Große islamische Bank startet live mit Ripple’s Blockchaintechnologie

Die Verbreitung von Ripple’s bereitgestellter Softwarelösungen für grenzüberschreitende Zahlungen steigt stetig. Sowohl die geringen Kosten als auch die Geschwindigkeit sind überzeugende Argumente die auch das Kuwait Finance House zu einer Nutzung bewegt haben.

Letztes Jahr im Oktober kündigte das Kuwait Finance House an, dass es den internationalen Überweisungsservice von Ripple nutzen wird. Seit dem lief eine lange Testphase, in der die Blockchaintechnologie ausführlich auf Herz und Nieren getestet wurde. Laut dem neuesten Tweet des Unternehmens ist der „Null-Gebühren-Überweisungsservice“ für Kunden verfügbar, die Überweisungen in Saudi Riyal (SAR) an Kunden der Al Rajhi Bank durchführen.

Im Oktober erklärte Dilip Rao, globaler Leiter der Infrastrukturinnovationen bei Ripple, dass das Kuwait Finance House (KFH) mit Ripple zusammenarbeite, um einen Dienst zu testen, der zu dem weltweit anerkannten Standard Swift iin Konkurrenz treten werde. Dieser Service wird vor allem bei Geschäftspartnern eingesetzt werden, die große Kapitalmengen bewegen wollen.

Das KFH zählt zu den größten islamischen Banken der Welt und war die erste Bank des arabischen Staates, die sich RippleNet angeschlossen hat und sich damit als innovativer Vorreiter im Bereich der internationalen Überweisungen zeigt. KFH hat bisher nicht verraten ob xCurrent oder xRapid eingesetzt wird. Dennoch betont das KFH, dass ihre Expansionspläne sich global erstrecken und durch die erfolgreichen Ergebnisse alle Kunden in weiteren Währungen von den Vorteilen und dem Potenzial der Technologie profitieren sollen.

Ripple expandiert im Nahen Osten weiter und zeigt damit, dass die Nachfrage nach Alternativlösungen zum bestehenden traditionellen Banksystem steigt. Bereits im Dezember führte die Nationalbank von Kuwait (NBK) den NBK Direct Remmit-Service ein, der grenzüberschreitende Überweisungen mit Hilfe der Softwarelösung xCurrent innerhalb von Sekunden an das Ziel schickt, zu geringen Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen