HomeExchangesPoloniex

Poloniex Erfahrungen 2020

4 Stars

Poloniex, das sich selbst auf seiner Homepage als „die legendäre Kryptowährungsbörse“ bezeichnet. Sie ist eine auf den Seychellen ansässige Börse für digitale Vermögenswerte, die ursprünglich von den USA aus operierte. Als eine der ältesten Plattformen für Kryptowährungen bietet sie eine wachsende Zahl von Krypto-Vermögenwerte und ist weltweit verfügbar. Die Börse wurde im Jahr 2018 von der in den USA ansässige Payment Processor Circle übernommen, zu deren Investoren der TRON-Gründer Justin Sun zählt.

Was ist also das Besondere an dieser Börse? Erfahren Sie in diesem ehrlichen Test alles, was Sie über Poloniex wissen müssen.

3 Schritte zur Anmeldung bei Poloniex

1. Registrieren und überprüfen Sie Ihre ID

Für die Anmeldung benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort. Aktivieren Sie das Kästchen „Sign Up“ und klicken Sie auf das Symbol „Anmelden“. Aktivieren Sie Ihr Konto über den an Ihre E-Mail-Adresse gesendeten Link. 

Poloniex Konto eröffnenIhr Konto wird als Stufe 1 eingerichtet, und Sie können Ihre ID verifizieren, um zur Stufe 2 überzugehen.

2. Einzahlung vornehmen

Nachdem Sie das Konto erstellt haben, besteht der nächste Schritt darin, es zu finanzieren. Gehen Sie auf die Seite Salden und klicken Sie auf Einzahlung. Wählen Sie die einzuzahlende Münze und den Betrag aus. Wenn Sie noch kein Kryptowährung haben, kaufen Sie Münzen mit Ihrer Kreditkarte oder per Banküberweisung. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Geld auf Ihr Börse Konto einzuzahlen.

3. Kryptowährung kaufen  

Um Kryptowährung zu kaufen, gehen Sie zu Ihrer Wallet und klicken Sie auf Mit Karte kaufen. Wählen Sie die Fiat-Währung und die Kryptowährung aus und geben Sie den zu kaufenden Betrag ein.

Kryptowährung kaufen bei PoloniexDie Gebühren und die Gesamttransaktionsgebühren werden angezeigt, und wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf „Jetzt kaufen“. Folgen Sie den Schritten, um Ihre Wallet-Adresse einzugeben und die Transaktion zu bestätigen.

Poloniex Vorteile und Nachteile

Vorteile

Etablierte Börse - in Betrieb seit 2014
Fiat-Einzahlung per Kreditkarte erlaubt
Mobile App für Android und iOS mit Unterstützung für alle im Web-Börse verfügbaren Funktionen
Margin-Handel und Finanzierung - Nutzer können Margin-Handel betreiben oder anderen Nutzern gegen ein Interesse leihen
Unbegrenzte Einlagen und Spot Trading ohne Verifizierung
VIP-Konten - Poloniex hat spezielle Konten für seine verifizierten Benutzer, einschließlich institutioneller Anleger.

Nachteile

Keine Fiat-Handel
Langsamer Kundensupport

Was ist Poloniex?

Wenn Sie Poloniex zum Kauf/Verkauf oder Handel mit Kryptowährungen verwenden möchten, dann ist es aufgrund seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und der unbegrenzten Einzahlungen eine ideale Option. Ein weiterer Grund, warum Sie Poloniex nutzen sollten, sind die niedrigen Gebühren im Vergleich zu anderen Anbietern in diesem Bereich. Nachdem Sie sich jedoch über seine Funktionen, einschließlich der Sicherheit, informiert haben und sich nach anderen Optionen umsehen möchten, gibt es ein paar Vorschläge zum Vergleich. Schauen Sie sich diese unten an.

Geschichte von Poloniex

Poloniex startete 2014, eine der ersten Kryptowährungsbörsen und Handelsplattformen, die heute noch in Betrieb ist. Die in Delaware, USA, ansässige Krypwährungsbörse wurde von Tristan D'Agosta gegründet. D'Agosta ist ein Unternehmer, der 2010 mit einer Musikfirma begann, bevor er sich in den Kryptowährungsraum vorwagte.

Im März 2014 wurde Poloniex durch einen Sicherheitsverstoß ausgenutzt, der zum Verlust von etwa 97 Bitcoins führte, die von Benutzern eingezahlt worden waren. Der Austausch erntete trotz des Hacks viel Lob, da das Management-Team unverzüglich Schritte unternahm, um diejenigen, die unter dem Angriff gelitten hatten, zu entschädigen. 

Poloniex verstärkte dann seine Präsenz im Raum, als es 2016 als erstes Unternehmen Ethereum (ETH) auf die Liste setzte. Seine Liquidität verbesserte sich deutlich und machte es zu einer der beliebtesten Plattformen in den Monaten vor dem sprunghaften Anstieg vom Bitcoin Preis auf 20.000 Dollar gegenüber dem US-Dollar.

 Im Jahr 2018 erwarb die in den USA ansässige Zahlungsfirma Circle Poloniex für angeblich 400.000 USD. Die Übernahme durch Circle hatte Pläne, Poloniex dazu zu bewegen, die erste Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten zu werden, die den vollen Regulierungsstatus erhält. Dieser Plan sah vor, dass die Plattform die meisten der börsennotierten Münzen von der Liste streicht, um die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen. Er führte auch strenge KYC-Überprüfungen ein.

Im Juli 2019 wurden Kreditkartenzahlungen für Benutzer in mehr als 60 Ländern verfügbar gemacht, so dass sie Kryptowährungen mit Debit- oder Kreditkarten kaufen können. Diese Funktion wurde durch eine Partnerschaft zwischen Poloniex und dem Zahlungsabwickler Simplex ermöglicht.

Im November 2019 gab die Muttergesellschaft Circle bekannt, dass Poloniex von einer namenlosen Investmentgruppe aus Asien übernommen wird. Es stellte sich heraus, dass zu den Investoren der Gründer und CEO von TRON, Justin Sun, gehörte.

Im Zuge des Führungswechsels wurde Polo Digital Assets Ltd. als ein Unternehmen zur Überwachung von Poloniex gegründet, dessen Hauptsitz sich nun auf der kryptofreundlichen Pazifikinsel Seychellen befindet.

Polo Digital machte die Börse für US-Bürger nicht mehr möglich. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche sowohl für das Web als auch für mobile Anwendungen neu gestaltet.

Poloniex: Regulierung und Sicherheit 

Poloniex wurde vor über sechs Jahren in den USA gegründet und war eines der ersten Kryptounternehmen, das sich aktiv um die behördliche Genehmigung durch FinCEN bemühte. Poloniex unterliegt auch den Datenschutzgesetzen, die von verschiedenen Aufsichtsbehörden in Europa und Grossbritannien erlassen wurden. Für letztere unterliegt die Börse den Vorschriften des Information Commissioner's Office (ICO).

Die Börse hielt sich auch an verschiedene Bundes- und Staatsgesetze, da sie US-Bürgern Kryptowährungsdienste anbot. Das Unternehmen hat vor kurzem seinen Betrieb auf die Seychellen verlegt, was aber nicht bedeutet, dass die Börse bereit ist, die Sicherheit der Gelder und Informationen ihrer Nutzer zu gefährden.

Wenn überhaupt, dann hat das Unternehmen seine Sicherheit aufgrund des gestiegenen internationalen Drucks auf Kryptounternehmen erhöht, gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung vorzugehen.

Ist Poloniex sicher?

Poloniex ist aufgrund seines Rekords im Krypto-Raum eine sichere Plattform. Trotz seines früheren Sicherheitsbruchs hatte die Börse in den letzten Jahren keine größeren Probleme. Nachdem sie in den USA begonnen hat und den Beitritt zur EU anstrebt, erweist sich diese Krypto-Krypto-Handelsplattform für ihre Nutzer als sicher. Abgesehen von der Verwendung von Verschlüsselungstechnologie nach Industriestandard zum Schutz der Benutzerdaten unterhält Poloniex alle seine Börsenserver in den USA, um die Sicherheit der persönlichen Daten zu erhöhen.

Poloniex-Reputation

Die Börse war einst die dominanteste auf dem Markt, ihre Liquidität „legendär“, wie man sagt. Obwohl sie diese Dominanz nicht mehr besitzt, genießt die Börse immer noch großen Respekt für ihre bahnbrechenden Regulierungsinitiativen und Sicherheitsmaßnahmen. Heute ist der Poloniex trotz eines Zustroms ähnlicher Börsen bei den Benutzern von Kryptowährungen nach wie vor sehr beliebt, vor allem nach dem Umzug auf die Seychellen und der Lockerung seiner KYC-Verifizierungsanforderungen.

Ist Poloniex für mich?

Ganz gleich, ob Sie gerade erst am Anfang Ihrer Krypto-Reise stehen und eine etablierte Kryptowährungsbörse für Ihre Handelsgeschäfte auswählen möchten oder ob Sie bereits auf anderen Plattformen gehandelt haben und sich fragen, ob Poloniex gut für fortgeschrittene Händler geeignet ist - hier ist die Antwort.

Ich bin ein Anfänger

Die Krypto-Börse Poloniex bietet eine einfache Benutzeroberfläche mit einem ansprechenden Design, das alle Funktionen in einem leicht zu erkennenden Layout präsentiert. Auch wenn es für einen völligen Anfänger ein wenig entmutigend sein mag, ist alles, was Sie brauchen, ein schneller Lerner zu sein, um die Funktionsweise der Plattform zu beherrschen.

Ich bin Fortgeschrittene

Wenn Sie bereits Erfahrung haben, bietet Poloniex eine komplette Handelsplattform. Greifen Sie auf eine breite Palette von Kryptowährungen zu, sehen Sie sich die richtigen Charts und Grafiken an oder verwenden Sie technische Tools zur Analyse von Handelsgeschäften. Greifen Sie über ein gut gestaltetes „Markets“ -Dashboard schnell auf Ihre Auftragsbücher zu. Darüber hinaus stehen Ihnen Margin Trading, Finanzierung und Futures zur Verfügung, um Ihre Handelsmöglichkeiten zu erweitern.

Wallet: Funktionen, unterstützte Kryptowährungen und Sicherheit

Poloniex bietet seinen Benutzern ein zentralisiertes Wallet-System mit verschiedenen Wallets für Kryptoeinzahlungen an. Wenn Sie Kryptowährung auf Ihr Poloniex-Konto einzahlen, besitzt die Börse die öffentlichen Schlüssel, was bedeutet, dass die Kontrolle über die Münzen nicht in Ihren Händen liegt. Ein Teil des Krypto-Guthabens wird in Hot Wallet aufbewahrt, damit es für den Handel leicht zugänglich ist.

Die Sicherheit ist Poloniex jedoch wichtig, und die Börse hält über 90% der Gelder der Benutzer in Cold Storage Wallet. Das bedeutet, dass im Falle eines Sicherheitsverstoßes die meisten Gelder nicht online sind, wo die Anfälligkeit für Diebstahl höher ist.

Die Börse führt auch ein Audit-Programm durch, bei dem seine Überwachungstechnologie alle Börsenaktivitäten verfolgt. Ziel ist es, jegliche Böswilligkeit einzudämmen, indem verdächtige Transaktionen identifiziert werden, bevor sie zu einem Risikofaktor werden.

Auch hier trägt die Verwendung starker Verschlüsselungstechnologie und der Betrieb ihrer Website mit SSL zur Privatsphäre und Sicherheit der Online-Nutzer bei und schließt alle Schlupflöcher, die von böswilligen Unternehmen ausgenutzt werden könnten. Zu den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen gehören der Schutz vor DoS-Angriffen, das Eindringen von Robotern und die Implementierung einer Registrierungssperre, die alle böswilligen und unbefugten Änderungen an der Website verhindert.

Die Benutzer müssen auch die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren, was für jeden Benutzer, der an irgendeiner Börse, nicht nur an Poloniex, mit Kryptowährungen handeln will, wirklich wichtig ist.

Unterstützte Kryptowährungen

Poloniex unterstützt mehr als 110 Kryptowährungen. Bitte beachten Sie, dass einige der Vermögenswerte in einigen Ländern und Gerichtsbarkeiten aufgrund unterschiedlicher regulatorischer Beschränkungen nicht verfügbar sind. Welche Vermögenswerte Poloniex für Kunden beschränkt, hängt von der verifizierten Adresse ab, die Sie dem Unternehmen zur Verfügung stellen.

Besuchen Sie die Website der Börse für eine vollständige Liste der unterstützten Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Bitcoin Cash, Ador, Cosmos, Basic Attention Token, yearn.finance, Tezos, Monero und 0x.

Wie Sie Ihre Kryptowährungen von/zu Poloniex transferieren

Benutzer können auf zwei Arten Gelder zu und von Poloniex überweisen:

Sobald Sie Ihr Geld auf Ihr Börse-Konto überwiesen haben, können Sie es auf jedes Ihrer anderen Konten - Marginkonto oder Leihkonto - übertragen.

Überweisen Sie Gelder an Poloniex on-chain

Melden Sie sich bei Poloniex.com an und gehen Sie zu Bilanzen. Wählen Sie Einzahlungen & Abhebungen und klicken Sie auf „Einzahlung“. Sie wählen dann die Kryptowährung aus, die an die Börse überwiesen werden soll, generieren Ihre Poloniex-Wallet-Adresse und fügen, falls erforderlich, die Zahlungs-ID hinzu.

Gehen Sie zu Ihrer Wallet und wählen Sie den zu versendenden Betrag und Kryptowährung aus. Kopieren Sie den QR-Code und fügen Sie ihn ein oder scannen Sie ihn ein, um die Poloniex-Adresse einzugeben.

Bestätigen Sie den Transaktionsbetrag und die Zieladresse der Wallet und klicken Sie auf „Senden“. Eine Bestätigungsmeldung über eine erfolgreiche Überweisung wird gesendet, sobald die Transaktion abgeschlossen ist.

Gelder von Poloniex überweisen

Um Kryptowährungen von Poloniex zu übertragen, gehen Sie auf Ihre Kontoseite und klicken Sie auf das Symbol „Wallet“. Klicken Sie im daraufhin erscheinenden Menü auf „Abheben“ und geben Sie die Kryptowährung ein, die Sie von der Plattform transferieren möchten. Als nächstes geben Sie die Adresse der Wallet ein, an die Sie Ihre Kryptowährung überweisen möchten. Eventuell müssen Sie auch die Zahlungs-ID hinzufügen. Wählen Sie die Kryptowährung und bestätigen Sie den Betrag. Das Geld wird an die Adresse überwiesen.

Hinweis: Mit Poloniex können Sie sowohl per Desktop als auch per Handy Geld auf Ihr Konto überweisen.

Gebühren und Kosten von Poloniex

Ein Grund dafür, dass Poloniex nach wie vor eine riesige Nutzerbasis anzieht, sind seine Gesamtgebühren im Vergleich zu anderen Kryptowährungsbörsen. Wenn Sie ein Händler sind, bietet Poloniex eine der niedrigsten Gebührenregelungen in der Branche.

Sie zahlen auf Poloniex eine Gebühr für Spot- und Margin-Trades sowie für Abhebungen.

Welche Gebühren und Kosten den Benutzern an der Poloniex-Börse entstehen, hängt davon ab, ob Sie ein Taker oder ein Maker sind. Es hängt auch von Ihrem 30-Tage-Rolling-Volumen und der Höhe oder Art Ihres Kontos ab.

Einzahlungen und Abhebungen

Einzahlungen auf Poloniex sind kostenlos und die Auszahlungsgebühren hängen von der Kryptowährung oder dem zugrunde liegenden Netzwerk ab. Ein Beispiel ist Bitcoin (BTC), das 0,0005 BTC pro Transaktion kostet.

Simplex erhebt eine Gebühr von 3,5 % für Einkäufe, die per Kreditkarte getätigt werden.

Prüfen Sie den Gebühren- und Kostenplan der Börse.

Handelsgebühren

Die Handelsgebühren für nicht verifizierte Konten betragen 0,1% für Maker-Konten und 0,2% für Taker-Konten. Benutzer mit verifizierten oder VIP-Konten zahlen 0% bzw. 0,04% für Maker- und Taker Trades.

Für den Margenhandel erhebt Poloniex 0,09 % pro Handel. Es gibt auch eine Gebühr für Margin-Finanzierung, die die Kosten erhöhen kann, so dass es gut ist, dies zur Kenntnis zu nehmen, bevor man fremdfinanzierte Positionen eröffnet.

Insgesamt gehören die Poloniex-Gebühren zu den niedrigsten unter den Börsen, die den Krypto-Krypto-Handel unterstützen. Wie sie sich im Vergleich dazu verhalten, können Sie in unserer Übersicht über die führenden Kryptowährungsbörsen der Branche hier nachlesen.

Zahlungsmethoden und -begrenzungen

Poloniex bietet Unterstützung für verschiedene Zahlungsmethoden, die Kunden zur Auffüllung ihrer Konten und zum Kauf von Kryptowährung nutzen können. Es ist eine der Börsen, die derzeit Kreditkarten, Banküberweisungen und Überweisungen in Kryptowährungen akzeptieren.

Verfügbare Zahlungsmethoden

  • Kreditkarte
  • VISA
  • MasterCard
  • Banküberweisung
  • SWIFT
  • SEPA (EU-Banken)
  • Faster Payments (britische Banken)
  • Krypto-Transfers

Transaktions-Begrenzungen

Die Transaktionsgrenzen hängen von der Verifizierungsebene ab.

Es gibt zwei Verifizierungsebenen bei der Börse der Kryptowährung von Poloniex: Stufe 1 und Stufe 2.

Stufe 1 ist die Standardverifizierungsstufe für jedes neue Konto nach der Anmeldung. Benutzer haben Zugang zu unbegrenzten Einzahlungen und zum Spot Trading. Es gibt jedoch ein tägliches Limit von $20.000 für Käufe/Abhebungen, und das Konto hat keine Unterstützung für den Margenhandel.

 Stufe 2 erfordert zusätzliche Informationen und Daten von den Benutzern und ermöglicht einen Zugang zu den auf Poloniex verfügbaren Funktionen. Das tägliche Abhebungslimit beträgt $750.000.

  • Mindesteinkauf Bitcoin: $50

Poloniex: Leistung, Merkmale und Funktionalität

Poloniex bietet seinen Benutzern eine umfassende Handelserfahrung, die einzige Ausnahme ist das Fehlen von Fiat-zu-Krypto-Handel. Benutzer können jedoch nach wie vor Kryptowährung per Kreditkarte kaufen und mit mehreren an Fiat gebundenen stabilen Münzen handeln.

Die Börse bietet einen plattformübergreifenden Zugang, da sich die Benutzer sowohl auf dem Desktop als auch mobil in ihre Konten einloggen können. Die mobile Apllikation von Poloniex ist für Android und iOS verfügbar.

Darüber hinaus wurden 2019 die Poloniex-Website und die Handelsplattform durch ein Upgrade überarbeitet. Das Upgrade führte dazu, dass die Börse extrem schnell wurde, da die Auszahlungen von Benutzern, die zuvor zwischen 5-10 Minuten zur Bestätigung benötigten, jetzt nur noch 1-2 Minuten dauern.

Die fünffache Verbesserung der Geschwindigkeit hat dazu geführt, dass die Benutzer von verbesserten Ein- und Auszahlungen profitieren können, wobei die Benutzer BTC, ETH, EOS, BCH, BSV, LTC, XMR und USDC als erste davon profitieren.

Poloniex-LaunchBase

Poloniex führte die LaunchBase im Mai 2020 ein und hat eine große Anzahl von Nutzern angezogen, die an Initial Exchange Offerings (IEOs) interessiert sind. Hier können die Benutzer auf einen großen Pool neuer IEO-Projekte zugreifen, die eine völlig neue Art der Investition in den Krypto-Raum bieten. Wenn Sie zu den IEO-erlaubten Benutzern von Poloniex gehören möchten, müssen Sie sich zunächst für ein Konto registrieren und dieses überprüfen lassen.

Poloniex für Institutionen

Die institutionelle Einführung von Kryptowährungen ist einer der großen Schritte, die der Kryptowährungsraum unternimmt, um die Branche zu etablieren. Poloniex weiß das, und sie bieten allen Arten von Institutionen Zugang zu ausgewählten Kryptowährungen und Handelspaaren. Sie bieten auch einen speziellen Kundendienst, einschließlich einer API.

Poloni DEX Dezentrale Börse

Die Welt der Kryptowährungen hat sich so sehr verändert, dass die neue Normalität der Einsatz von dezentralisierten Börse (DEX) ist. Poloniex bietet der Poloni DEX eine dezentrale Börse an, die auf der TRON-Blockchain aufbaut und früher TRXMarket genannt wurde. Hier können Benutzer auf dezentralisierte digitale Vermögenswerte zugreifen und mit ihnen handeln, die in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erregt haben.

Handelsplattform

Die Poloniex-Handelsplattform zeichnet sich durch ein schlankes Design aus, das es den Benutzern, ob völlige Anfänger oder fortgeschrittene Profis, leicht macht, schnelle Geschäfte zu navigieren, zu überwachen und auszuführen.

Das Dashboard-Layout zeigt das Handelspaar, die Basiswährungen und die für den Handel verfügbaren Vermögenspaare. Die Plattform verfügt über TradingView-gestützte Diagramme mit den meisten der wichtigsten technischen Indikatoren. Darüber hinaus ermöglicht die Plattform dem Benutzer die Anzeige von Kauf-, Verkaufs- und Stop-Limit-Orders.

Wie hervorgehoben wurde, ist Poloniex plattformübergreifend - im Internet und auf Mobiltelefonen - verfügbar, wobei auch Funktionen wie „Maker Depth“ und Handelsgeschichte zugänglich sind.

Poloniex Futures debütierte im Juli 2020, wo Benutzer auf Demokonten zugriffen, bevor das Unternehmen schnell mobilen Support und API-Funktionalität hinzufügte. Am 5. August wurde die Beta-Version von Poloniex Futures offiziell gestartet. Benutzer können jetzt Konten einrichten und mit bis zu 100-facher Hebelwirkung handeln.

Bildungsressourcen

Poloniex bietet seinen Benutzern über seinen Blog, ein Hilfszentrum und sein Support-Team Zugang zu Bildungsressourcen über Kryptowährung und Handel. Tutorials und Videos zur Verifizierung von Konten oder zum Kauf von Kryptowährungen mit Kartenzahlungen sind ebenfalls kostenlos auf der Support-Seite der Börse verfügbar.

Die Börse ist auch in sozialen Medien wie Twitter, Telegram und Facebook stark vertreten. Für Benutzer der Handelsplattform gibt es ein Tool namens Trollbox, mit dem man mit anderen Benutzern in Kontakt treten kann, um Einblicke in den Handel zu erhalten.

Handelsoptionen

Poloniex bietet eine Kryptowährungsbörse an, die Spot Trading ermöglicht. Kaufen und verkaufen Sie Kryptowährungen, wenn der Preis stimmt - niedrig für Käufe und steigend für Verkäufe.

Neben dem Spot Trading ist die Poloniex eine der Börsen, die sowohl Margin Trading als auch Margin Lending anbietet. Die zusätzlichen Funktionen sind jedoch nur für Benutzer mit verifiziertem Konto verfügbar.

Poloniex unterstützt Margenkredite für die meisten der wichtigsten Kryptowährungen und ist ständig bemüht, die Unterstützung für neue Münzen zu erweitern.

Konto-Typen

Poloniex unterstützt ein abgestuftes Kontensystem, bei dem Ihr Verifizierungsgrad höhere Limits und niedrigere Gebühren zulässt. Wenn Sie ein Konto eröffnen, beginnen Sie mit Stufe 1, die keine Verifizierungsanforderungen stellt, aber Ihre Transaktionen begrenzt.

Ansonsten haben regelmäßige Nutzer Zugang zu drei Konten: Börsenkonto, Margin-Handelskonto und Kreditkonto. Die Mittel auf Ihrem Marginkonto dienen als Sicherheit für geliehene Mittel, während Sie auf dem Leihkonto andere gegen Zinsen ausleihen können.

Institutionelle Anleger und andere großvolumige Händler haben die Möglichkeit, spezielle Poloniex Plus-Konten zu beantragen. Dies sind Poloniex Plus Silber, Poloniex Plus Gold und Market Maker. Diese Konten bieten Vorteile wie erhöhte Limits, Kundenbetreuer und niedrige Gebühren.

Poloniex Erfahrungen: Unser Fazit

Nur wenige Kryptowährungsbörsen würden die Erfahrungen haben, die Poloniex am Anfang hatte, und dann von seinen Benutzern als die sichersten angesehen werden. Nachdem Poloniex bereits einen Monat nach dem Start einen Bruch erlitten hatte, überwand das unglückliche Ereignis und entwickelte sich zu einer sehr beliebten Kryptowährungsbörse, die Dienstleistungen wie den Handel mit Krypto-Margen und die Kreditvergabe anbietet.

Bemerkenswert ist jedoch, dass Poloniex weitgehend unreguliert geworden ist. Seien Sie daher vorsichtig und lassen Sie keine signifikanten Mengen an Kryptowährungen über längere Zeiträume an der Börse.

Company Information

Company Name
Poloniex

Kontoinformationen

Coins
BTS, FCT, GNT, LSK, NXT, STEEM, STRAT, VTC, BTCD, BURST, GRC, NMC