheiden können, ob sie schnell und kosteneffektiv ist, um als praktikable Option zur Verfügung zu stehen.

Werden Sie Ihre eigene Wallet einrichten müssen?

Digitale Währungen sind einzigartig konfiguriert und erfordern aus Sicherheitsgründen und zur einfachen Wiederauffindbarkeit eine sichere Speicherung. Bevor Sie Monero Coins kaufen, müssen Sie prüfen, ob Sie Zugang zu einem digitalen Wallet haben werden. Nun, bevor Sie mit dem Gedanken spielen, wie schwierig das sein muss, gibt es heutzutage kostenlose Monero Wallets auf Handelsplattformen. Sie können also von den Wallets der Plattformen Gebrauch machen. Aber kaufen Sie, um zu handeln oder zu halten? Weitere Erläuterungen zu Wallets finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten.

Vergleich der Kosten

Sie haben völlig Recht, die Kosten zu vergleichen. Für einen Investor, der ein paar XM -Einheiten kauft, mögen ein paar Cents oder ein Dollar nicht viel bedeuten, aber jeder, der Kosten von ein paar hundert Dollar oder mehr hat, überlegt es sich vielleicht zweimal. In dieser Hinsicht ist der Kostenvergleich eine lohnende Überlegung, bevor Sie Monero kaufen. Ein perfekter Kauf zum perfekten Preis ist immer vorzuziehen.

Sicherheit und Schutz

Heutzutage werden Transaktionen aller Art online abgewickelt, nicht nur für Monero- oder Krypto-Käufe oder -Verkäufe. Aus diesem Grund ist zusätzliche Sorgfalt erforderlich, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktionen sicher sind und die Plattform sicher zu benutzen ist. Broker bieten eine 2FA (2-Faktor-Authentifizierung) für Kontoinhaber an, so dass Anmeldungen und Transaktionen ihren Kontrollen unterliegen. Zudem sind PIN-Codes, die an Ihre E-Mail oder Ihr Telefon geschickt werden, erforderlich, um die Anmeldungen und den Zugriff auf das Wallet zu validieren.

Die Sicherheit kann zudem durch die Verwendung der Plattform MT4, die hauptsächlich für den Devisenhandel verwendet wird, und MT5, die üblicherweise von Broker angeboten wird, CFDs und den Handel mit Kryptowährungen verwendet werden. Diese Systeme stellen sicher, dass Transaktionen nicht unterbrochen oder gehackt werden, indem eine End-to-End-Firewall verwenden, die die Transaktionsdetails sichern.

Verstehen Sie die Plattform und können Sie diese bedienen?

Als angehender oder erfahrener Anleger müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Plattform, die Sie für den Monero-Handel nutzen, verstehen. Dies ist wichtig, da Sie nicht mitten in einer Transaktion feststecken oder eine Gelegenheit verpassen wollen, weil Sie nicht wissen, wie die Plattform funktioniert.  Es wird empfohlen, dass Sie einige Dummy-Transaktionen auf dem Demokonto ausprobieren, falls verfügbar. Sie können sich auch an den Kundendienst wenden, der Ihnen bei den Grundlagen des Handels hilft. Der Abschnitt FAQs kann ebenfalls nützlich sein, wenn Sie das Handels- und Konto-Dashboard ausprobieren. 

Ultimativer Leitfaden für Anfänger zum Monero-Handel
Was ist ein Monero Broker?

Ein Broker bietet eine Plattform für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren und Finanzinstrumenten. Die Benutzer einer solchen Plattform sind in der Lage, ein Konto zu eröffnen, Geld einzuzahlen, ihre Zielaktien im Handel zu kaufen und zu verkaufen sowie Auszahlungen vorzunehmen. Für all dies kann der Broker eine geringe Gebühr erheben, deren Höhe von Plattform zu Plattform unterschiedlich ist. 

Händler von Monero Coins benötigen eine Plattform, um die digitale Währung zu kaufen und zu verkaufen, und diese wird von einem Broker gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt. Broker entlasten die Anleger mit der von ihnen bereitgestellten Plattform und sind leicht zugänglich. Ob ein Broker einige wenige Länder oder die Mehrheit der Länder der Welt bedient, hängt von seinem Schwerpunkt, seiner Kapazität oder seinem Interesse ab. Sie sollten versuchen, einen Broker in Ihrer Region zu finden, der alle Kästchen ankreuzt.

Was ist ein Monero CFD?

Mit einem CFD können Sie auf den Preis von Monero spekulieren, um einen Gewinn zu erzielen. Ein Monero CFD ermöglicht es Ihnen, bis zu einem bestimmten Datum einen erwarteten zukünftigen Kurs zu wählen, und wenn dieser realisiert wird, zahlt Ihnen der Broker die Differenz zwischen dem tatsächlichen Kurs am Tag des Vertragsabschlusses und dem spekulativen zukünftigen Kurs. Der Broker muss vom Anleger für den Fehlbetrag bezahlt werden, wenn der spekulierte Preis nicht zustande kommt.

In der Praxis kann der Investor einen Bruchteil des CFD-Wertes zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung zahlen, während der volle Wert am Fälligkeitsdatum bezahlt wird. CFDs beinhalten kein tatsächliches Eigentum an dem zugrundeliegenden Vermögenswert. Es handelt sich eher um eine Wette, die auf den schnellen Preisschwankungen von Monero basiert. 

Obwohl Monero in einigen wenigen Ländern verboten sein könnte, ist der CFD nicht von solchen Beschränkungen betroffen und der Handel mit Monero-CFDs ist innerhalb des gesetzlichen Rahmens.

Was ist der Nutzen der Regulierung von Monero?

Die meisten Investoren interessiert es, ob sie Monero Coins bei einem registrierten und lizenzierten Broker kaufen können. Und das ist eine weise Frage, da die Bedingungen jeder Lizenz dem Lizenzinhaber eine gewisse Verantwortung auferlegt. Bei der Regulierung ist es beruhigend zu wissen, dass Ihr Broker in den guten Büchern einer sektoralen Regulierungsbehörde steht. In einigen Ländern sind die Anleger versichert, so dass sie im Falle eines unvorhersehbaren Ereignisses Auszahlungen erhalten können.

Von den regulierten Brokern wird erwartet, dass sie nach den Regeln und bewährten Praktiken arbeiten. 

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Monero?

Möglicherweise haben Sie beim Kauf von Monero mehrere Zahlungsoptionen. Diese werden nachfolgend vorgestellt. 

Monero mit Bargeld kaufen

Es wird häufig gesagt, dass Bargeld König ist, aber nicht in diesem Zusammenhang.  Der Kauf von Monero mit Bargeld wird im Allgemeinen nicht empfohlen. Eine Transaktion dieser Art führt oft zu direkten Transaktionen mit einer Person und macht Sie extrem diebstahlgefährdet. Bei Bargeldüberweisungen über Online-Banking erhalten Sie möglicherweise eine digitale Quittung über die Transaktion, aber diese Aufzeichnung würde trotzdem nicht garantieren, dass Sie die Monero erhalten, für den Sie bezahlt haben.

Monero mit Kreditkarte kaufen

Kreditkartenzahlungen sind für die meisten Investoren eine beliebtere Wahl. Die Verwendung einer Kreditkarte erfordert die Angabe der Kartennummer, des CVV und des Ablaufdatums. Reichen Sie Ihren Pin nicht ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Ihre PIN-Nummer ist nicht erforderlich, um einen Kauf von Monero abzuschließen, und Behauptungen, die anders lauten, sind falsch! 

Die meisten Broker verwenden Zahlungsprozessoren, die Ihre Kartenzahlungen entweder über Master Card Secure oder Verified By Visa leiten. Diese Sicherheitsebenen sind dazu da, Betrug zu verhindern und Bedenken bezüglich Online-Zahlungen zu zerstreuen.

Monero mit Banküberweisung kaufen

Um Monero per Banküberweisung zu kaufen, müssen Sie die Kontonummer Ihres Brokers abrufen, damit Sie eine Bankeinzahlung vornehmen können. Da diese Zahlungen online getätigt werden, wird erwartet, dass sie bei Einzahlungen im Land sofort berücksichtigt werden, während internationale Zahlungen in ein oder zwei Tagen berücksichtigt werden können. In Bezug auf die Sicherheit wird diese Zahlungsmethode hoch bewertet, aber in Bezug auf die Geschwindigkeit rangiert sie auf einem niedrigen Rang.

Monero mit Krypto-Einzahlung kaufen

Die Verwendung einer Krypto-Einzahlung ist beim Kauf von Monero schnell. Da die meisten Krypto-Transfers innerhalb von 30 Minuten verarbeitet werden, ist die Verarbeitungsgeschwindigkeit hier kaum ein Problem. Außerdem fallen geringere Gebühren an, wenn Sie Monero mit Krypto kaufen.

Monero mit PayPal kaufen

PayPal ist in vielen Ländern verfügbar, aber nicht in allen. Sie können Monero mit PayPal problemlos kaufen, wenn Sie ein verifiziertes PayPal-Konto haben. Dies erleichtert Ihre Zahlungsabwicklung und stellt sicher, dass Sie den sofortigen Wert Ihrer Zahlung erhalten. Die Gebühren sind niedrig, und der Bearbeiter ist vertrauenswürdig. 

Der Verifizierungsprozess für den Handel mit Monero

Der Verifizierungsprozess für den Handel mit Monero konzentriert sich auf die Kontoeröffnung und die Validierung der Zahlungsmethode. Jeder Broker unternimmt Schritte, um sicherzustellen, dass die AML/KYC-Verfahren eingehalten werden.

Um ein Konto zu eröffnen, muss der Investor eine E-Mail-Adresse, seinen vollständigen Namen und eine Telefonnummer angeben. Die E-Mail-Adresse wird validiert, wenn der Investor auf den Bestätigungslink für ein neues Konto klickt, der an den E-Mail-Posteingang gesendet wird.

Der nächste Schritt wird darin bestehen, einige persönliche Daten wie Ausweisdokumente, ein Foto aus einem Führerschein oder Reisepass und vielleicht sogar eine Kreditkartenabrechnung vorzulegen.  Da diese Angaben online hochgeladen werden, sind sie einfach auszufüllen. Das mag für diejenigen, die direkt in den Monero-Handel einsteigen wollen, etwas ärgerlich sein, aber es ist ein notwendiger Prozess, der alle Parteien schützt.   

Monero: Langfristige vs. kurzfristige Investition

Bei kurzfristigen Investitionen liegt der Schwerpunkt auf dem Kauf, um Monero für einige Tage oder einige Stunden zu halten, was oft als Day-Trading bezeichnet wird. Kurzfristige Anlagen eignen sich für diejenigen, die sofortige Erträge erzielen möchten, aber diese Strategie ist auch mit einem höheren Risiko verbunden. 

Für langfristige Ziele wird Monero gekauft und für einige Monate oder sogar Jahre gehalten, so dass der Eigentümer Kapitalgewinne in Form von Kursgewinnen erzielen kann. Dies wird im Allgemeinen als risikoärmerer Ansatz wahrgenommen, aber Anleger sollten sich über Monero selbst informieren, z.B. über technologische Grundlagen, aktuelle Entwicklungen und zukünftige Pläne. 

Warum Monero kaufen, anstatt zu handeln?

Wenn Sie Monero kaufen, um es zu behalten, anstatt es zu traden, ist es wahrscheinlich, dass Sie das Gefühl haben, dass das Projekt einen Wert hat und in den kommenden Jahren an Popularität und Relevanz gewinnen wird.

Wenn Sie die Preisentwicklung der Kryptowährung Monero verfolgen, werden Sie feststellen, dass Preisschwankungen ein regelmäßiges Merkmal sind. Wer also eine langfristige Strategie verfolgt, entscheidet sich oft dafür, auch kurzfristig ein wenig zu handeln, um von dieser Volatilität zu profitieren.  

Welche Gebühren fallen beim Kauf von Monero an?

Wenn Sie Monero kaufen, müssen Sie als Nebenkosten weitere Gebühren bezahlen. Diese sind: 

Bearbeitungsgebühren

Für jede Zahlungsmethode, die Sie verwenden, fallen einige Bearbeitungsgebühren an. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um kleine Zahlungen, die manchmal unbemerkt bleiben, weil sie so minimal sind.

Netzwerk-Gebühren

Beim Kauf von Monero sind die damit verbundenen Gebühren innerhalb der Blockkette Netzwerkgebühren. Diese decken den Transfer von einer Wallet in die andere ab, damit Sie Ihre Monero in Besitz nehmen können. Diese Gebühren sind kaum der Rede wert und kosten in der Regel nur Bruchteile eines Pennys. 

Transaktionsgebühren

Transaktionsgebühren werden von Ihrer Krypto-Plattform erhoben, und das ist verständlich.  Unabhängig davon, ob Sie kaufen, verkaufen oder eine Auszahlung vornehmen, erheben die meisten Plattformen irgendeine Form von Provision oder Gebühr. Bei den größten und seriösesten Brokern werden diese Gebühren sehr gering sein.  

Sichere Aufbewahrung Ihrer Monero

Nachdem Sie für Ihre Monero bezahlt haben, müssen Sie diese in Besitz nehmen.  Das Speichermedium hierfür wird als Wallet bezeichnet. Es gibt verschiedene Arten von Wallets:

Web Wallets

Plattformen oder Broker stellen Investoren oft Wallets zur Aufbewahrung ihres Kryptowährungen zur Verfügung, die in diesem Fall als Web Wallets bezeichnet werden. Normalerweise müssen Sie sich mit einem Passwort anmelden, um Ihre Web Wallet zu benutzen. Gängige Web Wallets werden nicht bezahlt, da die Plattform jedem Kontoinhaber eine solche zur Verfügung stellt.

Wallets auf Börsen gelten als nicht sicher im Gebrauch, wenn Sie keinen laufenden Handel betreiben. Vielmehr können private Wallets zur Aufbewahrung verwendet werden, um Verluste aufgrund von System- oder Geschäftsausfällen zu vermeiden.

Mobile Wallets

Die meisten mobilen Wallets lassen sich einfach von Online-Shops direkt auf Ihr mobiles Gerät herunterladen. Diese sind einfach zu benutzen, bequem und gut für Menschen, die auf Reisen sind. Diese Wallets können auch leicht durch Diebstahl oder Geräteabsturz verloren gehen. Sie lassen sich jedoch auch leicht wiederherstellen, wenn sich der Benutzer bei einem anderen Gerät anmeldet.

Beispiele sind MyMonero und das Cake Wallet.

Desktop Wallets

Um ein Desktop Wallet zu verwenden, sollten Sie einen Desktop-PC besitzen. Die meisten Desktops befinden sich entweder zu Hause oder im Büro und sind sicherer. Zu den Bedrohungen für Desktop-Geräte gehören jedoch Unfälle im Haushalt, Feuer und Diebstahl. Da auf diese Wallets mit privaten Schlüsseln und Passwörtern zugegriffen wird, gelten sie als sicher. 

Eine schlechte Verwaltung eines Desktop-Computers, wie z. B. die Verwendung nicht gescannter Flash-Laufwerke, kann Sie für Viren anfällig machen. Sicherheitsmaßnahmen müssen jederzeit eingehalten werden, und Ihr Virenschutz sollte stets auf dem neuesten Stand gehalten werden.

MoneroGUI und Exodus sind gängige Desktop-Wallets.

Hardware Wallets

Eine Hardware Wallet ist eine weitere sichere Option zur Aufbewahrung von Monero. Dieser Wallet-Typ wird für Benutzer empfohlen, die Monero kaufen und aufbewahren möchten. Der Zugang erfolgt über ein Passwort, und aktuelle Aktualisierungen ermöglichen E-Mail- und Telefonpasscodes zur Authentifizierung von Transaktionen.

Ledger und Trezor sind gängige Monero-Wallets dieser Art.

Kombinationen von Wallets

Für Wallet-Kombinationen sind von mehreren Herstellern erhältlich, die eine Multiplattform-Schnittstelle unterstützen. Sie können sich anmelden und diese Wallets auf Mobiltelefonen, auf dem Desktop und im Web verwenden. MyMonero und Freewallet sind hier gängige Beispiele.

Mit welchen anderen Coins kann ich Monero handeln oder kaufen?

Wenn Sie keine Fiat-Zahlungsoptionen verwenden, können Sie andere Coins verwenden, um Monero zu kaufen oder zu tauschen. Die wichtigsten Erwägungen beim Kauf von Monero in Kryptographie sind, dass sie kostengünstig und schnell zu verwenden sind. Wenn Sie Monero mit Ethereum kaufen, können Sie sich der niedrigen Netzwerkgebühren sicher sein. Sie können auch Monero mit Ripple, Bitcoin oder Dash kaufen, je nachdem, welche Plattform Sie verwenden.

Die meisten Plattformen erlauben bis zu drei oder vier Wertmarken als Standard-Handelswährung, und dies kommt dem Interesse von mehr Mitgliedern der Gemeinschaft entgegen.  

Was ist die kleinste und größte Menge an Monero, die ich kaufen kann?

Monero hat eine kleinste Einheit mit 12 Dezimalstellen, und diese Bezeichnung von XMR wird als "Piconero" (0,00000000000001 XMR) bezeichnet. Es ist zwar nicht möglich, einen Piconero zu kaufen, da es etwas unwirtschaftlich ist, dies zu tun, aber er wird anerkannt und existiert, um die Umrechnung aller Währungen in XMR unabhängig vom Wert zu ermöglichen. Wenn die Frage jedoch lautet - kann ich einen ganzen Monero kaufen? Dann lautet die Antwort „Ja“. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels lag der Preis für einen Monero bei 59,82 $.

Für alle, die sich für das Monero-Kauflimit oder, genauer gesagt, für den Kauf von Monero ohne Limit interessieren, ist die Lösung weitgehend variabel. Die Plattform, die Sie verwenden, bestimmt, wie viel Monero Sie kaufen können.  Anleger, die mehr persönliche Angaben gemacht und höhere Kontobewertungen erreicht haben, können über die Kundenbetreuungslinien so viel Monero kaufen, wie sie möchten.

Monero ist die wichtigste anonyme Kryptowährung, so dass Sie damit sicherlich Transaktionen durchführen können, ohne Ihre Identität oder Ihren Standort preiszugeben. Wenn Sie jedoch eine regulierte Plattform verwenden, können Sie zwar Monero kaufen, müssen jedoch Ihre persönlichen Identifikationsdaten angeben.  

Monero unterscheidet sich von anderen Kryptowährungen dadurch, dass es über einen öffentlichen Explorer verfügt, der nur verschlüsselte Informationen bereitstellt. Weder der Verkäufer noch der Empfänger können also auf die Parteien verweisen, mit denen sie eine Transaktion durchgeführt haben. 

Was den Handel betrifft, so ist es in vielen Ländern der Welt legal, Monero zu kaufen und zu verkaufen, aber nicht in allen. Dies ist vor allem auf die Anonymität zurückzuführen, die er bietet und die Regierungen daran hindert, die Unternehmen von Einzelpersonen und Unternehmen zu verfolgen. In Ländern, in denen Monero Beschränkungen unterliegt, können Anleger ihre XMRs weiterhin halten und verwenden, aber regulierte Börsen können sie nicht verkaufen.

Werde ich mit dem Kauf von Monero Geld verdienen?

Monero erreichte im Juli 2019 einen Höchststand von 120,19 Dollar, ausgehend von einem Tiefststand von 45,94 Dollar im Januar desselben Jahres, was einer Rendite von etwa 107 Prozent entspricht. Anhand dieser Veranschaulichung wird deutlich, dass man mit Monero wirklich Geld verdienen kann. Sollte ich Monero kaufen? Viele Anleger werden diese Frage bejahen. 107 Prozent Rendite in 6 Monaten ist der Wahnsinn, wenn Sie es mit der Wall Street vergleichen.

Möglicherweise müssen Sie unsere Monero-Preisseite lesen, um weitere Einblicke in die bisherige Leistung von XMR zu erhalten, damit Sie bessere Anlageentscheidungen treffen können.  

Wie Sie Ihren Monero ausgeben 

Monero kann problemlos für eine Vielzahl von Online-Zahlungen verwendet werden. Neben Einzahlungen auf Zinskonten auf Plattformen wie NEXO können Sie mit XMR auch für das Website-Hosting auf Websites wie NiceVPS und Snel bezahlen.  

Sie können Reisen und Ferien auf Travala buchen und Ihre Zahlungen im XMR abwickeln. Außerdem ist Hiri ein E-Mail-Client, der XMR akzeptiert, während Keyring Creative es Kunden ermöglicht, für Website-Designs mit XMR zu bezahlen. Mehrere andere Online-Marktplätze akzeptieren bisher XMR-Zahlungen. Es werden mehr Waren und Dienstleistungen online beschafft und mit XMR abgewickelt werden, wenn sich mehr Länder für Kryptowährungen öffnen. 

Wie Sie Ihre Monero verkaufen

Monero kann mit Leichtigkeit auf vielen Plattformen verkauft werden. Einige wenige Marktplätze ermöglichen es Anlegern, Gelder aus ihren XMR Wallets sofort auf andere Krypto- oder Fiat-Plattformen zu übertragen, ohne sich abmelden zu müssen. Andere verlangen, dass Sie Ihren XMR zum Verkauf anbieten, und für einen Verkäufer, der an einer sofortigen Verwendung von Geldern interessiert ist, empfiehlt es sich, die Marktpreisoption als Verkaufspreis zu verwenden. Wenn Sie es vorziehen, mit einer zusätzlichen Prämie auf den Marktpreis zu verkaufen, müssen Sie möglicherweise etwas länger warten. Die derzeitige Liquidität der Krypto-Märkte bedeutet, dass man sich keine Sorgen machen muss, ob jemand bereit sein wird, Ihren XMR zu kaufen, wenn es Zeit zum Verkauf ist. Bei den führenden Kryptowährungen bestehen solche Bedenken nicht.

Da sich diese Börsen jedoch in unterschiedlichem Maße voneinander unterscheiden, können Sie, wenn Sie XMR nicht verkaufen können, Ihren Broker um Hilfe bitten. Ein Broker, der mit XMR handelt, wird Ihnen einen sofortigen Wert für Ihre Coins liefern.

FAQ

  1. Nein. Monero ist in über 100 Ländern auf der ganzen Welt legal.  

  2. Ja.  Monero hat keine Regel, die besagt, dass Sie etwas XMR in Ihrer Wallet aufbewahren müssen.

  3. Das 12-Monats-Hoch liegt bei $120,07

  4. Das können sie sein. Alle Finanzinstrumente bergen das Potenzial für Gewinne, und ein Monero CFD ist nicht anders.

  5. Monero erfreut sich wie die meisten Kryptowährungen an Preisschwankungen. Sie können Monero kaufen, wenn die Preise niedrig sind, um ein besseres Schnäppchen zu machen.

  6. Sie können Monero schon ab einem Wert von $10 kaufen.

  7. Ja. Monero empfiehlt offiziell die MyMonero Wallet zusammen mit Ledger, XMRWallet und anderen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.