Golem Network Token: Was kann das Golem Netzwerk leisten?

Das Golem Network hat sich zum Ziel gesetzt, einen Marktplatz zur Vermietung von Rechenleistung zu erschaffen. Um die Abwicklung komplexer Programme zu bewerkstelligen und für Nutzer zu vereinfachen, wird die Bereitstellung von Rechenleistung komplett vom Golem Netzwerk übernommen.

In dem Netzwerk soll es gleichermaßen möglich sein, Rechenleistung anzubieten und damit GNT zu erhalten oder Rechenleistung zu Mieten und via GNT zu bezahlen. Jeder Nutzer kann damit von der Auslagerung seiner ungenutzten Rechenleistung an das Golem Netzwerk profitieren und GNT verdienen. Golem selbst beschreibt dieses System vereinfacht als das Airbnb der modernen Computernutzung.

Das Golem Network möchte vor allem Software Entwickler ansprechen, welche mithilfe des Netzwerkes Programme und Berechnungen vergleichsweise günstig auslagern können. Die Entwicklung eines rieisigen Netzwerkes, das jedem Rechenleistungsanspruch gerecht werden soll, ist hierbei das Ziel.

Um dies in der Praxis zu ermöglichen, will sich Golem der Grundidee der Blockchaintechnologie bedienen: Dezentralisierung! Das Projekt soll als Peer-to-Peer Netzwerk funktionieren, das ohne zentrale Server auskommt. Dies stellt einerseits sicher, dass ein Ausfall des Netzwerkes nahezu unmöglich wird, da die Wahrscheinlichkeit, dass alle am Netzwerk beteiligten Peer’s gleichzeitig ausscheiden sehr gering ist. Ein positivier Nebeneffekt ist außerdem, dass ein gezielter Hack als sehr schwierig erachtet wird.

Um Berechnungen dieser Art auslagern zu können wurde von Golem das sogenannte Interplanetary File System (IPFS) implementiert. Das IPFS ermöglicht eine eindeutige und gesicherte Datenübertragung mithilfe der Blockchain.

Die Bezahlung geschieht dabei auf der Ethereum Blockchain, auf welcher der GNT als ERC-20-Token existiert und auf welcher die Transaktionen über Smart Contracts geleistet werden. Von den besagten Token wurden insgesamt 1 Milliarde Stück geschaffen, wovon 820 Mio. im Crowdsale verkauft wurden. Die restlichen Token gingen an das Entwicklerteam.

Hinter dem Golem Network Token steht aus unserer Sicht ein sehr interessantes Projekt, das sich jedoch erst in der Praxis beweisen muss.

Laut den Entwicklern soll Anfang 2018 die erste Version des Netzwerkes released werden, die ermöglich soll, Aufgaben im Bereich CGI-Rendering auszulagern. Sollte das Netzwerk voll funktionieren und die Nachfrage in dieser Form bestehen bleiben, könnte dies einen positiven Einfluss auf den weiteren Kursverlauf haben.

Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit knapp 213 Millionen Euro belegt der Golem Network Token (GNT) Rang 59 der größten Kryptowährungen. Der aktuelle Preis für einen Token liegt bei 0,25 Euro.

Zu Beginn des Crowdsale im Jahr 2016 wurden 1.000 GNT für einen Ether gehandelt (damaliger Kurs ETH/EUR ca. 10€). Damit konnte der Golem Token seit Beginn eine Wertsteigerung von 2.500 Prozent verzeichnen.

Wie sich das Projekt in nächster Zeit entwickeln wird, können nur die nächsten Wochen und Monate zeigen.

Offizielle Webseite: https://golem.network/

Whitepaper: Whitepaper lesen


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Kommentar

Aktuell gibt es keine Kommentare zu diesem Artikel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen