Dash (DASH) Kurs

Dash ist eine der vielen verfügbaren Open-Source-Kryptowährungen und eine Altcoin, der aus dem Bitcoin-Protokoll geforkt wurde. Der Coin ist von Natur aus dezentralisiert und wird von seiner Gemeinschaft verwaltet, die als Masternodes bezeichnet werden.

Dash wurde 2014 auf den Markt gebracht und wurde von der Gemeinschaft dafür gelobt, dass seine Transaktionen nicht zurück verfolgbar sind. In seinen frühen Tagen wurde er mit dem Deep Web in Verbindung gebracht und lange Zeit als Darkcoin gebrandmarkt.

In den letzten Jahren ist Dash jedoch glaubwürdiger geworden und hat sich durch seine Marktkapitalisierung in die Top-20 Kryptowährungen der Welt vorgearbeitet. Besonders beliebt erweist er sich in Venezuela, da das lateinamerikanische Land mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte.

(DASH)

Dash

Preis

24H Change

7 Days Change

Market Cap

Wo kann man Dash kaufen?

Dash wird immer erfolgreicher und seine Online-Verfügbarkeit ist inzwischen weit verbreitet. Das bedeutet, dass es eine große Anzahl von digitalen Brokern und Börsen gibt, die Dash führen und den Benutzern eine große Auswahl bieten. Es ist jedoch wichtig, einen seriösen Broker oder eine Börse zu finden. Kundenservice, Sicherheit und Schutz sollten als besonders wichtig angesehen werden. Dash Benutzer sollten auf jeden Fall sicherstellen, dass ihre Tokens jederzeit geschützt sind.

Erfahren Sie hier, wie Sie Dash kaufen können.

Dash Kursverlauf 

Dash hat eine lebhafte Preisentwicklung hinter sich, weshalb es ist interessant zu untersuchen, wie sich die Kryptowährung entwickelt hat.

Wichtige News zu Dash

Ein Faktor hat in den letzten Monaten für Dash eine große Rolle gespielt, und es ist einer, der die gesamte Finanzlandschaft beherrscht hat. Die Corona Virus-Pandemie hat sich unweigerlich massiv auf die Finanzmärkte ausgewirkt und tatsächlich ein günstiges Klima für viele Kryptowährungen geschaffen.

Tatsächlich war Dash eine der vielen Kryptowährungen, deren Wert in den letzten Monaten plötzlich exponentiell gestiegen ist. Der Anstieg Dash Preises belief sich innerhalb weniger Wochen auf 70%. Dies scheint für die weitere Entwicklung der Münze sehr positiv zu sein.

Die Dash-Managementgruppe hat in den letzten Wochen auch Anstrengungen unternommen, mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Im Rahmen eines neuen Projekts wird Dash eine Partnerschaft mit AnkerPay eingehen und die Altcoin in ganz Südafrika und in anderen Gebieten an Geldautomaten erhältlich machen. Dies ist eindeutig ein Schritt, der sicherstellen soll, dass Dash im alltäglichen Finanzsystem verankert wird, und scheint bei der Adaption von Dash und anderen Kryptowährungen hilfreich zu sein.

Das Entwicklungsteam von Dash hat vor kurzem auch eine Partnerschaft mit der eSport-Branche gefeiert. Sydney Ifergan, der Krypto-Experte tweetete: "Mit der zunehmenden Adaption von Dash im eSport wird die Bequemlichkeit, die Spieler bei der Abwicklung von Krypto-Zahlungen in der Spieleindustrie suchen, sehr deutlich. Dash hat wieder einmal Recht behalten".

Es ist eine hervorragende Nachricht, dass Dash während der Corona Virus-Pandemie so starke Schritte nach vorn gemacht hat. Aber es sollte auch betont werden, dass die COVID-19-Krise die Preisentwicklung von Dash auf absehbare Zeit weiterhin bestimmen könnte.

Dash Kursentwicklung im Überblick 

  • Januar 2014
    Die Währung wurde von Evan Duffield als "Xcoin" eingeführt, als ein Fork des Bitcoin-Protokolls.
  • Februar 2014
    Dash wurde in Darkcoin umbenannt und wurde angeblich im Dark-Net eingesetzt. Preis von Dash: $0,37
  • März 2015
    Die Währung wurde erneut in Dash umbenannt. Dash-Preis: $3,33
  • August 2016
    Dash wird in keinem der großen Darknet-Märkte mehr verwendet. Dash-Preis: $9,90
  • Januar 2017
    Der Preis von Dash begann Anfang 2017 zu steigen, als sich die Akzeptanz des Tokens immer weiterverbreitete. Dash Preis: 16,07 $
  • Februar 2017
    Duffield, der in der Gegend von Phoenix lebte, und einige andere Personen, die an Dash arbeiteten, nahmen einen Sitz als Business-Inkubatoren an der Arizona State University an. Die Dash DAO finanzierte später ein Blockchain-Forschungslabor an der ASU. Dash-Preis: $16,67
  • April 2017
    Evan Duffield wurde zum Rücktritt als CEO des Dash-Core-Projekts gezwungen. Sein Nachfolger wurde Ryan Taylor, der zuvor Finanzdirektor war. Dash Preis: 68,60 USD
  • Juli 2017
    Apple bewilligt Dash als digitale Währung; ein wichtiger Impuls für das Dash-Projekt. Dash-Preis: 165,71 USD
  • November 2017
    Taylor kündigt eine Entwicklung in der Dash-Blockchain an, die die Transaktionskosten auf 0,0001 $ senkt. Dash Preis: 271,56 $.
  • 20. Dezember 2017
    Dash erreicht sein Allzeithoch von 1.540 $, während sich der Bull Run fortsetzte. Dash-Preis: $1.540
  • Januar 2018
    Dash werden ab sofort mit einem Proof-of-Work-Algorithmus namens "X11" geprägt, mit elf Runden Hashing, wobei die durchschnittliche Zeit für die Prägung einer Münze etwa zweieinhalb Minuten beträgt. Dash Preis: $1.053,98
  • April 2018
    Die Marktkapitalisierung von Dash betrug etwa 4,3 Milliarden Dollar, womit das Unternehmen zu den 12 führenden Kryptowährungen gehört. Dash-Kurs: 291,53 USD
  • Mai 2018
    Dash geht eine Partnerschaft mit Paycent ein. Paycent ermöglicht Anwendern die Verwaltung, den Transfer und die Bezahlung mit digitalen Vermögenswerten über die Paycent App oder Paycent Card, die weltweit eingesetzt werden können. Dash Preis: $478,90
  • Juni 2018
    Die Marktobergrenze von Dash liegt jetzt bei 2,2 Milliarden Pfund. Dash-Preis: $315,35
  • August 2018
    Das E-Commerce-Zahlungssystemunternehmen Alternative36, Inc. begann, elektronische Zahlungen in Dash für Unternehmen in der legalen Cannabisindustrie in den Vereinigten Staaten anzubieten. Dash-Preis: $218,98
  • Februar 2019
    Dash war laut „Der Spiegel“ die beliebteste Kryptowährung in Venezuela. Dash-Preis: $67,49
  • 2. Mai 2020
    Dash legt während der Covid-19-Krise um 80% an Wert zu. Dash-Preis: $83,17

Dash im Vergleich zu Fiat-Währungen, Rohstoffen und anderen Kryptos

Obwohl Dash als digitales Zahlungssystem gegründet wurde, hat es durch seine Wertsteigerung auch eine große Menge an Investitionsgeldern angezogen. Dies hat unweigerlich dazu geführt, dass die Kryptowährung mit anderen Rohstoffen und Anlageklassen verglichen wurde.

In diesem Abschnitt vergleichen wir Dash mit einer Reihe anderer traditioneller Anlagen in den Bereichen Kryptowährungen, Fiat-Währungen und Rohstoffe.

Vergleich von Dash mit dem US-Dollar

Traditionell wird der US-Dollar als ein hervorragender Wertspeicher betrachtet. Daher ist es nicht besonders überraschend, dass er während der Corona Virus-Krise besser als andere Währungen abgeschnitten hat. Die Tatsache, dass der Dollar die Weltreservewährung ist, verschafft der US-Währung einen Vorteil, der unweigerlich dazu führt, dass sie andere Fiat-Währungen übertrifft.

Obwohl der Dollar seinen Wert während der Covid-19-Pandemie beibehalten hat, wurde er jedoch von Dash und anderen Kryptowährungen deutlich übertroffen. Mit einem Wertanstieg von 70% in den letzten Monaten hat Dash den Dollar deutlich überflügelt.

Vergleich von Dash mit Gold

Ein weiterer natürlicher Vergleich für Dash ist Gold, wobei das gelbe Edelmetall als ein weiterer sicherer Hafen in Krisenzeiten angesehen wird. Wir waren daher in den letzten Monaten Zeuge großer Geldströme in Gold, was dazu geführt hat, dass sein Wert um etwa 20% gestiegen ist. 

Dies entspricht jedoch weder dem Anstieg von Dash um 70%, noch den Wertsteigerungen, die bei vielen anderen Kryptowährungen verzeichnet wurden. Gold mag immer noch als sicherer Hafen angesehen werden, doch war es während der Corona Virus-Pandemie nicht die erste Wahl der Anleger.

Vergleich von Dash mit Rohöl

Rohöl ist traditionell eines der beliebtesten Vermögenswerte der Welt, aber das Jahr 2020 ist eine Ausnahme. Der Verfall des Ölpreises war geradezu spektakulär, wobei ein Barrel Rohöl im Laufe des Kalenderjahres sogar einen negativen Wert erreicht hat. Vor einigen Jahren wäre dies noch undenkbar gewesen, und das aktuelle Szenario stellt definitiv eine Krise für den Ölmarkt dar.

Da die erdölproduzierenden Nationen Saudi-Arabien und Russland in Konflikt miteinander stehen, war es ein katastrophales Jahr für den Handelspreis von Rohöl. Wenn man bedenkt, dass die Corona Virus-Pandemie auch die Nachfrage nach Öl im Jahr 2020 massiv reduzieren wird, ist es klar, dass das Handelsumfeld für Rohöl absolut katastrophal war. 

In diesem Klima ist es nicht überraschend, dass Dash und Öl in völlig entgegengesetzte Richtungen tendiert sind.

Vergleich von Dash mit Bitcoin

Bitcoin ist nach wie vor Marktführer. BTC gelang es in den letzten Monaten, Dash zu übertreffen. Während der Wert von Dash während der Corona Virus-Pandemie um 70 % gestiegen ist, hat Bitcoin seinen Kontrahenten übertroffen und seinen Wert fast verdoppelt. Es wird interessant zu sehen sein, ob sich dieses Muster im weiteren Verlauf der Covid-19-Krise fortsetzt und ob der Bullenmarkt tatsächlich anhalten wird.

Dash Preisprognosen

Da Dash sowohl an Popularität als auch an öffentlicher Anerkennung gewonnen hat, lohnt es sich einen Blick auf die Zukunft zu werfen. Welche Richtung wird Dash in der Zukunft einschlagen? Es ist faszinierend, sich mit dieser Frage zu beschäftigen, und von unschätzbarem Wert, Vorhersagen darüber zu suchen.

Dash Preisprognosen für 2020

Es besteht kein Zweifel, dass die Corona Virus-Pandemie der entscheidende Faktor des Jahres 2020 ist. Die beispiellose Krise hat einen Schatten auf die gesamte Investitionsgemeinschaft geworfen, wodurch viele Vermögenswerte und Rohstoffe an Wert verloren haben.

Dies war jedoch nicht der Fall bei Kryptowährungen im Allgemeinen und Dash im Besonderen. Dash hat sich in den letzten Monaten um 70% verteuert, und das Klima für die Kryptowährung scheint immer noch optimistisch zu sein, da das Corona Virus-Klima keine Anzeichen für ein Ende zeigt. Dies wird offensichtlich der entscheidende Faktor unserer Zeit sein, und es scheint wahrscheinlich, dass Investoren noch eine ganze Weile nach Alternativen für Geld suchen werden.

Dash Preisprognosen für 2021 

Covid-19 wird während des gesamten Jahres 2021 ein wichtiger Faktor bleiben, da die Pandemie noch lange nicht vorbei ist. Selbst wenn eine Lösung für den Umgang mit dem Virus selbst gefunden wird, werden die wirtschaftlichen Auswirkungen des weltweiten Lockdowns wahrscheinlich noch mehrere Jahre und möglicherweise sogar eine Generation lang zu spüren sein.

Dash ist ein wichtiger Teil dieses Prozesses, und die Aussichten für die Kryptowährung könnten im derzeitigen Klima kaum besser sein. Sobald sich die mit dem Virus verbundene Krise etwas abmildern wird, könnten aber auch andere Faktoren an Bedeutung gewinnen.

Eine der wichtigsten Faktoren für Dash wird die öffentliche Wahrnehmung der Kryptowährung sein, in einer Zeit, in der andere ähnliche Token herausragende Innovationen liefern. Dash wurde für seine Anonymität und Schnelligkeit gelobt, aber es stehen jetzt schnellere Kryptowährungen bereit, während das Ethos von Dash nicht unbedingt mit der modernen Wahrnehmung der Krypto-Sphäre übereinstimmt.

Auch kurzfristig wird das Entwicklungsteam von Dash entscheiden müssen, in welche Richtung es das Krypto-Projekt vorantreibt.

Dash Preisprognosen nach 2021

Covid-19 wird auch nach 2021 wichtig sein. Niemand weiß, ob das Virus bis dahin verschwunden sein wird, und selbst wenn es ausgerottet ist, werden die wirtschaftlichen Auswirkungen dieser Krise noch zu spüren sein. Dies könnte zu einem Klima führen, das für Dash förderlich ist. Allerdings sollte auch gesagt werden, dass Aktien und Anleihen bis 2022 wahrscheinlich so etwas wie ein Comeback erleben werden.

Abgesehen davon könnten viele Faktoren das Wachstum von Dash in den kommenden Jahren vorantreiben. Angebot und Nachfrage sind immer von entscheidender Bedeutung, und es scheint eine kluge Entscheidung der Entwickler der Kryptowährung zu sein, das Angebot auf nur 18 Millionen zu begrenzen, was zu einer Preissteigerung für Dash führen könnte.

Für Dash wird es auch wichtig sein, seine Vorteile gegenüber ähnlichen Altcoins hervorzuheben. Dash bietet schnellere und billigere Transaktionen, als Bitcoin, was offensichtlich ein Vorteil ist. Aber seine Fähigkeit, dies der breiteren Gesellschaft zu vermitteln, wird für die Adaption entscheidend sein.

Zudem hat Dash mit dem Abstimmungssystem eine fantastische Innovation, die von einer aktiven und enthusiastischen Gemeinschaft von Benutzern unterstützt wird. Dies ist etwas, das jeder, der mit dem Dash-Projekt in Verbindung steht, kohärent auf dem Markt fördern muss.

Wenn Dash einige dieser Dinge erreichen und sein manchmal negatives Image ausgleichen kann, könnte es eine weit verbreitete Adaption erreichen und eine Hausse erleben.

Schlussfolgerung zum Dash Kurs

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zukunft von Dash von der Fähigkeit seines Entwicklungsteams abhängen wird, einen Wandel in seinem Image zu bewältigen. Dash hat viele großartige Qualitäten und einige einzigartige Eigenschaften, und wenn diese effektiv gefördert werden kann, dann scheint die Zukunft rosig zu sein.

Alternative Kryptowährungen

Nachrichten

Dash-Preis (DASH) drückt nach Anstieg um 15 % auf den Abwärtsdruck

Der Preis der Dash-Kryptowährung ist zum Zeitpunkt des Schreibens um 5 % gesunken, nachdem…

DASH-Aufwärtstrend nach 15 % Anstieg aufgrund von Masterknoten-Nachrichten

Dash handelte an diesem Tag zwischen einem Tief von 73 USD und einem Hoch…

Venezuela: Burger King Kunden können nun in Dash zahlen

Burger mit Dash zahlen? In Venezuela will die Kette Burger King ihren Kunden genau…

Privacy Coins wie Dash bei OKEx vor Delistung

Für einigen Wirbel sorgt der koreanische Ableger der Börse OKEx. Der Anbieter kündigt die…

Aufwind für Dash durch neuen Partner iQ CashNow?

Der Anbieter hinter dem System Dash kann eine neue Kooperation vermelden. Vom neuen Partner…

Dash bei CMC Markets als Differenzkontrakt handelbar

Nicht nur um den Dash hat der Broker CMC Markets seiner Plattform ergänzt. Insgesamt…