Russische E-Commerce-Plattform FLOGmall startet Alpha-Version

0

Am 24. Februar 2018 startete das russische Projekt FLOGmall erfolgreich die Alpha-Version seiner E-Commerce-Plattform. Flogmall ist ein Handelsplatz (ähnlich wie ebay) auf dem verschiedene Produkte gekauft und verkauft werden können. Die große Innovation wird hierbei sein, das alle Produkte nicht nur mit den etabliertesten Währungen wie Bitcoin oder Ethereum bezahlt werden können, sondern auch mit anderen Kryptowährungen, die nicht in den Top 10 oder sogar den Top 100 sind.

Das Projektteam hat bereits die ersten 100 Aufträge abgewickelt und dabei einen Umsatz von über 50.000 US-Dollar verzeichnet. Dies ist eine erfreuliche Nachricht für Investoren, da innerhalb der ersten Woche, nach dem Start der Alpha-Version, das Projekt bereits über 1.000.000 US-Dollar einsammeln konnte.

FLOGmall ist eine internationale E-Commerce-Plattform für Nutzer aus der ganzen Welt, die verschiedene Waren und Dienstleistungen anbietet. Entscheidender Wettbewerbsvorteil soll hierbei sein, dass wie bereits erwähnt, nicht nur mit Bitcoin oder Ethereum bezahlt werden kann, sondern auch mit unbekannteren Währungen des Kryptomarktes.

Das Hauptziel von FLOGmall ist es, die Entwicklung des Kryptowährungsmarkt voranzutreiben und die Adpation im alltäglichen Onlinegeschäft der Kunden zu etablieren. Durch die Erhöhung des Engagements und die Gewährleistung eines massiven Wachstums auf dem Markt, will FLOGmall den E-Commerce-Markt durch den verstärkten Einsatz von Kryptowährungen revolutionieren.

Die Plattform bringt einige innovative Werbemöglichkeiten mit. Insbesondere können Produkte, die auf der Plattform angeboten werden, in einem einzigartigen Format namens LiveStore präsentiert werden. Der „Live-Shop“ ist eine Kombination aus Blog- und Video-Content über den Verkäufer, dessen Geschäft, Waren oder Dienstleistungen.

Bei der Arbeit mit LiveStore können Verkäufer ihre eigenen Marketingkampagnen einfach durch die Einbindung von Videobloggern erstellen, wodurch kostspielige Marketingmaßnahmen überflüssig werden und die Produkte besser präsentiert werden können, wodurch eine loyale Kundenbasis entsteht.

Weiterhin erhalten Käufer ehrliche Informationen über die Verkäufer, dessen Sortiment und können sichere Einkäufe durch die Nutzung von Smart Contracts tätigen. Wenn Käufer die Ware mit dem Platfform eigenen Mallcoin bezahlen, gibt es satte Rabatte.

Bei der Betrachtung von Produkten und Dienstleistungen in Katalogen oder online können Käufer oft kein vollständiges Bild oder nur unzureichende Informationen des Verkäufers finden. Dies kann zu Problemen führen, da der potenzielle Kunde kein zu großes Vertrauen in den Verkäufer hat (aufgrund mangelnder Informationen). Mit einem Videoblog (der mit Hilfe von LiveStore gestaltet ist) können Einkäufer Verkäufer mit ihren eigenen Augen sehen, als ob sie ihren Laden besuchen würden. Dies ist ein entscheidender Vorteil bei der Präsentation der eigenen Ware durch Videocontent auf der Plattform.

Das Projektteam hat ebenfalls angekündigt, dass Investoren ebenfalls von der Unterstützung der Plattform profitieren können. FLOGmall ist bereit die Einnahmen mit Token-Inhabern zu teilen, die am ersten Tag der Plattform beginnen. Sie haben einen Automatic Token Exchange Service (ATES) entwickelt, um Token für jede andere Kryptowährung austauschen zu können.

Plattformbenutzer können Token sofort nach Abschluss des ICO monetarisieren. Mallcoin-Token können während der ICO- und ICO-Phasen mit Rabatt erworben werden. Sobald der ICO abgeschlossen ist, wird die Plattform den Auszahlungsprozess beginnen. FLOGmall garantiert, dass der Token-Umrechnungskurs in der ATES höher ist, als der Kurs während des ICOs.

Der PRE-ICO läuft bereits und wird bis zum 22. März andauern. Der offizielle ICO wird vom 12. April bis 12. Mai stattfinden.

FLOGmall möchte den Einsatz von Kryptowährungen, besonders den Einsatz von Altcoins und unbekannten digitalen Währungen, im alltäglichen Leben der Menschen etablieren. Kryptowährung soll nicht nur als Mittel der Spekulation dienen, um damit den maximal möglichen Gewinn zu erwirtschaften, sondern soll als Zahlungsmittel, genauso wie Bargeld eingesetzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here