DEZOS revolutioniert Lost & Found Management weltweit – durch Kryptotechnik!

Wer etwas verloren hat, fragt sich oft, wie er es wiederfinden soll. Natürlich hilft eine Verlustanzeige im Fundbüro oder bei der Polizei, aber sie ist oftmals aufwendig und braucht eine Menge Zeit. Gleichzeitig möchten Personen, die zum Beispiel ein Smartphone oder ein Netbook finden, schnell und unkompliziert den Eigentümer feststellen können, ohne dafür einen erheblichen zeitlichen Aufwand zu haben. DEZOS bietet mit seinem modernen Ecosystem eine Möglichkeit, wie der Eigentümer von Produkten schnell und unproblematisch definiert werden kann und weltweit über eine Suche in Echtzeit gefunden werden kann.

Dazu hat DEZOS ein besonderes Ecosystem aufgebaut, welches die Eigentumsverhältnisse von Produkten weltweit mittels Blockchain Technologie definiert und somit fälschungssicher hinterlegt. Über eine Suchfunktion können Personen überall auf der Welt z.B. über eine App anhand eines Identifikators feststellen, wer der Eigentümer eines Produktes ist.

Wie funktioniert das Lost & Found Management von DEZOS?

Bereits beim Kauf eines Smartphones soll dieses durch den Verkäufer mit dem DEZOS Userkonto des Eigentümers verknüpft werden. Dies geschieht in der Regel durch die Verknüpfung der Seriennummer mit dem Profil des Eigentümers. Somit kann durch die Eingabe der Seriennummer weltweit in Echtzeit festgestellt werden, wem das Smartphone gehört.

Die Nutzung der DEZOS Suche ist weltweit kostenfrei möglich. Dies hat den großen Vorteil, dass auch Personen, die nicht bei DEZOS registriert sind, entsprechend bei einem gefundenen Smartphone schauen können, wer der rechtmäßige Besitzer ist. Sollte jemand feststellen, dass sein Smartphone verloren oder sogar gestohlen wurde, kann er es in DEZOS als solches kennzeichnen. Ein Gegenstand, der hier registriert ist, kann zum Beispiel als OWNER, LOST, STOLEN oder RENTED markiert werden. Gleichzeitig ist es möglich, dass ein Finderlohn in Form der DEZOS Kryptowährung definiert werden kann. Somit darf sich der ehrliche Finder des Smartphones über eine Belohnung freuen.

Der gesamte Lost & Found Prozess läuft unkompliziert und sehr schnell ab. Durch die Verwendung der Blockchain Technologie werden die Daten sicher gespeichert und der Besitzer kann eindeutig identifiziert werden.

Welche Sicherheit bietet DEZOS beim privaten Verkauf von Gegenständen?

Ein weiterer Vorteil des DEZOS Ecosystems besteht darin, dass Gegenstände auch als gestohlen markiert werden können. Wer also z.B. gebraucht ein Smartphone erwerben möchte, kann durch Eingabe der Seriennummer in DEZOS feststellen, ob dieses gestohlen wurde, oder ob es durch den rechtmäßigen Eigentümer veräußert wird, was natürlich von Vorteil ist und für entsprechende Sicherheiten sorgt. Gleichzeitig kann der Eigentümer das Eigentumsverhältnis auch ändern bzw. nach einem erfolgreichen Verkauf auf den neuen Eigentümer übertragen.

Grundsätzlich wird die Blockchain Technologie immer häufiger zur Hinterlegung von sensiblen Daten genutzt. Auch im Bereich der Medizin wird Blockchain Technologie inzwischen häufig eingesetzt, um die Daten vor dem Zugriff unbefugter Personen zu schützen. In der Praxis stellen viele Firmen erst jetzt fest, wie wichtig die Blockchain Technologie ist und wie diese Technologie dafür sorgen kann, dass Daten nachhaltig geschützt werden können und nicht ohne Weiteres verändert werden können.

Die Zeitschrift Computerwoche berichtet in einem aktuellen Blockchain Artikel ebenfalls darüber, wie hoch die Sicherheitsstandards in einer Blockchain sind und welche Vorteile es hierdurch gibt. Grundsätzlich ist das Potential der Technik noch lange nicht ausgeschöpft und viele Ideen werden gerade erst umgesetzt.

Ein großer Vorteil von DEZOS besteht darin, dass ohne Probleme via API eine Schnittstelle zu Behörden und auch zu Versicherungen möglich ist. Entsprechende Kooperationen werden bereits initiiert und könnten auch hier für eine kleine Revolution sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen