Der EOS Kurs

Smart Contracts sind eines der Hauptmerkmale von Blockchains. Von ihnen wird allgemein erwartet, dass sie in den kommenden Jahren zur Norm werden. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Blockchain-Projekte diesen Ansatz verfolgen und versuchen, die Grenzen des ursprünglichen, in Ethereum geschriebenen Designs zu erweitern.

Selten passiert es jedoch, dass ein Smart Contract-basiertes Blockchain-Projekt in weniger als zwei Jahren die fünf besten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung erreicht. Genau dies war der Fall bei EOS, dessen Token derzeit bei etwa 2,5 US-Dollar pro Einheit liegt.

EOSlogo

(EOS)

EOS

Preis

€2.41

24H Change

-4.67

7 Days Change

19.62

Market Cap

€2.22B

Wo EOS kaufen?

Obwohl EOS relativ neu ist, hat der bemerkenswert schnelle Aufstieg an die Spitze der Krypto-Charts zu einer großen Popularität geführt. So können Nutzer EOS bei vertrauenswürdigen Quellen kaufen. Zu beachten ist jedoch, dass der Token normalerweise nur im Tausch gegen eine andere Kryptowährung erhältlich ist und Fiat-Verkäufe sehr selten sind. 

Ein kurzer Überblick über die EOS Kursentwicklung 

Die wichtigsten News für EOS

Als Smart Contract-basiertes Projekt wird EOS und sein Preis sowohl durch allgemeine Blockchain-Nachrichten, wie z. B. im Zusammenhang mit Regulierung, als auch durch den Status der wichtigsten Marktführer wie ETH und BTC stark beeinflusst. Man sollte jedoch verstehen, dass der Wert von EOS nicht nur an diese beiden Faktoren allein gebunden ist, da die Plattform genug bietet, um sich von ihnen trennen zu können.

EOS folgt den Smart Contracts der ETH und hat versucht, die Blockchain sowohl für Nutzer als auch für Investoren freundlicher zu gestalten. Eines der wichtigsten Merkmale von EOS ist, dass Investoren die Blockchain mitgestalten können, indem sie ihnen die Möglichkeit geben, über vorgeschlagene Upgrades und Änderungen abzustimmen. Dies gibt der Blockchain eine bessere Konsensorientierung, da die Zukunft einer Investition in EOS genau von denjenigen entschieden wird, die in sie investiert haben.

Die Auswirkungen der öffentlichen Wahrnehmung von EOS wurden im Oktober 2019 weiter deutlich, als eine in China ansässige IT-Arbeitsgruppe ihr globales Ranking der verschiedenen Blockchains nach Innovation, Basistechnologie und Anwendung veröffentlichte. EOS führte die Rangliste an und verzeichnete daraufhin einen Kurssprung über die 3 $-Marke hinaus auf ein 60-Tage-Hoch von 3,40 $. 

EOS Zeitachse

  • 2016 –Brendan Blumer, von Block.one, gründet EOS.IO. Wie üblich, während die Entwicklung hier beginnt, wird es noch eine Weile dauern, bis die Blockchain aktiv ist. 
  • Juni 2017 – Das ICO für EOS findet statt. Es ist ungewöhnlich lange und dauert über ein ganzes Jahr. Zu diesem Zeitpunkt liegt der Marktpreis von EOS bei 1,01 $.
  • Mai 2018 – Internet-Zahlungsplattform und digitale Wallet Epay kündigt an, dass ihr System jetzt für EOS Token kompatibel ist. Der EOS Kurs steigt auf 19,01 $.
  • Juni 2018 – Die EOS Blockchain wird nach einem einjährigen ICO endlich eingeführt. Ethereum-basierte Token werden in EOS-basierte Token umgewandelt und trennen EOS von Ethereum. Das EOS Mainnet wackelt danach und der EOS Preis sinkt bis zum Monatsende auf 7,73 $.
  • Dezember 2019 – EtoroX kündigt Möglichkeit für EOS Trades an. Dies macht EtoroX zu einer der wenigen Börsen, die alle fünf wichtigsten Krypto-Assets traden. EOS erhält ein zusätzliches Engagement und kann so seine Marktpräsenz stärken. Zu diesem Zeitpunkt lieg der EOS Kurs ruhig bei 2,65 $.

Vergleiche EOS mit Fiat-Währungen, Rohstoffen und anderen Kryptos

EOS vs. Gold und Edelmetalle

Es gibt keinen nachgewiesenen Zusammenhang zwischen EOS und dem Preis von Gold und Edelmetallen – was wir von einer Plattform erwarten würden, die auf Smart Contracts basiert und mit einer starken Weltwirtschaft florieren könnte. Während Gold in den letzten anderthalb Jahren an Wert gewonnen hat, kann man von EOS nicht dasselbe behaupten.

EOS hat in dieser Zeit jedoch auch einen Peak von 8,05 $ und einen Tiefstand 1,84 $ erreicht, was es schwierig macht, eine Korrelation mit Gold herzustellen. Die Wahl, ob in EOS oder Edelmetalle investiert werden soll, ist daher komplex. Gold hat im vergangenen Jahr dank der Angst vor einer drohenden Rezession erheblich an Wert gewonnen – aber im Laufe der Zeit und ohne die eintretende Rezession dürfte der Goldpreis wieder sinken. Auch wenn die Weltwirtschaft gesund bleibt und die Beliebtheit von Krypto weiter wächst, sollte EOS mit der Zeit an Wert gewinnen.

Es ist außerdem wichtig zu beachten, dass der Goldpreis zwar steigen könnte, aber kurz- bis mittelfristig nicht verdoppelt oder verdreifacht werden dürfte. Der Token-Wert von EOS könnte jedoch bis Ende 2020 durchaus zweistellig ausfallen und eine potenziell rentablere Investition darstellen.

EOS vs. andere Krypto-Token

Bei der Überlegung, ob man in EOS oder andere Token investieren will, gibt es zwei Dinge zu beachten. Erstens, ob Gewinne und Verluste für EOS genauso groß sind wie für andere Token. Während das Muster bei Höchst- und Tiefstständen gleich sein könnte, sind einige Währungen stärker betroffen als andere. Der EOS Preis verzeichnete im Juni 2018 erhebliche Verluste. Nachdem der Markt im August jedoch einen Schwung bekam, ist der Token-Wert relativ konstant geblieben, abgesehen von einigen irrationalen Schwankungen.

Die zweite und wichtigere Sache ist die Betrachtung der möglichen Zukunft des Krypto-Assets. EOS ist noch ein neuer Akteur mit ausreichenden Chancen, sich zu beweisen, was ihm ein enormes Wachstumspotenzial verleiht. Im Vergleich zu Cardano, das auch über Smart Contract-Funktionen verfügt, eröffnete der Cardano Token ADA das Jahr bei 0,04 $ und wird nun bei 0,03 $ getradet. Der EOS Kurs startete das Jahr mit 2,55 Dollar und steht derzeit bei 2,65 Dollar. Relativ gesehen dürfte EOS also besser abschneiden als seine Konkurrenten.

EOS vs. andere Fiat-Währungen

Es gibt keine direkte Verbindung zwischen EOS und Fiat-Währungen. Wie üblich ist es jedoch vielleicht keine gute Idee, in Fiat-Währungen zu investieren, während die Investition in EOS schon nach einem Jahr einen riesigen ROI einbringt.

Die Wahl, ob du dein Geld in EOS oder andere Fiat-Währungen investierst, sollte daher mehr davon abhängen, wie viel du riskieren willst. Wenn du dein Geld von USD auf EUR umwandelst, kannst du dich zwar vor einem eventuellen Wertverlust des USD schützen. Diese Investition wird jedoch keinen angemessenen ROI bringen, außer vielleicht langfristig. Sollte EOS andererseits Fuß fassen, könnte sich der Token-Wert in nur 12 Monaten gut verdoppeln oder verdreifachen.

Wir können also mit Zuversicht sagen, dass EOS im Vergleich zu anderen Investitionen dem Muster der Kryptowährungen folgt: Es ist die riskantere, aber potenziell lohnendere Wahl.

EOS Kurs Fazit

EOS ist eines der neueren, nicht so bewährten Projekte in der Krypto-Szene. Während es bisher allgemein sehr erfolgreich war, bedeutet vergangener Erfolg nicht zwangsläufig auch Erfolg in der Zukunft, vor allem wenn man bedenkt, dass auch TRON und ETH im gleichen Markt zu finden sind. 

Allerdings ist es bei EOS wahrscheinlich, dass wir noch nicht wissen, was die Blockchain vollständig erreichen kann. Dies bedeutet, dass es eine große Wachstumschance für die Plattform und ihren Token gibt, was ihr möglicherweise eine stärkere Prognose des ROI gibt, als es selbst für Ethereum möglich wäre. 

Alternative Kryptowährungen

News

EOS-Prognosen für 2020: Was sagen Experten?

EOS ist eine der leistungsfähigsten Blockchain-Plattformen für dezentrale Anwendungen. Sein ICO im Jahr 2017 war eines der erfolgreichsten in der Weiterlesen…

EOS führt erfolgreich seinen Hard Fork auf Version 1.8 durch

EOS.IO hat seinen ersten Konsensus Hard Fork mit dem Upgrade auf Version 1.8 erfolgreich implementiert. Die neue Version bringt wesentliche Weiterlesen…

Block.One kündigt Social-Media-Plattform auf EOS-Blockchain an

Nach dem ganzen Hype um Facebook und den GlobalCoin wagen sich endlich auf größere Blockchains in den Bereich Social Media. Weiterlesen…

EOS Launch auf Coinbase, Start von EOS DNS & Coinbase zieht Margin-Handel in Betracht

Coinbase, eine der größten Kryptowährungsbörsen der Welt gab gestern bekannt, dass EOS die neueste Kryptowährung sein wird, die auf Coinbase.com Weiterlesen…

Höchstwert mit über 51.000 aktiven dApp Nutzern im EOS-Netzwerk

Über 51.000 aktive dApp-Nutzer an einem Tag konnte das EOS Netzwerk bis zuletzt noch nie verzeichnen. Nun wurde ein Rekord Weiterlesen…

rent24 startet PRIMARY Token auf EOS – Basis | Geplantes ICO Volumen von 500 Millionen US – Dollar

Berlin, 11. Juli 2018: Der weltweit operierende Co-Working und Co-Living Anbieter rent24 entwickelt eine eigene Plattform auf Basis der EOS Blockchain. Weiterlesen…

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen