Listungen auf Coinmarketcap: Sollen Nutzer abstimmen können?

Der Marktführer für Kryptowährungs-Kursdaten, Coinmarketcap denkt offenbar darüber nach die Nutzer darüber abstimmen zu lassen, ob und welche Kryptowährungen auf der Webseite gelistet werden sollen.

Bereits am 12. September hat Coinmarketcap eine Twitter-Umfrage online gestellt, die aktuell noch zwei Tage läuft, um die Nutzer abstimmen zu lassen. Die bereits in 2013 erschienene Webseite, die zu einer unerschütterlichen Referenzressource für Kryptowährungs-Daten, wie zum Beispiel den Preis, den Supply, das Handelsvolumen an den Börsen und am Gesamtmarkt, sowie Marktkapitalisierung geworden ist, erfasst derzeit über 1.900 Kryptowährungen.

Zum Redaktionszeitpunkt haben 61 Prozent der 5.634 Befragten das Angebot angenommen, 29 Prozent gaben an, dass Sie keinen Grund dafür sehen. Nur 10 Prozent gaben an, dass sie nicht die Gelegenheit haben möchten.

Wie wir berichteten, stand zuletzt die Börsen Binance scharf in der Kritik, weil Vorwürfe laut geworden sind, dass Binance absurd hohe Gebühren verlangen soll, damit neue Coins auf der weltweit größten Börse gelistet werden. Laut den Gerüchten verlangte die weltweit größte Börse zu einem Zeitpunkt 400 BTC im Wert von 2,6 Millionen Dollar bezahlte, was Binance allerdings bestritt.

Coinmarketcap erlebte bereits auch mehrfach Kontroversen, im Rahmen derer der Plattform Marktmanipulation vorgeworfen wurde. Unter anderem hatte Coinmarketcap vergangenes Jahr die südkoreanischen Börsen von ihren Kursdaten entfernte, weil die Abweichungen vom Rest der Welt zu hoch waren und eine übermäßige Volatilität vorwiesen.

Insofern könnte die Umfrage und die Absicht eine vorbeugende Maßnahme sein, um zukünftige Kontroversen zu vermeiden. Wer möchte, kann sich aktuell noch an der Umfrage beteiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Kommentar

Aktuell gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen