Die großen Gewinner: XRP, ADA, XLM, TRX, SNT

0

Der Kurs des Bitcoin bewegt sich seit Start der Bitcoin Futures am 18.12.2017 seitwärts, zeigt jedoch in den letzten 24 Stunden einen positiven Trend. Viele Altcoins konnten von einem eher schwachen Bitcoin profitieren und ordentliche Kurszuwächse erzielen, die teilweise bei über 100% im Betrachtungszeitraum der letzten 7 Tage liegen.

Allen voran konnte sich Ripple auf den zweiten Platz der größten Kryprowährungen schieben und verdrängte dadurch Ethereum, das seit über einem Jahr konstant an dieser Position vertreten war. Große Unterstützung erhält der XRP-Token durch frisches Kapital aus Südkorea, das den Ripple Kurs innerhalb von nur wenigen Tagen um 100% steigen ließ.

Der Preis für einen Cardano (ADA)-Token lag am 12.12.2017 noch bei knapp 0,11 Euro und stieg nicht mal innerhalb von vier Wochen auf ein heutiges neues Allzeithoch von 0,77 Euro (Redaktionszeit 7:43 Uhr).

Cardano Monatschart

Der ehemalige Ethereum-Mitgründer Charles Hoskinson will mit Cardano eine Kryptowährung schaffen, die gesetzeskonform in allen Ländern eingesetzt werden kann und trotz zukünftig potenzieller Gesetzesregulierungen unbeschadet fortbestehen kann. Dieser Ansatz scheint bei vielen Investoren Zuspruch zu finden und den Kurs positiv zu beeinflussen.

Stellar Lumens hat mit dem Tech-Riesen IBM einen starken Partner an Board, der am Projekt einer gemeinsamen Blockchain-Lösung arbeitet, die den Zahlungsverkehr über Ländergrenzen hinweg ohne große Transaktionskosten und Verzögerung ermöglichen soll. Der Stellar Lumens Token erreicht ebenfalls ein neues Allzeithoch und wird aktuell zu einem Preis von 0,52 Euro gehandelt. Damit konnte ein Kursanstieg von über 40% in den letzten 24h durch einen bullischen Start ins neue Jahr erreicht werden. Ein weiterer Grund ist die Listung von XLM auf der Hongkonger Börse okex.com.

Zwei Newcomer, die ebenfalls ein neues Allzeithoch erreichen sind TRON und der Status Token. Der Tron-Kurs lag Anfang Dezember noch weit unter einem Cent, konnte sich jedoch innerhalb der letzten 30 Tage stets verbessern, sodass derzeit der Preis für einen TRON-Coin bei 0,065 Euro liegt und einen Kurszuwachs von über 300% verzeichnet werden konnte.

Das Handelsvolumen war besonders am 01.01. und 02.01.2018 auffällig hoch und lag bei über 250 Millionen Dollar. Das Konzept des Krypto-Startups aus China liefert einen sehr lohnenswerten Ansatz, der allen Nutzern das grundlegende Eigentum an ihren Daten zurückgeben soll. Dies soll durch Nutzung der TRON-Blockchain ermöglicht werden und dabei das Ziel eines dezentralisierten Content-Entertainment-Systems erfüllen. Ein weiterer Grund für den Kursanstieg könnte die Ankündigung des Spiels Crypto Dogs sein, das auf der TRON-Blockchain basiert.

Der Status-Kurs erreicht ein neues Allzeithoch von 0,36 Euro und erzielt damit eine Marktkapitalisierung von über 1,2 Milliarden Euro. Der Kurszuwachs innerhalb der letzten 24h liegt bei über 75%, innerhalb der letzten 30 Tage sogar bei über 450%.

Ob die beschriebenen Kursanstiege, in einem derzeit stark von Hype getriebenen Markt, dauerhaft gehalten werden können, bleibt abzuwarten.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here