Dash Embassy D-A-CH kooperiert mit Kanzleien WINHELLER und Wolf Theiss: Mehr Rechtssicherheit für Kryptowährungen

0
Dash DACH

Lübeck / Frankfurt / Wien, 14. Mai 2018. Die Dash Embassy D-A-CH (www.dash-embassy.org), erste Offline-Repräsentanz der Kryptowährung Dash für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz, nimmt für das Dash Netzwerk einen offiziellen Lehr- und Aufklärungsauftrag wahr. Als physisch erreichbare Anlaufstelle vermittelt sie Wissen rund um das Thema Kryptowährungen im Allgemeinen und Dash im Speziellen. Dabei geht es neben Entstehungsgeschichte und Funktionsweisen von Kryptowährungen, den Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und dem Verständnis von Währungssystem und Geldpolitik auch um den rechtlichen Rahmen für Kryptowährungen. Dieser ist weder auf Länder- noch auf EU-Ebene verlässlich definiert. Für Endverbraucher und Unternehmen, die Kryptowährungen nutzen möchten, stellt sich daher früh die Frage nach dem legalen Erwerb und der korrekten Besteuerung.

Gemeinsam mit qualifizierten Partnern setzt sich die Dash Embassy D-A-CH dafür ein, auch in diesem Bereich allen Interessierten Informationen zur Verfügung zu stellen und Hilfestellung zu leisten. Landesweite, kostenlose Kursangebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich unter anderem mit den entsprechenden rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen befassen, werden noch in diesem Jahr an den Start gehen.

Für den österreichischen Markt übernimmt die renommierte Wiener Anwaltssozietät Wolf Theiss die Bearbeitung der rechtlichen Fragestellungen. Die Kanzlei ist international mit 13 Standorten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa vertreten und spezialisiert sich auf die Bereiche Bank- und Finanzrecht sowie Steuerrecht. Ein Team von Experten befasst sich speziell mit Krypto-Themen und wird sich mit dem entsprechenden Know-how in das Kursprogramm der Dash Embassy in Österreich einbringen.

„Wir sehen bei dem Thema Kryptowährungen noch einen großen Bedarf an Wissensvermittlung. Wolf Theiss ist im Bereich Digitalisierung und neue Technologien federführend. Wir freuen uns daher besonders, die Dash Embassy D-A-CH bei diesem Projekt zu unterstützen,“

erklärt Carina Wolf, Senior Associate Wolf Theiss.

In Deutschland übernimmt die bekannte Frankfurter Kanzlei WINHELLER die Vermittlung der rechtlichen Rahmenbedingungen im Zuge der Dash Embassy Veranstaltungen. WINHELLER ist eine der führenden deutschen Kanzleien im Bereich kryptografischer Währungen und Blockchain und hat sich neben steuerlichen Belangen auch auf aufsichtsrechtliche Themen spezialisiert. Mit dieser ausgewiesenen Expertise gestaltet das Team künftig steuerrechtliche Inhalte für die Dash Embassy Kurse in Deutschland.

„Viele Steuerpflichtige sind sich nicht bewusst, dass nicht angegebene Gewinne schnell in die Steuerhinterziehung führen. Dafür wollen wir sensibilisieren – auch mit Hilfe unserer neuen Partnerschaft,“

erklärt Geschäftsführer Stefan Winheller.

Neben den Rechtsexperten von Wolf Theiss und WINHELLER kooperiert die Dash Embassy D-A-CH außerdem mit CryptoTax. Der Steuersoftwareanbieter hat sich auf Kryptowährungen spezialisiert und bietet eine durch KPMG zertifizierte Lösung zur Steuerfestsetzung und -erklärung für private und gewerbliche Kryptowährungsnutzer an.

„Dash hat als Kryptowährung das Potenzial, eine echte Alternative zur Bargeldzahlung am Point-of-Sale zu bieten. Voraussetzung dafür sind Massentauglichkeit und Akzeptanz, die wir durch den direkten Dialog mit interessierten Nutzern und ein umfassendes Informationsangebot mit der Dash Embassy D-A-CH fördern wollen,“

erklärt Jan Heinrich Meyer, Gründer und Geschäftsführer der Dash Embassy D-A-CH. „Wir freuen uns sehr, mit WINHELLER, Wolf Theiss und CryptoTax starke Partner gefunden zu haben, die sich gemeinsam mit uns dafür einsetzen, den potenziellen Nutzern von Dash und anderen Kryptowährungen mehr rechtliche Sicherheit zu geben.“


Über WINHELLER

Die WINHELLER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zählt national wie international zu den führenden Adressen im Gemeinnützigkeitsrecht sowie im Recht kryptographischer Währungen. Weitere zentrale Beratungsgebiete sind das Bank- und Kapitalmarktrecht, Datenschutzrecht, M&A-Geschäft, Wirtschafts- sowie Steuerrecht und die Steuerberatung. Neben ihrem Hauptsitz im Tower 185 im Frankfurter Europaviertel unterhält die Kanzlei Büros in Berlin, Hamburg, München und Karlsruhe. WINHELLER ist in den aktuellen Auflagen der beiden führenden Anwaltshandbücher „JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien“ sowie „Legal 500 Deutschland“ gelistet. Die Kanzlei ist Mitglied der International Society of Primerus Law Firms, einem weltweiten Netzwerk von über 200 Boutique Anwalts- und Steuerkanzleien. www.winheller.com

Über Wolf Theiss

Die 1957 gegründete Rechtsanwaltssozietät Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG gehört zu den führenden zentral-, ost- und südosteuropäischen Anwaltssozietäten mit Schwerpunkt im internationalen Wirtschaftsrecht. An den dreizehn Standorten in Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und der Ukraine sind 340 Juristen für lokale und internationale Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Banken und Versicherungen im Einsatz. In der Verbindung von Recht und Wirtschaft entwickelt Wolf Theiss umfassende und konstruktive Lösungen auf der Basis von rechtlichem, steuerlichem und unternehmerischem Know-how. www.wolftheiss.com

Über Dash

Dash ist digitales Bargeld. Die Kryptowährung wurde 2014 von Evan Duffield mit dem Ziel entwickelt, eine inflationssichere Nichtregierungswährung zu schaffen, die für den tatsächlichen Einsatz im Alltag geeignet ist. Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen verfügt Dash trotz des dezentralen Netzwerks über eine Organisationsstruktur mit klarer Aufgabenverteilung, Budgethoheit und zielgerichteter Entscheidungshierarchie. Das Währungssystem basiert auf der Blockchain-Technologie. Dash entlohnt alle Leistungsbringer im System (Masternodes und Miner) und generiert aus den Blockrewards zudem ein eigenes Budget. So ist das Netzwerk von externen Kapitalgebern oder Spenden unabhängig. Die Marktkapitalisierung von Dash lag Ende 2017 bei rund 9 Mrd. Euro.

Über Dash Embassy D-A-CH

Die Dash Embassy ist legitimierte Repräsentanz der Kryptowährung Dash im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen mit Sitz in Lübeck nimmt einen Aufklärungs- und Lehrauftrag im Namen des Dash-Netzwerks wahr. Ziel ist es, den Dialog und die Aufklärung rund um das Thema Kryptowährungen allgemein und Dash im Speziellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz voranzutreiben. Neben Online-Tutorials und Offline-Vorträgen finden auch interessierte Einzelhändler in der Dash Embassy einen Ansprechpartner. Mehr Information und alle aktuellen Angebote unter www.dash-embassy.org.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here