Justin Sun gibt neue Informationen zum USDT Tron Stablecoin

In einer neuen Episode des Crypto Chick Podcasts informierte Justin Sun, Gründer von Tron und CEO von BitTorrent, über die aktuelle Ankündigung des USDT Tron Stablecoins.

In dem Gespräch mit Rachel Wolfson sagte Sun, dass die Bedeutung von Stablecoins darin besteht, dass sie an Fiat gebunden sind und nicht den Schwankungen der Kryptomärkte ausgesetzt sind, so dass Innovatoren und Entwickler einen leichteren Zugang zur Kryptoshäre und ein stabiles Tauschmittel erhalten. Stablecoins sprechen laut Sun, Händler an, die in der Lage sein wollen, den Wert ihrer Kryptowährungen zu speichern, ohne ständig großen Kursschwankungen ausgesetzt zu sein.

Letzten Monat hat Tron (TRX) mit Tether eine Partnerschaft geschlossen, um eine neue USDT-Münze im Netzwerk von Tron herauszugeben. Sun sagte, dass der Start für den 9. April geplant ist. Das neue TRC20-basierte USDT wird das wachsende Netzwerk von dezentralen Anwendungen von Tron unterstützen, einschließlich der beliebten DApps für Spiele und Glücksspiele. Sun sagte, dass der Stablecoin ein wichtiger Faktor sein wird, um um das Tron Netzwerk voranzutreiben.

Mit der Ausgabe des TRC20-basierten USDT wird Tether, die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung vollständig mit den bestehenden Protokollen von TRON einschließlich dezentraler Anwendungen (DApps) kompatibel sein. Laut der Pressemitteilung wollen TRON und USDT die Erfahrung von „Enterprise-Level-Partnern und institutionellen Investoren“ verbessern und ihnen mehr Flexibilität bei der Bedienung der vielfältigen Funktionen des wachsenden TRON-Netzwerks geben.

Gegenüber Rachel Wolfson erklärte Sun:

Wir stoßen bei diesen institutionellen Investoren auf großes Interesse. Ich denke, wir werden alles tun, um ihre Wünsche zu erfüllen, denn wenn der institutionelle Investor in diese Branche kommt, wird es eine große Nachfrage geben.

Ähnlich wie bei der Einführung von BitTorrent und der anschließenden Ausgabe von BitTorrent Tokens (BTTs) will TRON seinen Einflussbereich durch die Integration bestehender Protokolle in seine Blockkette und seinen Netzwerkdienst erweitern.

Laut Sun, als der Preis von Bitcoin (BTC) am 1. April um 20% anstieg, kämpfte das Netzwerk, um die Kundennachfrage nach USDT-Transaktionen zu erfüllen. Wann immer es große BTC-Preissteigerungen oder -Rückgänge gab, sagte Sun, sei das Omni-Protokoll-Netzwerk überlastet. Das Ziel ist es also, USDT von seinem Omni-Protokoll in ein effizienteres Netzwerk zu überführen:

Es ist unmöglich, die USDT on-chain zu verwenden, und all diese Probleme werden nach dem Start der USDT Tron gelöst sein, und wir migrieren die Mehrheit der USDT-Omni nach USDT-Tron. […] Ich denke, es wird der gesamten Branche zugute kommen. Der größte Teil der Überlastung und der schlechten Erfahrungen mit dem Stablecoin kommt von der Omni-Blockchain, denn dies ist eine veraltete Lösung mit extrem teurer, langsamer und auch unzuverlässiger Infrastruktur für den Stablecoin.

TRONs USDT „Incentive Plan“

Unter dem Titel „USDT-TRON $20M Incentive Plan“ beabsichtigt Tron eine Kampagne mit dem Launch von Trons USDT zu starten, bei der alle USDT-TRON-Hodler belohnt werden. Das Belohnungssystem soll mit einem anfänglichen effektiven Jahreszins (Annual Percentage Rate) von 20% für eine Dauer von 5 Tagen (30. April – 4. Mai) sehr großzügig zu sein.

Während der 100-tägigen Kampagne ändert sich der effektive Jahreszins je nach Einsatzdauer. Zum Beispiel für ein 5-Tage-Hodling vom 5. Mai bis 9. Mai erhalten die Hodler 12% Jahreszins, während sie für ein 14-tägiges Hodling vom 1. bis 14. Juni 3% Jahreszins erhalten.

Der niedrigste Zins wird für die längste Halteperiode vom 15. Juni bis 7. August angegeben, was 1% für 54 Haltetage entspricht. Insgesamt gibt TRON ein Budget von 20 Millionen Dollar für die Kampagne aus.

Featured Image:  Wit Olszewski | Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen