Lisk Wallet erstellen und Lisk empfangen und versenden

0

Wenn du Lisk kaufen willst, dann brauchst du auch eine sichere Aufbewahrungsbörse, sozusagen dein Lisk Wallet. Ob es sich gerade lohnt zu investieren erfährst du auf der Lisk Kursseite.

Jetzt erklären wir dir kurz und knapp wie du dir sicher dein Wallet anlegst. Dafür musst du zuerst auf die offizielle Seite der Lisk Plattform und dann das passende Wallet für dein Betriebssystem (Windows, OSX oder Linux) herunterladen – hier klicken.

Wenn du die Datei fertig runterladen hast, dann musst du einfach nur das Setup starten. Da Lisk eine Kryptowähurung „Made in Germany“ ist kannst du als Sprache Deutsch auswählen. Als Netzwerk einfach das Mainnet ausgewählt lassen. Der nächste Schritt besteht darin ein Passwort (Passphrase) zu vergeben. Dazu kannst du einfach auf „Neues Konto“ klicken. Anschließend musst du den Mauszeiger schnell nach links und rechts bewegen, dadurch werden Bytes erzeugt und automatisch ein Passowort für dich erstellt.

Diesen Passphrase musst du dir sicher notieren oder speichern. Am besten auf ein Blatt Papier notieren oder auf einen externen Datenträger speicher, am sichersten ist es die zwölf Wörter abzuschreiben.

Wenn du dies getan hast, dann wirst du noch mal zum Test nach einem Wort gefragt das innerhalb der Passphrase fehlt. Dieses gibst du ein, dann bist du auch schon fertig. Anschließend sind die Oberfläche so aus:

Auf dem Button „Senden“ kannst du Lisk verschicken und auf dem Button LSK erhalten kannst du Lisk einzahlen, z.B. wenn du Lisk auf litebit.eu kaufst, kannst du die Empfangsadresse eingeben die du durch den Klick auf „LSK Erhalten“ angezeigt bekommst.

Das wären die wichtigsten Grundfunktionen kurz und knapp erklärt. Falls du weitere Fragen dazu hast, schreib uns gern einen Kommentar!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Bewertung
Vorheriger ArtikelElectroneum – Mobile Krypto-Revolution oder mehr Schein als Sein?
Nächster ArtikelQTUM Wallet erstellen und QTUM empfangen und versenden
Founder von coin-hero.de und leidenschaftlicher Kryptowährungsenthusiast. Seit 2011 in der Branche aktiv und immer auf der Suche nach dem nächsten „Big Thing“. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Onlinewelt hat er Coin-hero.de in kurzer Zeit zu einem umfangreichen Informationsportal über Kryptowährung und die Blockchaintechnologie vorangetrieben. Marcel sieht die Blockchain und das Potential der Dezentralisierung als große Chance, von der die ganze Welt erfahren soll und muss. Deswegen wurde coin-hero.de gegründet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here