HomeGameCreditsGameCredits kaufen: Schritt für Schritt Anleitung

Wie Sie GameCredits kaufen

GameCredits logo
GameCredits (GAME)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

GameCredits (GAME) wurde Anfang 2014 eingeführt und ist eine für den einfachen Austausch von In-Game-Gegenständen entwickelte Kryptowährung. Sie bietet Spielern auch ein neues, innovatives Spielerlebnis, indem sie ihre GAME Coins auf ihre Lieblingsspiele staken können und dann dafür belohnt werden.

Entwickler können die GameCredits-Plattform nutzen, um reibungslos Blockchain-basierte In-Game-Gegenstände in ihren Spielen anzubieten. GameCredits ist durch das Ethereum-Netzwerk gesichert und wurde kürzlich mit NovaToken zu einer einzigen ERC-20-Währung verschmolzen. GAME wurde zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Leitfadens (Mai 2021) zuletzt bei $0,253 pro Token gehandelt, mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von rund $35 Millionen. 

Ist der Handel mit GAME oder die Investition in diese Kryptowährung eine praktikable und nachhaltige Option? GameCredits wird von einigen der führenden Branchenveteranen unterstützt und bietet solide Fundamentaldaten, um sich als eine ausgezeichnete Investitionsoption für neue sowie erfahrene Anleger zu erweisen. Wenn Sie in den Bereich der Krypto-Investitionen einsteigen, können Sie diesen Leitfaden als umfangreiches Hilfsmittel nutzen, um alles über den Kauf von GameCredits zu erfahren.

Schnellzugriff auf alle Themen

Besitze GameCredits in nur wenigen Minuten

Melde dich an

Richte dein Handelskonto bei eToro kostenlos ein mit deinem Namen, einer E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Mach eine Einzahlung

Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode und aktiviere den Account mit der Mindesteinzahlung auf dein Konto

Beginne mit dem Trading

Wähle eine Kryptowährung, indem du auf ‘Handelsmärkte’ klickst, leg dein Risikolimit fest und klick auf ‘Jetzt loslegen’ um deine Investmentstrategie zu starten
PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum sollten Sie GameCredits handeln und nicht kaufen, um günstige und schnelle Gewinne zu erzielen?

1

Sie brauchen keine Wallet

Sie handeln auf der Kursbewegung des Coins, ohne diesen kaufen und lagern zu müssen.

2

Sie können Standard-Zahlungsmethoden verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/EC-Karte und Banküberweisungen.

3

Trades sind schnell und Abhebungen sind einfach

Trades werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto angezeigt.

Fünf Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie GameCredits kaufen möchten

Beachten Sie unbedingt folgende Punkte, bevor Sie GameCredits online kaufen. Jeder dieser Punkte sollte sorgfältig überprüft werden, damit Sie immer gut informiert sind, wenn Sie die Website eines Anbieters besuchen, um GAME-Token zu kaufen. Im Folgenden haben wir einige dieser wichtigen Überlegungen für Sie aufgeführt:

1. Wählen Sie Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode mit Bedacht aus

Bekanntlich variieren die verfügbaren Zahlungsmethoden von Land zu Land, basierend auf den jeweiligen Gesetzen. Wenn Sie bei einem Broker/einer Börse für Kryptowährungen auf mehrere Zahlungsarten stoßen, entscheiden Sie sich für diejenige, die den geringsten Aufwand an Formalitäten, die niedrigsten Kosten und den größten Komfort bietet.

2. Müssen Sie Ihre eigene Wallet einrichten?

Wenn Sie langfristig in GAME investieren wollen, müssen Sie Ihre Coins in einer sicheren Krypto-Wallet aufbewahren. In Anbetracht vergangener Ereignisse kann das Aufbewahren von Coins auf einem Börsenkonto sehr riskant sein. Sie können aus einer der beliebten Wallet-Optionen wählen, die auf dem Markt angeboten werden, je nach Ihren Anforderungen an die Zugänglichkeit und Sicherheitsmerkmalen. 

Wenn Sie jedoch in GameCredits über ein Derivat wie einen CFD auf einer Brokerage-Plattform investieren, benötigen Sie keine Wallet, da keine tatsächlichen GAME Coins ausgetauscht werden.

3. Gegenüberstellung der Kosten

GameCredits fusionierte vor einem Jahr mit NovaToken, um Gamern ein umfassenderes Erlebnis zu bieten. Die beiden Netzwerkwährungen NVT und GAME fusionierten zu einer Währung GAME auf der Ethereum-Plattform, als neuer ERC-20 GAME Token. 

Auch wenn die Game Credits Plattform etwas verwendet, das als Polygon (Matic) Sidechain bekannt ist, was ihnen hilft, die Sicherheit, Speicherung und Skalierbarkeit zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren, kommt die Ethereum Blockchain Gasgebühr für die Verarbeitung von ERC-20 Token Transaktionen ins Spiel. 

Sie können diese Transaktionskosten reduzieren, indem Sie einen regulierten Broker oder eine Börsenplattform nutzen, um Ihre GAME-Token zu kaufen und zu verkaufen. Alternativ können Sie auch die CFD-Route nutzen, um in GAME zu investieren und seine Kursvolatilität auszunutzen, ohne überhaupt Eigentum an GAME zu erwerben. 

4. Schutz und Sicherheit

GameCredits nutzt das Polygon-Netzwerk (Matic) in Form der Polygon-Sidechain, die es Spieleentwicklern erlaubt, das volle Potenzial von Ethereum auszuschöpfen, ohne sich mit dessen Nachteilen auseinandersetzen zu müssen. Gleichzeitig hilft die Polygon Sidechain dabei, alle Sicherheitsvorteile der Ethereum Blockchain beizubehalten, einschließlich ihres soliden Proof of Stake (PoS) Konsensmechanismus. Darüber hinaus werden GAME-Transaktionen auf regulierten Broker- und Börsenplattformen durch kryptografische Sicherheitsprotokolle wie 2FA (Two-Factor Authentication), MT4 (MetaTrader 4), MT5 (MetaTrader 5) usw. abgesichert.

5. Können Sie die Plattform verstehen und navigieren?

Wenn Sie zum ersten Mal GAME oder eine andere Kryptowährung kaufen, sollten Sie sich unbedingt mit der Plattform des Brokers/der Börse vertraut machen, die Sie verwenden möchten. Dadurch werden unbeabsichtigte Fehler vermieden, die später schwerwiegende Folgen haben können. In dieser Hinsicht wäre es besser, wenn Sie sich von Webseiten fernhalten, die zu komplex in der Bedienung erscheinen. Bitte beachten Sie, dass die meisten renommierten Broker-Portale benutzerfreundliche Oberflächen bieten und regelmäßig von vielen erfahrenen und neuen Krypto-Käufern genutzt werden.

Ultimative Anleitung für Trading-Einsteiger von GameCredits

Was ist ein GameCredits Broker?

Ein Krypto-Broker dient, im Gegensatz zu einer Börsen-Plattform, als Vermittler zwischen Ihnen und dem Kryptowährungsmarkt. Die Kurse werden vom Broker festgelegt und Sie handeln nicht direkt mit einem Käufer oder Verkäufer. 

Abgesehen davon, dass sie eine breite Palette von Kryptowährungen, einschließlich GAME, zum Kauf anbieten, bieten Broker auch Derivate wie Futures, Optionen und CFDs an. Wenn Sie mit einem GameCredits Broker handeln, können Sie mit den oben erwähnten Derivaten auf die zukünftigen Kursbewegungen wetten, ohne viel Kapital zu blockieren.

Was ist ein GameCredits CFD?Ein GameCredits CFD (Differenzkontrakt) ist ein Finanzinstrument, das es Ihnen ermöglicht, auf die zukünftigen Kursbewegungen von GAME zu spekulieren, und zwar in beide Richtungen, ohne dass ein tatsächlicher Austausch von GAME-Token stattfindet. Der Gewinn oder Verlust wird auf der Grundlage der Genauigkeit Ihrer Vorhersagen entschieden. Die meisten CFD-Broker bieten Tradern zudem eine Hebel-Option an und ermöglichen es ihnen, Geld zu leihen, um ein höheres Exposure im Markt zu erreichen. Für solche Trades behalten die Broker einen kleinen Prozentsatz des Handelswertes als Sicherheit ein, auch Margin genannt.

Was ist der Vorteil der Regulierung von GameCredits?

Wir können nicht oft genug betonen, dass Sie, wann immer Sie planen, GameCredits zu kaufen oder zu handeln, nur mit regulierten Kryptowährung-Brokern handeln sollten, die von renommierten internationalen Aufsichtsbehörden zugelassen sind. Obwohl diese Websites Sie möglicherweise nach persönlichen Daten, einem amtlichen Lichtbildausweis und manchmal sogar einem separaten Adressnachweis fragen, tun sie dies in Übereinstimmung mit ihren KYC-Prozessen. Das alles geschieht zum Schutz vor unseriösen Machenschaften. Eine solche Regulierung hilft auch, das Vertrauen der Anleger in die Kryptomärkte zu stärken. 

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von GameCredits?

Welche Zahlungsmethoden Ihnen angeboten werden, hängt hauptsächlich von den Krypto- und Finanzgesetzen ab, die in Ihrem Land gelten. Lassen Sie uns Ihnen ein paar der in verschiedenen Ländern gebräuchlichen Zahlungsmöglichkeiten vorstellen.

Kauf von GameCredits mit einer Kredit-/EC-Karte

Dies ist nach allgemeiner Auffassung der schnellste Weg, GAME im Internet zu kaufen. Alles, was Sie benötigen, ist eine funktionierende Kredit- oder EC-Karte, mit einem ausreichenden Kreditlimit bzw. Guthaben auf Ihrem Konto. Sie müssen zunächst ein Konto bei einer Krypto-Börse oder einer regulierten Broker-Website eröffnen. Bitte überprüfen Sie, ob diese auch Fiat-Währungen im Tausch gegen GameCredits akzeptiert. Verbinden Sie danach Ihre Kredit-/EC-Karte mit Ihrem Konto und zahlen Sie dann Geld ein, um GAME zu kaufen.

Kauf von GameCredits mit Kryptowährung

Auf diese Weise können Sie auf einfache Weise GAME-Token erwerben. Um GameCredits über diese Methode zu kaufen, suchen Sie zunächst eine Krypto-Börse, die GAME als verfügbare Kryptowährung auflistet und ein für Sie passendes Handelspaar anbietet. Wenn Sie den Coin haben, mit dem GAME gepaart ist, können Sie diesen auf Ihr Konto (bei der Plattform) einzahlen und dann den Handel durchführen.

Kauf von GameCredits mit Banküberweisung

Die Banküberweisung ist heute das beliebteste Mittel zum Kauf von Kryptowährung und wird auch von Krypto-Börsen und Brokern überall im Internet akzeptiert. Obwohl sie nicht die gleiche hohe Geschwindigkeit und Annehmlichkeit bieten, sind sie aufgrund ihrer niedrigeren Gebühren bei der breiten Masse sehr beliebt. Der Kauf von GameCredits per Banküberweisung ist in der Regel auf einer Broker-Website einfacher als an einer Börse. Das liegt wiederum an den Regulierungen der Broker, die in der Regel eine breite Palette von Fiat-Währungen akzeptieren und oft niedrigere Gebühren verlangen.

Kauf von GameCredits mit PayPal    

Obwohl PayPal auf der ganzen Welt als beliebte Zahlungsmethode verwendet wird, akzeptieren es möglicherweise nicht viele Krypto-Börsen als gültige Form der Zahlung. Bei regulierten Brokern ist die Akzeptanz hingegen eher gegeben. Der Kauf von GameCredits von einer Broker-Plattform ist normalerweise ein unkomplizierter und einfacher Prozess. Die Gebühr von PayPal liegt normalerweise irgendwo zwischen den Gebühren für Kredit-/EC-Karten und Banküberweisungen. Vergewissern Sie sich dennoch bei der Plattform, bevor Sie Geld einzahlen.

Der Verifizierungsprozess für den Handel mit GameCredits

Wenn Sie sich bei einem regulierten Broker anmelden, um mit GameCredits zu handeln oder sie zu kaufen, müssen Sie dessen KYC-Normen einhalten und bestimmte Dokumente hochladen, um Ihre persönliche Identität zu verifizieren. Der Prozess ist in den meisten Fällen nicht sehr lang und kann innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden (wenn Sie die Dokumente parat haben). 

Normalerweise beinhalten diese Dokumente einen amtlichen Lichtbildausweis und einen separaten Adressnachweis. Der Hauptzweck dieses Prozesses ist es, Trader vor schädlichen Akteuren zu schützen und sicherzustellen, dass jeder, der sich anmeldet, dies aus berechtigten Gründen tut.

GameCredits: Langfristige und kurzfristige Investitionen im Vergleich

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren, können Sie den langfristigen und/oder kurzfristigen Investitionsansatz wählen. Im Fall von GameCredits funktioniert beides gut. Wenn Sie kurzfristig mit GAME-Tokens handeln wollen, sollten Sie sich mit einigen der bekannten Analyse-Tools vertraut machen und einige Zeit mit deren Hilfe handeln. Für solche Aktivitäten empfiehlt sich eine regulierte Broker-Plattform, die es Ihnen außerdem ermöglicht, mit gehebelten Derivatprodukten wie CFDs große Volumina zu handeln, ohne viel Kapital zu binden.

Langfristige GameCredits-Anleger verfolgen in der Regel die Anlagestrategie "Kaufen und HODL". Sie kaufen GAME-Token auf dem Markt und bewahren sie dann sicher in einer Cold-Wallet auf, in der Hoffnung, dass der Kurs über einen gewissen Zeitraum steigt. Es ist erwähnenswert, dass ein solcher langfristiger Ansatz keine vorherigen Handelserfahrungen oder Kenntnisse erfordert.

Warum GameCredits kaufen und nicht traden?

Viele Leute glauben der ideale Ansatz, um in GameCredits zu investieren, sei es, den günstigsten Weg zu finden, GAME zu kaufen und dann die Token in einer sicheren Wallet zu halten, in der Hoffnung, längerfristig einen Gewinn zu erzielen. In diesem Szenario spielt es keine so große Rolle, ob Sie GAME am schnellsten kaufen oder nicht. Es schadet zwar nicht, diese Strategie anzuwenden und optimistisch zu sein, aber bedenken Sie bitte, dass der Prozess für neue GameCredits-Anleger recht langwierig sein kann. Sie müssen möglicherweise gründlich recherchieren, um die richtige Krypto-Börse zu finden, um GAME preiswert zu erwerben, und sich dann mit dem Einrichten von Wallets vertraut machen, um Ihre GAME-Token zu sichern.

Auf der anderen Seite müssen Sie für den kurzfristigen Handel mit GameCredits einen zuverlässigen Broker finden, der GAME sofort verkauft und kauft, damit Sie Ihre Ein- und Ausstiege entsprechend timen können. Diese Art von Aktivität kann für Leute profitabel sein, die schon etwas Handelserfahrung haben und analytische Tools effektiv einsetzen können, um rechtzeitig Ein- und Ausstiege in den Markt zu machen.

Welche Gebühren fallen beim Kauf von GameCredits an?

Da GAME ein auf Ethereum basierendes ERC-20 Token ist, fällt eine bestimmte Gebühr (Gas genannt) für jede Verarbeitung von GAME-Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain an. Obwohl Sie diese Gebühr reduzieren können, indem Sie kleinere GameCredits-Transaktionen vermeiden und eine Krypto-Börse oder Broker-Website für Ihren Kauf verwenden, können Sie sie nicht vollständig vermeiden. Nachfolgend sind einige der Gebühren aufgeführt, die beim Online-Kauf von GAME anfallen.

Transaktionsgebühren

Wie oben betont, fallen bei der Verarbeitung von GameCredits-Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain einige Gebühren an, die Sie jedoch reduzieren können, indem Sie sich für einen Krypto-Broker oder eine Börse entscheiden, um GAME über ein Derivatprodukt zu kaufen.

Einzahlungsgebühren

Einzahlungsgebühren sind zwar einer der Hauptverdienste von Kryptowährungs-Börsen, aber Broker neigen dazu, auf diese Gebühr zu verzichten, um mehr Leute auf ihre Plattformen zu locken. Selbst wenn sie eine gewisse Einzahlungsgebühr verlangen, ist diese marginal und deutlich niedriger als bei Börsen. Außerdem können verschiedene Zahlungsmethoden unterschiedliche Einzahlungsgebühren nach sich ziehen.

Abhebungsgebühren

Sowohl Broker- als auch Börsen-Websites erheben einen kleinen Prozentsatz von Abhebungen als Abhebungsgebühren. Wie bei den Einzahlungen fallen bei Brokern im Vergleich zu Börsen geringere Abhebungsgebühren an. Auch hier variiert der Umfang der erhobenen Gebühren in der Regel zwischen den Zahlungsmethoden.

Sicheres Aufbewahren Ihrer GameCredits

Kryptowährung-Wallets sind Software-Anwendungen, die Ihre Krypto-Token sichern und jederzeit zugänglich machen, sobald Sie sie benötigen. Sobald Sie GameCredits gekauft haben, müssen Sie Ihre Token in einer Krypto-Wallet Ihrer Wahl speichern, die auf Ihren Präferenzen basiert. Im Folgenden werden wir einige der bekanntesten Wallet-Typen besprechen, die auf dem Markt verfügbar sind.

Web-Wallet

Web Wallets, die von Broker- und Börsen-Websites als Teil ihres Services angeboten werden, sind eine der bequemsten Möglichkeiten, GAME zu speichern. Allerdings gehören sie nicht zu den sichersten. Sie gehen mit einigen inhärenten Risiken einher, wie z. B. dass die Börse ihren Betrieb einstellt, die Plattform gehackt wird oder, wie in der Vergangenheit beobachtet, deren Besitzer mit dem Geld der Trader durchbrennen. 

Mobile Wallet

Mobile Wallets haben in den letzten zehn Jahren stark an Popularität gewonnen und sind im Grunde genommen Apps für mobile Geräte. Heutzutage handeln viele Menschen Kryptowährungen über solche mobilen Wallets. Sie bieten ein höheres Maß an Sicherheit als Web-Wallets, sind aber mit Risiken wie Hacking, Telefondiebstahl und ähnlichem verbunden. Trust Wallet und MetaMask sind ein paar häufig genutzte mobile Wallets, um GameCredits zu speichern.

Desktop Wallet

Obwohl weniger bequem im Vergleich zu mobilen Wallets, vor allem wegen des Mobilitätsfaktors, sind Desktop Wallets sicherer als ihre mobilen Gegenstücke. Sie können in diese Wallets eine Vielzahl von Sicherheitsverbesserungen integrieren, um Ihre GAME Token weiter zu schützen. Einige der beliebtesten Desktop Wallets, die von GAME Anlegern genutzt werden, sind Coinomi und HolyTransaction.

Hardware Wallet

Hardware-Wallets können als die sichersten aller Kryptowährungs-Wallets bezeichnet werden, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Sie haben eine große Ähnlichkeit mit USB-Sticks und können daher leicht überall hin mitgenommen werden. Diese Wallets bleiben die meiste Zeit offline und Sie müssen sie manuell mit dem Internet verbinden, um auf Ihre GAME-Token zuzugreifen. Deshalb werden sie auch als Cold-Wallets bezeichnet. Viele langfristige GAME-Anleger verwenden die Hardware-Wallets von Trezor, um ihre Token zu speichern.

Wallet-Kombinationen

Es gibt ein bekanntes Sprichwort, dass man nie alle Eier in einen Korb legen sollte. Es trifft perfekt auf die Krypto-Speicherung zu. Wenn es um die Verwendung von Wallets zur Aufbewahrung Ihrer GAME Coins geht, müssen Sie immer mehrere Wallets verwenden, in denen Sie Ihre Bestände verteilen. Zum Beispiel könnten Sie einen Teil Ihrer GAME-Token auf einer Hardware-Wallet, wie einer Trezor oder Ledger, für eine langfristige Investition speichern und den Rest auf einer mobilen Wallet, wie MetaMask, für eine einfache Zugänglichkeit. In der Tat können viele dieser Wallets miteinander verbunden werden, was einen einfachen Transfer von Token zwischen ihnen ermöglicht.

Welche anderen Coins kann ich traden oder verwenden, um GameCredits zu kaufen?

Wann immer Sie eine Kryptowährungsbörse benutzen, werden Sie auf den Begriff "Trading Pair" stoßen. Er bezieht sich auf ein Paar von Kryptowährungen, die leicht gegeneinander ausgetauscht werden können. Zum Beispiel werden Ihnen für GameCredits möglicherweise Handelspaare wie GAME-ETH, GAME-BNB usw. angeboten, was bedeutet, dass Sie GameCredits mit Binance Coin, Ethereum oder anderen von der Börse zugelassenen Kryptowährungen kaufen können.

Was ist der kleinste und größte Betrag an GameCredits, den ich kaufen kann?

Neulinge GameCredits Anleger / Trader fragen oft - was ist der Mindestkauf für GAME? Oder ob sie GAME ohne Limit kaufen dürfen? Um das zu beantworten: Die Kauflimits für GAME, nach oben und unten, hängen hauptsächlich von der Plattform ab, auf der Sie handeln.

Wenn Sie sich fragen: "Kann ich weniger als ein GAME kaufen?", sollten Sie bedenken, dass der Kurs von GAME derzeit bei etwa 0,25 $ pro Token liegt und es daher wenig Sinn macht, kleine Mengen von GAME zu kaufen.

Wenn Sie außerdem in einem Staat/Land wohnen, in dem es Beschränkungen für die maximale Menge an Kryptowährung beim Kauf gibt, müssen Sie sich über die lokalen Steuer- und Krypto-Gesetze informieren, um eine bessere Vorstellung über die Obergrenze zu bekommen.

Kann ich GameCredits anonym und ohne Identitätsnachweis kaufen? Ist es sicher und legal, GameCredits zu kaufen?

Jeder, der sich fragt, ob er GAME ohne Ausweis kaufen kann oder ob er irgendwie GAME ohne jegliche Verifizierung kaufen kann, muss zunächst verstehen, warum regulierte Plattformen solche Verifizierungen verlangen. Sie tun dies, um Trader und Anleger vor unseriösen Akteuren zu schützen, die ihre hart verdienten Gelder aufs Spiel setzen könnten. Am sichersten kaufen Sie GAME daher bei einem voll regulierten Krypto-Broker oder einer Börse. Es gibt keinen besseren Weg, um einen völlig sicheren GAME-Kauf zu tätigen.

Und wenn es ein Portal gibt, das es Ihnen erlaubt, GAME anonym zu kaufen, ohne dass persönliche Daten oder eine Identitätsüberprüfung erforderlich sind, sollten Sie vorsichtig sein und keine großen Geldsummen investieren.

Werde ich mit dem Kauf von GameCredits Geld verdienen?

Wenn Sie auf jemanden stoßen, der Ihnen mit der Aussage "Kaufe und werde reich mit GAME" oder mit dem Versprechen eines 100%igen Erfolgs beim Investieren in GAME kommt, könnte er Ihnen womöglich etwas verschweigen. GameCredits ist wie jede andere Kryptowährung der Volatilität des Kryptomarktes ausgesetzt.

Deshalb müssen Sie, wenn Sie darüber nachdenken in GAME zu investieren, zunächst Ihre eigenen Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen im Kauf und Handel mit Kryptowährungen reflektieren. Obwohl es Leute gegeben hat, die mit solchen Aktivitäten ein Vermögen gemacht haben, können die Verluste ebenso groß sein. Wir haben festgestellt, dass der Kurs von GAME innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden mehrmals zwischen $0,20 und $0,25 schwankte, so dass Sie sich gut vorstellen können, welche Art von Gelegenheit er kurzfristigen Tradern bietet. 

Bitte besuchen Sie unsere GameCredits Kursseite, wenn Sie mehr Details über einen geeigneten Ort zum Kauf von GAME erfahren möchten, oder wenn Sie wissen möchten, wie viel es kostet, GAME genau in diesem Moment zu kaufen.

Wie Sie GameCredits ausgeben können

GAME ist in erster Linie ein Token, der den einfachen Handel mit In-Game-Gegenständen ermöglicht. Darüber hinaus wird er zu Handelszwecken auf Kryptowährungs-Börsen und Broker-Plattformen verwendet. Im Gegensatz zu Bitcoin, Litecoin und anderen Kryptowährungen, die hauptsächlich als digitale Zahlungsmittel fungieren, können Sie mit GAME also keine Waren oder Dienstleistungen bei Online- und Offline-Händlern kaufen.

Wie Sie GameCredits verkaufen können

Die beiden beliebtesten Möglichkeiten, GameCredits zu verkaufen, sind auf einer regulierten Broker-Website oder einer bekannten Krypto-Börse. Sie können sie auch innerhalb Ihrer Lieblingsspiele verkaufen, im Austausch gegen Ingame-Gegenstände. 

Wenn Sie den Weg über die Börse wählen, müssen Sie zunächst Ihre GAME-Tokens auf Ihr Konto bei der Börse einzahlen und dann einen "Sell"-Handel eröffnen, um Ihre GameCredits gegen eine Fiat-Währung oder eine andere Kryptowährung zu tauschen, je nach den von der Börse angebotenen Optionen.

Regulierte Broker-Plattformen ermöglichen es Ihnen auch, Ihre GAME-Token zu einem von ihnen festgelegten Kurs zu verkaufen. Wenn Sie hingegen ein Derivat wie einen CFD verwendet haben, um eine bestimmte Menge an GAME-Token zu kaufen, ist der Verkaufsprozess viel einfacher, da keine tatsächliche Übertragung von Token stattfindet. Sie müssen lediglich Ihre CFD-Position schließen und einen Gewinn oder Verlust verbuchen, basierend auf dem aktuellen Kurs von GAME. 

FAQ

  1. Nein, die Schöpfer von GameCredits wollten nicht, dass Benutzer mit der Verwaltung von privaten Schlüsseln belästigt werden, und bieten daher keine eigene Wallet an. Stattdessen können die Benutzer ihr Vermögen über In-Game-Konten sichern.

  2. Das Allzeithoch von GameCredits war $6,90 am 09. Januar 2018 und das Allzeittief lag bei $0,00000321 am 01. November 2014.

  3. GameCredits wurde von einem Gaming-Enthusiasten und Serial Entrepreneur namens Sergey Sholom gegründet, der auch einen Doktortitel in Mathematik besitzt.

  4. GameCredits ist zurzeit Partnerschaften mit einigen der führenden Marken in der Branche eingegangen, darunter The Non-Fungible Alliance, Skale, Digitible, Blockchain Game Alliance (BGA) und Polygon (früher Matic Network).

  5. GameCredits hat einen ERC-20 Token namens GAME und verwendet die Ethereum Blockchain für seine Transaktionen. Folglich ist es mit Ethereums Proof-of-Stake-Konsensmechanismus gesichert.

  6. GameCredits ist dabei, die Einführung seiner NFT- und eSports-Dienste zu beschleunigen. Sie arbeiten ständig an ihrer eSports-Strategie und bewegen sich allmählich darauf zu, GAME zur de facto In-Game-Währung für die Online-Gaming-Welt zu machen.

  7. Von dem Gesamtvorrat von maximal 200 Millionen GAME-Token waren zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Leitfadens etwa 139 Millionen GAME im Umlauf.

  8. Ja, regulierte Krypto-Plattformen sind sicherer als nicht regulierte Krypto-Börsen. Ihre Regulierung stellt sicher, dass sie genügend Ressourcen bereitstellen, um die Interessen der Trader zu sichern.

  9. Regulierte Broker-Plattformen sind in der Regel Bestandteil bestimmter Anleger-Entschädigungsprogramme und sind verpflichtet, Anleger gegen finanzielle Verluste zu entschädigen, die durch ihren Konkurs verursacht werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.