HomeEOSEOS Kurs

Wie hoch ist der Preis von Eos?

Eos ist eine Kryptowährung, die verspricht, etwas Einzigartiges in der Nische zu leisten. Die Entwickler von Eos geben an, dass EOS Transaktionsgebühren vollständig eliminiert und gleichzeitig in der Lage ist, jede Sekunde Millionen von Transaktionen durchzuführen.

Diese wichtige Neuerung im Währungsbereich basiert auf dem 2017 veröffentlichten Whitepaper. Die mit dem Projekt verbundene Open-Source-Software wurde Anfang Juni des nächsten Jahres veröffentlicht. Kurz darauf wurden eine Milliarde Token verteilt, wobei über 1 Milliarde Dollar an Finanzmitteln aus diesem ICO generiert wurden.

Eos hat zweifellos eine mutige Marktstrategie, und dies hat den Token an die Spitze der Welt der Kryptowährung katapultiert.

(EOS)

EOS

Preis

24H Change

7 Days Change

Market Cap

Wo kann man Eos kaufen?

Eos ist in sehr kurzer Zeit erfolgreich geworden, und dies hat dazu geführt, dass eine Vielzahl von Brokern und Börsen den Token führen. Das bedeutet, dass die Benutzer beim Kauf von Eos eine große Auswahl haben, aber das wirft seine eigenen Probleme auf. Obwohl eine große Auswahl zweifellos eine gute Sache ist, ist es für die Käufer des Tokens wichtig, einen seriösen Broker zu wählen. Kundenservice, Sicherheit und Schutz sind in der Nische der Kryptowährung immer besonders wichtig, und jede Plattform sollte sorgfältig ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass die Qualitätsanforderungen erfüllt sind. 

Eine kurze Geschichte über den Preis von Eos

Eos ist erst seit relativ kurzer Zeit erhältlich, aber die Kryptowährung hat in dieser Zeit eine faszinierende Preis- und Handelsachterbahn durchlaufen.

Wichtige News für Eos

Es besteht kein Zweifel an den wichtigsten Nachrichten, die Eos in den letzten Monaten beeinflusst haben. Die Coronavirus-Pandemie hat das gesamte Finanzsystem tiefgreifend in Mitleidenschaft gezogen, und viele Investitionsmechanismen wurden infolgedessen massiv geschwächt. Die gesamten Weltfinanzmärkte sind in letzter Zeit in einen Bärenmarkt geschlittert, und daher ist es interessant, dass sich Kryptowährungen diesem Trend widersetzen konnten.

Eos ist nur eines der Krypto-Token, die dies erreicht haben und deren Wert während der Coronavirus-Pandemie um etwa zwei Drittel gestiegen ist. Der Grund dafür ist, dass Investoren nach Alternativen für ihr Geld gesucht haben, während Aktien, Anleihen und andere Rohstoffe tief ins Rot gerutscht sind.

Tatsächlich war es eine ereignisreiche Zeit für Eos, als Bobby Ong, COO der Preisaggregator-Website CoinGecko, feststellte, dass sich die zentralisierte chinesische Kontrolle der Eos-Blockchain gelockert hat. Dies war ein großes Problem für Eos, aber es scheint, dass der Zugang zu Eos-Tokens immer demokratischer wird.

Block.one, der Software-Hersteller hinter Eos, hat vor kurzem ebenfalls Abstimmungskriterien veröffentlicht, nach denen diejenigen, die Blöcke herstellen, ihre Standorte offenlegen müssen. Dies war von zentraler Bedeutung für die zunehmende Exklusivität und Vielfalt von Eos und wird von den Behörden und glaubwürdigen Partnern begrüßt werden. Dies ist eine positive Entwicklung für die Zukunft der Kryptowährung. 

Schließlich hat ein Krypto-Investmentfonds vor einem US-Gericht eine Sammelklage gegen Block.one eingereicht. Dies ist zweifellos ein großes Problem für Eos, da in der Klage behauptet wird, dass Eos sein primäres Versprechen der Dezentralisierung nicht eingelöst hat. Dies war zweifellos eine berechtigte Kritik am Eos-Projekt, obwohl abzuwarten bleibt, ob es juristisch von Bedeutung sein wird.

Trotz des Wertzuwachses von Eos befindet sich die Kryptowährung also in einem schwierigen Klima.

Entwicklung Von Eos 

  • Februar 2017

Basierend auf einem Whitepaper wurde die EosIO-Plattform von der privaten Firma Block.one entwickelt.

  • Juni 2017

Block.one beginnt damit, der Öffentlichkeit Eos-Token anzubieten, wodurch über 4 Milliarden Dollar gesammelt werden (ein Rekork).

  • September 2017

Das ursprüngliche Testnet, Dawn 1.0, wird veröffentlicht. Eos-Preis: $1,30.

  • Dezember 2017

Die Testnet-Version Dawn 2.0 wird öffentlich freigegeben. Eos-Preis: $3,24

  • 6. Dezember 2017

Everipedia, eine gewinnorientierte Wiki-basierte Online-Enzyklopädie, kündigte Pläne an, die die Eos-Blockchain-Technologie einsetzen und an der Einführung einer Kryptowährung namens IQ zu arbeiten, um die Generierung von Informationen zu fördern. Die IQ-Token sollen an der Börse gegen Bitcoin getauscht werden können. Eos-Preis: $4,55

  • 25. Januar 2018

Die Testnet-Version Dawn 3.0 wird öffentlich freigegeben. Eos-Preis: $14,31

  • 8. Februar 2018

Mike Novogratz, CEO von Galaxy Investment LP, einer Krypto-Investmentfirma, und Block.one leiteten eine Gruppe von Institutionen, die 30 Millionen Dollar in Everipedia investierten. Eos-Preis: 8,51 $

  • 29. April 2018

Der Preis des Eos-Tokens erreicht ein Allzeithoch, als er für 22,89 $ verkauft wurde. Eos-Preis: $22,89

  • 7. Mai 2018

Die Testnet-Version Dawn 4.0 wird öffentlich freigegeben. Eos-Preis: $17,98

  • 1. Juni 2018

Eos wird zum ersten Mal als Open-Source-Software veröffentlicht. Eos-Preis: $12,31

  • September 2019

Block.one stimmte zu, die Gebühren der U.S. Securities and Exchange Commission im Zusammenhang mit dem nicht registrierten ICO in Höhe von 4 Milliarden USD gegen eine Strafe von 24 Millionen USD zu begleichen. Die Einigung erforderte weder eine Rückgabe noch die Registrierung von Token. Eos-Preis: $3,28

  • 29. April 2020

Eos gewinnt während der Covid-19-Krise 65% an Wert. Eos-Preis: $2,73

  • Juni 2020

Eos wird derzeit unter Version 1.8.1 betrieben. Eos-Preis: $2,81

Vergleich von Eos mit Fiat-Währungen, Waren und Kryptos

Obwohl Eos vom ersten Tag an als digitales Zahlungssystem gedacht war, hat der Preisanstieg dazu geführt, dass es von vielen Investoren als wertvolles Gut angesehen wird. Dies ist für die Nische der Kryptowährungen insgesamt üblich und bedeutet, dass Eos zwangsläufig mit anderen Kryptowährungen, Fiat-Währungen und sogar Rohstoffen wie Gold, Silber und Öl verglichen wurde.

In diesem Abschnitt werden wir also Eos mit einigen anderen relevanten Investitionsvehikeln vergleichen und sehen, wie er sich im Vergleich zur Konkurrenz entwickelt hat.

Vergleich von Eos mit dem US-Dollar

Der US-Dollar ist bekannt dafür, dass er die Reservewährung der Welt ist, und das bedeutet, dass er gegen einige der Marktbedingungen, die sich auf andere Währungen auswirken, geschützt ist. Der Dollar ist in seiner Leistung besonders robust, und er hat seine Stabilität in einem Coronavirus-Klima bewahrt, in dem andere Währungen an Wert verloren haben.

Da Eos jedoch während der Pandemiebedingungen um 65 % gestiegen ist, hat er den US-Dollar sowie jede andere Fiat-Währung eindeutig massiv übertroffen.

Vergleich von Eos mit Gold

Der wahrscheinlich natürlichste Vergleich für Eos ist der mit dem gelben Edelmetall Gold, das als sicherer Hafen angesehen wird. Dieser Safe-Hafen-Status wurde in letzter Zeit auch Kryptowährungen wie Eos zuerkannt, so dass es interessant ist, zu beurteilen, wie sich die beiden Rohstoffe im Vergleich zueinander entwickelt haben.

Erstens hat sich Gold in den letzten Monaten glaubwürdig entwickelt und seinen Wert um etwa 20% gesteigert. Natürlich ist dies, wie wir bereits festgestellt haben, eine wesentlich geringere Preissteigerung als der Anstieg von 65% von Eos.

Gold hat sich während der Coronavirus-Pandemie gut gehalten, aber es wurde von Eos übertroffen.

Vergleich von Eos mit Rohöl

Rohöl hat eine Zeit erlebt, die nur als katastrophal bezeichnet werden kann. Da Russland und Saudi-Arabien im Laufe des Kalenderjahres ein streitlustiges Tête-à-tête führten, ist der Ölpreis stark gefallen und hat an einem Punkt sogar einen negativen Wert erreicht.

Während sich der Preis des schwarzen Goldes seitdem etwas erholt hat, sind die Handelsbedingungen für Rohöl nach wie vor erschreckend. Tatsächlich haben sich Eos und Öl in den letzten Monaten in völlig entgegengesetzte Richtungen entwickelt. Und es gibt für eine Weile wenig gute Nachrichten am Horizont, wenn man bedenkt, dass die Coronavirus-Pandemie den Verkehr und damit die Nachfrage nach der Substanz massiv beeinträchtigen wird.

Vergleich von Eos mit Bitcoin

Bitcoin ist seit fast einem Jahrzehnt die marktführende Kryptowährung, und es ist der Token, von dem alle anderen Kryptowährungen ausgehen. Dies kann mit der Art und Weise verglichen werden, in der Silber angeblich die Leistung von Gold abwägt. 

Es ist daher nicht überraschend, dass Bitcoin Eos übertroffen hat, wobei die marktführende Kryptowährung einen Preisanstieg um fast 100 % erlebt hat. Dies ist mehr als der von Eos von 65 %, und es wird interessant sein zu sehen, wie sich die beiden Tokens in den kommenden Monaten entwickeln werden, da sich der erwartete Bullenmarkt fortsetzen wird.

Eos Preisprognosen

In dem Maße, wie Eos immer beliebter und bekannter wird, nimmt auch die Menge der Spekulationen um das Token zu. Viele Anleger und Marktbeobachter fragen sich, in welche Richtung der Preis von Eos gehen wird. Daher ist es sowohl interessant als auch potenziell gewinnbringend, die zukünftige Leistung von Eos zu untersuchen und abzuschätzen, welche Faktoren den zukünftigen Preis beeinflussen werden.

Eos Preisprognosen für 2020

Es besteht kein Zweifel, dass die Coronavirus-Pandemie der dominierende Faktor auf den Finanzmärkten im Jahr 2020 war. Diese Krise hat ein pessimistisches Klima geschaffen, das unweigerlich dazu geführt hat, dass große Teile der Anlagekategorien an Wert verloren haben. Es kann eigentlich als ein Wunder angesehen werden, dass es keinen dramatischen Börsencrash gegeben hat, obwohl der Wert der Aktien deutlich gesunken ist.

Bei den Kryptowährungen war dies jedoch nicht der Fall, und Eos ist in den letzten Monaten um 65% im Wert gestiegen. Dies scheint für die Altcoins für den Rest des Jahres 2020 bullish zu sein, aber es ist auch möglich, dass einige traditionelle Anlagen in den verbleibenden Monaten des Kalenderjahres ein gewisses Comeback erleben werden.

Wir sollten auch die Bedeutung technischer Indikatoren nicht außer Acht lassen, da Eos vor einer Klage steht, zusammen mit der Kritik, dass die Dezentralisierung nicht zufriedenstellend verlaufen ist. Es ist jedoch äußerst schwer vorstellbar, dass irgendetwas einen tieferen Einfluss auf die Preisfindung von Eos haben könnte als die Coronavirus-Pandemie im Rest des Jahres 2020. Und dies scheint für Eos bullish zu sein.

Eos Preisprognosen für 2021 

Die aktuelle Covid-19-Krise wird noch bis weit in das Jahr 2021 hinein Auswirkungen auf das Weltfinanzsystem haben. Wir können vernünftigerweise davon ausgehen, dass die Auswirkungen bis zum nächsten Jahr etwas zurückgegangen sein werden, aber es wäre naiv zu behaupten, dass die Coronavirus-Pandemie vollständig abgeklungen sein wird. Es liegt auf der Hand, dass die Auswirkungen der fast vollständigen globalen Abschottung ziemlich stark sein werden.

Dies würde darauf hindeuten, dass der Bullenmarkt für Kryptowährungen und Eos bis ins Jahr 2021 anhalten wird, da Investoren weiterhin nach alternativen Standorten für ihr Geld suchen. Es sollte auch betont werden, dass die Eos bis zu diesem Zeitpunkt definitiv ihre Governance- und Dezentralisierungssituationen zufriedenstellend bewältigt haben muss, und zwar in einer Weise, die den Wünschen des Marktes und seiner Gemeinschaft entspricht.

Über das Jahr 2021 hinaus für Eos

Über das Jahr 2021 hinaus wird die Ausgabe zur Dezentralisierung immer wichtiger, da der Wettbewerb in der expandierenden Nische der Kryptowährung immer stärker wird. Aber auch die Bemühungen von Block.one werden von entscheidender Bedeutung sein.

Die öffentliche Akzeptanz des Tokens geht gut voran, aber es gab auch eine Menge Kritik, die sich auf die Kryptowährung bezog. Das Image des Eos-Projekts muss unbedingt verbessert werden, da der Preis sinken könnte, wenn andere Token als ethischer und effektiver angesehen werden.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Eos in kurzer Zeit eine riesige Menge erreicht hat, und es könnte eine bedeutende Rolle in technologiegesteuerten Märkten spielen. Aber das Projekt muss sich effektiv entwickeln und weiterentwickeln, wenn dies erreicht werden soll.

Schlussfolgerung zum Eos Preis

Eos ist äußerst vielversprechend und hat in einer relativ kurzen Zeitspanne bereits eine Menge erreicht. Doch sowohl die Durchführbarkeit als auch die Sichtbarkeit des Projekts müssen in den kommenden Jahren verbessert werden, wenn die aktive Gemeinschaft, die Eos folgt, auch weiterhin bestehen bleiben soll.

Alternative Kryptowährungen

Nachrichten

EOS-Preis korrigiert sich nach vorherigem Ausbruch von 20 %

Die nach Marktkapitalisierung 14. größte Kryptowährung EOS erholte sich auf Höchststände von 2,97 USD,...

EOS Bären suchen nach Schwäche der Bullen

EOS unterschreitet sein Hauptunterstützungsniveau bei 2,7537 USD, nachdem der Kurs bei 2,83 USD auf...

SEC: IEOs sind Wertpapiere und hochriskant

Und wieder meldet sich die SEC zu Wort. Dieses Mal geht es um die...

EOS führt erfolgreich seinen Hard Fork auf Version 1.8 durch

EOS.IO hat seinen ersten Konsensus Hard Fork mit dem Upgrade auf Version 1.8 erfolgreich...

Block.One kündigt Social-Media-Plattform auf EOS-Blockchain an

Nach dem ganzen Hype um Facebook und den GlobalCoin wagen sich endlich auf größere...

Bithump: XRP und EOS für 17 Millionen Euro entwendet

Die Nachrichten zu Angriffen durch Hacker bei weltweit bekannten Börsen reißen einfach nicht ab....

FAQs

  1. Die Blockchain ist der wichtigste Aspekt einer Kryptowährung, da sie zur Aufzeichnung aller öffentlichen Transaktionen verwendet wird. Ohne die Blockchain wäre es unmöglich, Kryptowährungen effizient und gerecht zu verwalten, wobei dieses entscheidende Element der Plattformen dazu dient, Transparenz zu schaffen und sicherzustellen, dass private Schlüssel überprüft werden können.

  2. Eos ist ein digitales Zahlungssystem, das sicherlich jede Definition von Geld erfüllen würde. Eos kann als eine Einheit einer Börse verwendet werden, wobei sowohl Online- als auch reale Einzelhandelsgeschäfte EOS Token bereits akzeptieren. Das Ziel von Eos ist es, aus dem Token ein reales digitales Zahlungssystem zu machen, das eine breite Adaption erfährt, und es kann mit Sicherheit bereits als legitime Währung und Geldform betrachtet werden.

  3. Es gibt mehrere Vorteile von Eos gegenüber traditionellen Währungen. Erstens ist Eos schneller und billiger zu versenden als viele andere gebräuchliche digitale Zahlungsformen, was bedeutet, dass Eos sowohl für Händler als auch für Einzelhändler immer attraktiver wird. Diese Qualität macht es auch ideal für internationale Zahlungen, und dies wird immer mehr zu einem Schwerpunkt der Nische der Kryptowährung. Eos ist zudem eine wertvolle Investition, was bedeutet, dass diejenigen, die die Münze besitzen, über einen bestimmten Zeitraum einen beträchtlichen Gewinn erzielen können. Eos kann auch von denjenigen genutzt werden, die keinen leichten Zugang zum traditionellen Bankensystem haben, was bedeutet, dass es ein Demokratisierungspotenzial besitzt.

  4. Smart Contracts werden verwendet, um einen rechtsgültigen Vertrag mit Code zu erstellen, der die Ausführung bestimmter Vertragsbedingungen zwischen zwei Parteien ermöglicht. Wenn das alles recht komplex klingt, kann es vereinfacht werden, indem man feststellt, dass Smart Contracts den Austausch von Währungen auf Krypto-Börsen erleichtern. Allerdings sind Smart Contracts sicherlich nicht auf Zahlungen beschränkt und könnten in absehbarer Zukunft auf eine Vielzahl verschiedener Arten verwendet werden.

  5. Mining ist die Grundlage von Eos und anderen Kryptowährungen und ermöglicht es Benutzern, Blöcke auf der Blockchain zu erstellen und die Währung zu prägen. Eos Mining basiert auf komplexen algorithmischen Gleichungen, die von leistungsstarken Computern gelöst werden. Wenn dies erfolgreich durchgeführt wird, werden die Miner mit Token belohnt, und dies ist der wahre Wert des Eos-Projekts. Obwohl dies wenig Ähnlichkeit mit dem Mining hat, der bei Gold und anderen unter der Erde vergrabenen Gegenständen in Verbindung gebracht wird, wurde der Begriff verwendet, um eine allegorische Parallele zu den erkennbaren Gütern herzustellen.

  6. Dies ist ein großer Streitpunkt bei Eos, unabhängig davon, ob es dezentralisiert ist oder nicht. Die Gründer und das Entwicklungsteam von Eos behaupten, dass die Inhaber von Token 21 Blockproduzenten wählen können, um Transaktionen abzuwickeln, wodurch die Macht effektiv verteilt wird. Auf diese Weise werden die Interessen aller beteiligten Parteien effektiv in Einklang gebracht, und die Blockproduzenten von Eos behaupten in der Tat, dass erhebliche Anstrengungen unternommen wurden, um die Kernkonzepte des Projekts zu dezentralisieren.

  7. Es gibt keinen Mindestbetrag im Zusammenhang mit Eos.

  8. Derzeit sind etwa eine Milliarde Eos-Token im Umlauf. Es gibt derzeit keine Pläne, diese Zahl in Zukunft zu begrenzen.