HomeEthereumEthereum Kurs

Ethereum (ETH) Kurs

Ethereum (ETH) wird weithin als die zweitwichtigste Kryptowährung gelistet, nachdem sein Wert nach seiner relativ jungen Schöpfung rasch angestiegen ist. Ethereum beschäftigt sich sehr stark mit digitaler Bezahlung, möchte aber einige Verbesserungen gegenüber der Bitcoin-Blockchain vornehmen, die für mehr Effizienz und Bequemlichkeit sorgen. 

Während Ethereum in der Mainstream-Gesellschaft noch nicht so anerkannt ist wie Bitcoin, wird es in Krypto-Kreisen bereits als einer der wertvollste Token anerkannt. Millionen von Menschen benutzen Ethereum regelmäßig, und einige glauben sogar, dass es sich Bitcoin als wertvollste Kryptowährung der Welt ablösen wird.

(ETH)

Ethereum

Preis

24H Change

7 Days Change

Market Cap

Wo kann man Ethereum kaufen?

Die meisten Leute, die Ethereum kaufen, entscheiden sich dafür, dies über digitale Broker und Börsen zu tun. Auch wenn dies ein relativ unkomplizierter Prozess ist, ist es dennoch wichtig, einen seriösen Broker sorgfältig auszuwählen. Kundenservice, Sicherheit und Schutz sind in der Nische der Kryptowährungen immer besonders wichtig, und Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Tokens jederzeit geschützt sind.

Erfahren Sie hier mehr, wie Sie Ethereum kaufen können.

Ethereum Kursentwicklung

Obwohl es Ethereum noch nicht so lange gibt wie den Marktführer Bitcoin, ist ETHs Preisgeschichte ereignisreich und interessant. 

Wichtige Ethereum News 

Der wichtigste Einfluss auf Ethereum wird für viele Menschen nicht überraschend kommen. Die Corona Virus-Krise hat auf fast alle wirtschaftlichen Aktivitäten einen tiefgreifenden Einfluss gehabt, und das gilt ebenso für die Finanzmärkte. Viele Investoren haben sich in den letzten Monaten aus den traditionellen Märkten zurückgezogen. Dies war jedoch eher vorteilhaft für Kryptowährungen wie Ethereum.

Kurzfristig hat sich der Wert von Ethereum praktisch verdoppelt, in Übereinstimmung mit einigen der bekanntesten Altcoins. Das sind offensichtlich hervorragende Neuigkeiten für Investoren von Ethereum, und es deutet darauf hin, dass wir in einen Bullenmarkt eintreten könnten.

Die Medienberichte über Ethereum waren ebenfalls positiv, wobei Analysten vorschlugen, dass der Wert des Ethereum-Tokens explodieren könnte. Ein Bericht, der von Delphi Digital veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass die Gesamtmenge des für die Ethereum-Blockchain verwendeten Gas ein Allzeithoch erreicht hat und dass die Zahl in absehbarer Zeit noch weiter steigen wird.

Handelscharts für die Währung deuten auch darauf hin, dass Ethereum derzeit einige kritische Metriken für einen weiteren Aufwärtstrend in den kommenden Monaten zeigen wird. Es wird vermutet, dass sich Ethereum derzeit über den gleitenden 100-Tage- und 200-Tage-Durchschnitt bewegt, was darauf hindeutet, dass sich der Vermögenswert derzeit im bullischen Bereich befindet.

Nichtsdestotrotz wird die fortschreitende Entwicklung der Covid-19-Pandemie und ihre Auswirkungen auf das Finanzsystem als Ganzes mit Sicherheit einen größeren Einfluss auf Ethereum haben, als jeder andere Faktor.

Ethereum Kursentwicklung im Überblick

  • Dezember 2013
    Ethereum wurde zuerst von Vitalik Buterin vorgeschlagen, mittlerweile ein legendärer Kryptowährungsforscher und Programmierer. 
  • Januar 2014
    Nach einigen Monaten der Diskussion und Organisation wurde Ethereum auf der nordamerikanischen Bitcoin-Konferenz in Miami angekündigt.
  • Juli / August 2014
    Die anfängliche Entwicklung von Ethereum wurde durch einen Online Crowd Sale finanziert.
  • 30. Juli 2015
    Nach umfangreicher Vorbereitung ging Ethereum endlich live. Zunächst wurden 72 Millionen Münzen geprägt, die im April 2020 immer noch etwa 65% des gesamten umlaufenden Angebots ausmachten. Ethereum-Preis: $2,77
  • Januar 2016
    Die Leistung der Ethereum Blockchain begann sich schnell zu verbessern, und das Ethereum-Protokoll konnte etwa 25 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Ethereum-Preis: $0,94
  • Juli 2016
    Nach einem Fork der Gemeinschaft wurde Ethereum in zwei separate Blockchain aufgeteilt. Die neue getrennte Version wurde zu Ethereum, wobei die ursprüngliche Blockchain als Ethereum Classic weitergeführt wurde. Dies wird oft als der Hard Fork von Ethereum bezeichnet. Ethereum-Preis: $12.20
  • November 2016
    Die Ethereum „Difficulty Bomb“ wurde eingesetzt, als das Ethereum-Netzwerk den Übergang vom Proof of Work (PoW) zum Proof of Stake (PoS) begann. Ethereum-Preis: $10.77
  • 30. November 2016
    Ethereum hatte seinen DDoS-Schutz erhöht, ein signifikantes Level erreicht und weitere Spam-Angriffe von Hackern vereitelt. Die Blockchain von Ethereum war nun vollständig gesichert. Ethereum-Preis: $8.59
  • Februar 2017
    Ethereum wurde mit einem Marktanteil von über 50% zur führenden Blockchain-Plattform für Initial Coin Offerings. Ethereum-Preis: $10,73
  • März 2017
    Verschiedene Blockchain-Startups, Forschungsgruppen und Fortune-500-Unternehmen kündigten die Gründung der Enterprise Ethereum Alliance (EEA) an. Die EEA begann mit 30 Gründungsmitgliedern. Ethereum-Preis: $17.35
  • Mai 2017
    Die EEA war bereits auf 116 Unternehmensmitglieder angewachsen - darunter ConsenSys, CME Group, die Forschungsgruppe der Cornell Universität, das Toyota Forschungsinstitut, Samsung SDS, Microsoft, Intel, J. P. Morgan, Cooley LLP, Merck KGaA, DTCC, Deloitte, Accenture, Banco Santander, BNY Mellon, ING und die National Bank of Canada. Ethereum-Preis: $76.30
  • Juli 2017
    Es gab über 150 Mitglieder in der Allianz, einschließlich der Neuzugänge MasterCard, Cisco Systems, Sberbank und Scotiabank. Ethereum-Preis: $274.60
  • 13. Januar 2018
    Während eines unerbittlichen Bullenmarktes durchbrach Ethereum zum ersten Mal die 1.400-Dollar-Grenze und erreichte den höchsten jemals erreichten Tagesabschlusswert. Ethereum-Preis: $1,396.42
  • Januar 2020
    Die Testnetzwerke werden gestartet, während Ethereum seinen Übergang zum Proof of Stake beginnt. Preis von Ethereum: $130.80
  • 16. April 2020
    Der Gesamtvorrat an Ether beträgt etwa 110,5 Millionen Token. Ethereum-Preis: 172,16 $
  • Mai 2020 - Während die Arbeit an der Ethereum Blockchain weitergeht, rückt Ethereum 2.0 immer näher. Ethereum-Preis: $214,22
  • 3. Juni 2020
    Ethereum entwickelt sich während der Covid-19-Krise weiterhin bullisch. Ethereum-Preis: $244.18

Vergleich von Ethereum mit Fiat-Währungen, Rohstoffen und Krypto

Obwohl Ethereum in erster Linie als digitales Zahlungssystem gedacht ist, hat seine wirtschaftliche Bedeutung dazu geführt, dass es auch eine große Menge an Investitionen angezogen hat. Da Ethereum eine immer wertvollere Ware wurde, insbesondere während des Bull Runs 2017-2018, hat es sich als ein bedeutender Teil des globalen Investitionsmarktes etabliert. Das bedeutet, dass Ethereum oft mit anderen traditionellen Anlagen wie Fiat-Währungen und Rohstoffen verglichen wird. Es ist auch interessant zu beurteilen, wo Ethereum im Vergleich zu anderen Kryptowährungen steht, daher werden wir in dieser Ausgabe alle diese Ausgaben untersuchen.

Vergleich von Ethereum mit dem US Dollar

Der US-Dollar hat während des Corona Virus recht gut abgeschnitten. Während andere Währungen an Wert eingebüßt haben, hat der US-Dollar seine Kaufkraft behalten, hauptsächlich aufgrund des Privilegs, das er als Reservewährung der Welt genießt. Nichtsdestotrotz wurde der Dollar massiv von Ethereum übertroffen, dessen Wert sich während der Covid-19-Krise fast verdoppelt hat. 

Vergleich von Ethereum mit Gold

Es ist ganz natürlich, Ethereum mit Gold zu vergleichen, da das kostbare gelbe Metall in Krisenzeiten der offensichtlichste sichere Hafen für die Menschen ist. In der Tat ist der Wert des Goldes während des Corona Virus-Szenarios um etwa 20% gestiegen, aber selbst diese günstige Leistung wurde von Ethereum deutlich übertroffen. Da sich der Wert von Ethereum fast verdoppelt hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass es in diesem Klima Gold massiv übertroffen hat.

Vergleich von Ethereum mit Rohöl

Der Wertverfall des Rohöls ist etwas, das so gut wie niemand auf dem Planeten vorhergesagt hat. Traditionell eine der sichersten und verlässlichsten Rohstoffinvestitionen, stürzte das Öl während einer Pattsituation zwischen den ölproduzierenden Nationen Saudi-Arabien und Russland sogar auf einen negativen Wert ab. Obwohl diese Meinungsverschiedenheit nun beigelegt ist, bleibt der Ölpreis auf einem kritischen Niveau, und er ist im Laufe des Jahres 2020 massiv gesunken. Man braucht wohl kaum zu sagen, dass dies das absolute Gegenteil der Leistung von Ethereum während des Kalenderjahres ist.

Vergleich von Ethereum mit Bitcoin

Bitcoin ist nach wie vor die marktführende Kryptowährung und ist das Token, von dem sich alle anderen leiten lassen, ähnlich wie Silber oft mit der Leistung von Gold gehandelt wird. Aber Ethereum hat Bitcoin während des jüngsten Bull Runs gleichgezogen, was für seine Gründer, die Community und die Investoren der Kryptowährung ermutigend sein wird.

Ethereum Prognosen für die Zukunft

Die zunehmende Popularität und öffentliche Bekanntheit von Ethereum bedeutet, dass es eine Menge verbaler und finanzieller Spekulationen um das Token gegeben hat. Die zukünftige Preisrichtung von Ethereum war sicherlich ein Hauptfokus dieser Diskussion und Investition, und daher ist es sowohl interessant als auch wertvoll, Vorhersagen über die zukünftige Leistung von Ethereum zu suchen.

Ethereum Prognose für 2020

Die Covid-19 Pandemie hat das Ethereum im Jahr 2020 stark beeinflusst. Aber im Gegensatz zu den meisten Aktien und Investitionen im Allgemeinen, hat Bitcoin stark von der Corona Virus-Krise profitiert. Da die Kryptowährung in einen Bullenmarkt eingetreten ist, hat sich der Wert von Ethereum fast verdoppelt, was zahlreiche Investoren anerkannten, die alternative Märkte für ihr Geld in einem Klima suchten, in dem sehr wenig als sicher angesehen werden kann.

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Corona Virus-Krise bis zum Rest des Jahres 2020 der bestimmende Aspekt des Finanzmarktes bleiben wird. Ob es in einem Bull Run bleibt, bleibt abzuwarten, aber die allgemeinen finanziellen Bedingungen scheinen für die Altcoins sicherlich günstig zu sein.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Preisentwicklung von Ethereum im Jahr 2020 wird die Einführung von Ethereum 2.0 sein. Es wird erwartet, dass dies der Ethereum Blockchain neue Effizienz bringen wird, und es könnte sein, dass die Kryptowährung beginnt, die gähnende Lücke zwischen ihrem Wert und dem von Bitcoin zu schließen.

Ein kürzlich von Ferenc Béres und einem Team von Forschern, die hauptsächlich in Ungarn ansässig sind, veröffentlichtes Papier legt auch nahe, dass es für Ethereum schwieriger ist, seine Transaktionen wirklich anonym zu machen, verglichen mit dem marktführenden Bitcoin. Dies muss den Gründern und der Gemeinschaft von Ethereum in Zukunft ein Anliegen sein und könnte sich möglicherweise auf den Wert von Ethereum auswirken. Béres kam zu dem Schluss, dass "das auf Konten basierende Modell die Adresswiederverwendung auf Protokollebene verstärkt". Durch dieses Verhalten sind die auf Konten basierenden Kryptowährungen [wie Ethereum] den auf UTXO basierenden Währungen [wie Bitcoin] unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes praktisch unterlegen".

Nichtsdestotrotz, obwohl technische Ausgaben im Zusammenhang mit der Blockchain einen gewissen Einfluss auf Ethereum haben werden, ist es schwer vorstellbar, dass irgendetwas einen tieferen Einfluss auf die Preisfindung hat als Covid-19 und die damit verbundenen wirtschaftlichen Auswirkungen.

Ethereum Prognose für 2021 

Auch wenn sich die Corona Virus-Krise im Laufe des Jahres 2021 an Einfluss auf die Finanzmärkte verlor, wäre es naiv zu glauben, dass sie nicht immer noch einen tiefgreifenden wirtschaftlichen Einfluss haben wird. Wir können eine Kultur der Sparsamkeit auf dem ganzen Planeten erwarten, und die Investoren werden immer noch nach alternativen sicheren Häfen suchen. Die Zinssätze werden wahrscheinlich auf null gesenkt, sogar in Ländern, in denen sie sich zuvor erholt haben. Und das könnte dazu führen, dass die Kryptowährungen bis weit in das nächste Kalenderjahr hinein einen Bullenmarkt aufrechterhalten.

Gleichermaßen können wir erwarten, dass Ethereum bis zu diesem Zeitpunkt ein prominenterer Aspekt des öffentlichen Bewusstseins werden wird, besonders nach der Veröffentlichung von Ethereum 2.0. Dies kann sich nur positiv auf die zukünftige Preisentwicklung von Ethereum auswirken, während sich die neue Blockchain bis Ende 2021 erfolgreich etabliert haben sollte.

Ethereum Prognose bis 2025

Auch nach 2021 wird die Covid-19-Pandemie wahrscheinlich noch Auswirkungen auf die Handelsbedingungen haben. Wir kennen noch nicht den vollen Einfluss des Corona Virus, aber wir können daraus schließen, dass es wahrscheinlich von langer Dauer sein wird. Also wird die Corona Virus-Krise wahrscheinlich auch noch Jahre in der Zukunft das finanzielle Umfeld beeinflussen, was für Kryptowährungen wie Ethereum positiv zu sein scheint.

Wenn Ethereum jedoch seinen Wert behalten und ein Teil des Mainstream-Finanzsystems werden soll, muss es ein paar Dinge erreichen. Erstens muss es einen beträchtlichen Anteil an Anwendungsfällen demonstrieren, die die Türen zum Internet und zu Anwendungen in der realen Welt öffnen. 

Außerdem muss Ethereum seinen Ruf sowohl in der Mainstream-Gesellschaft als auch in der Krypto-Gemeinschaft verbessern. Der positive Ruf von Vitalik Buterin wird bei diesem Prozess helfen, aber es wird sicherlich eine Herausforderung für die Kryptowährungen sein, sich neben den traditionellen Fiat-Währungen zu etablieren.

Ethereum würde auch von einem starken regulatorischen Umfeld profitieren, in dem die Kryptowährungen als Teil der Mainstream-Finanzarchitektur verankert sind. Ethereum hat ein gewaltiges Potential, um eine Rolle in den technologiegesteuerten Märkten zu spielen, aber dies wird nur erreicht werden, wenn sich das Projekt weiterentwickelt und sich weiterentwickelt.

Schlussfolgerung zum Ethereum Kurs

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die langfristige Kursentwicklung von Ethereum definitiv vielversprechend ist, und wir können in der Tat erwarten, dass es in den nächsten Jahren einen Bullenmarkt für Kryptowährungen geben wird. Aber die allgemeine Durchführbarkeit des Projekts wird davon abhängen, dass die Gründer Vertrauen und Glauben in das Ethereum-Projekt im Besonderen und als Teil einer breiteren Akzeptanz der Kryptowährungen als Ganzes gewinnen.

Alternative Kryptowährungen

Nachrichten

Ethereum-Preis erreicht 30-Monats-Hoch bei 587 USD

Ethereum-Bullen streben 620 USD an, nachdem sie das höchste Preisniveau seit Juni 2018 erreichten...

Ethereum verlässt Börsen und wechselt zu Smart Contracts

Der Anteil in intelligenten Verträgen gehaltener Ethereum hat zugenommen, während das ETH-Volumen auf Börsen...

Rekordwert bei Adressen mit mindestens einem ETH

Die Zahl der Ethereum-Adressen mit einer oder mehreren ETH ist auf ein Rekordhoch gestiegen...

Ethereum steigt auf 530 US-Dollar, wenn Bullen über dem Parallelkanal brechen

Können Ethereums Bullen den Widerstand in der Nähe von 485 USD auflösen, liegt die...

DeFi-Plattform Akropolis gibt zu, um 2 Mio. USD beraubt worden zu sein

Das dezentrale Finanzprojekt Akropolis ist das jüngste Opfer eines Flash-Loan-Angriff Die Hacker nutzten die...

Das Ende des Uniswap-Farmings könnte ETH im Wert von 1 Mrd. USD freisetzen

In nur vier Tagen wird Uniswaps erstes Yield Farming enden und die Gemeinde hat...

FAQs

  1. Die Blockchain wurde zuerst als Konzept von Bitcoin entwickelt und ist seitdem für alle Krypto-Projekte unverzichtbar geworden. Die Blockchain ist ein öffentliches Ledger, das sicherstellt, dass die Kryptowährung effizient und fair funktionieren können und alle Transaktionen aufgezeichnet werden.

  2. Ethereum entspricht definitiv der Definition von Geld, wenn man bedenkt, dass es ein digitales Zahlungssystem ist. Ethereum kann sowohl online als auch im Einzelhandel als Börse verwendet werden, was bedeutet, dass es sicherlich als legitime Währung betrachtet werden kann. In der Tat hoffen seine Gründer, dass Ethereum irgendwann zu einem weit verbreiteten digitalen Zahlungssystem wird.

  3. Es gibt eine kleine Gebühr für das Versenden von Ether, die an die Miner des Tokens gezahlt wird. Dadurch wird der Transaktionsfluss im Ethereum-Netzwerk gefördert und sichergestellt, dass Ethereum reibungslos funktioniert.

  4. Gas ist das „Benzin“ des Ethereum-Netzes mit dem die Validierung und Bestätigung der Transaktionen bezahlt werden. Im Wesentlichen misst dieses Konzept die Menge an Arbeit, die die Miner ausführen müssen, um Transaktionen in einen Block einzuschließen; ein zentraler Prozess bei der Herstellung von Ethereum-Token.

  5. Gas spielt eine Rolle dabei, ob Ethereum-Transaktionen bestätigt und akzeptiert werden oder nicht. Es wird verwendet, um den Bergarbeitern mitzuteilen, wie viel Arbeit noch geleistet werden muss, um eine bestimmte Transaktion zu bearbeiten. Es wird normalerweise automatisch von Wallets berechnet.

  6. Ethereum 2.0 ist das bevorstehende Upgrade der Ethereum Blockchain, das die Funktionalität und Leistung der Kryptowährung verbessern soll.

  7. Es gibt viele technische Unterschiede zwischen den beiden Systemen, aber Ethereum 1.0 und Ethereum 2.0 drehen sich um zwei große Optimierungen. Erstens wird Ethereum 2.0 ein System des Proof of Stake enthalten, das sich auf Validatoren stützt und als wesentlich effizienter gilt. Außerdem sind Shards geplant, ein Skalierbarkeitsmechanismus, der den Durchsatz der Ethereum Blockchain drastisch verbessert. Diese beiden Verbesserungen sollen dafür sorgen, dass Ethereum mit stark erhöhter Effizienz läuft. Dies könnte ein wichtiges Verkaufsargument für die Zukunft der Kryptowährung sein.

  8. Im Gegensatz zu Bitcoin hat Ethereum keine Obergrenze für die Anzahl der im Umlauf befindlichen Token festgelegt. Derzeit sind weltweit etwa 100 Millionen Ethereum-Token im Umlauf.