HomeCrypto Trading BotYuan Pay Group

YuanPay Group Erfahrungen 2021 - ist es die Sache wert?

Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche prominente Empfehlungen verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Call-Center zu schicken. Unsere Website schickt Kunden nur an Partner, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot, und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen ihnen zur Verfügung stehen.

Das neuerliche Hinauswachsen des Kryptowährungsmarkts über die 2-Billionen-US-Dollar-Marke ist ein Beweis für das wachsende Interesse großer institutioneller Anleger an digitalen Assets. Nach 12 Jahren scheinen sich sogar Regierungen und große Finanzinstitute, die sich lange Zeit gegenüber solchen Anlageformen verwehrt haben, endlich für die Technologie zu erwärmen. Dies wird besonders jetzt deutlich, da sich sogar China für Kryptowährungen öffnet. Die chinesische Zentralbank hat eine digitale Währung eingeführt, die für jegliche Transaktionen der Bürger Verwendung finden soll. Die YuanPay Group ist eine der Plattformen, die bereits frühen Zugang zu dieser Münze bieten. In diesem Beitrag soll untersucht werden, ob diese Plattform eure Zeit und euer Geld wert ist.

Was ist die YuanPay Group?

YuanPay Group hat den Anspruch, als hochentwickelte automatische Trading-Plattform ihren Nutzern Zugang zur chinesischen digitalen Coin zu bieten. Der Digital Yuan ist ein Produkt der chinesischen Zentralbank und zielt auf eine Digitalisierung aller Transaktionen innerhalb des Landes ab. Diese Plattform ermöglicht es Benutzern, Digital Yuan mithilfe eines automatisierten Bots zu handeln, der unter Verwendung hochentwickelter Algorithmen riesige Mengen an Marktdaten sammelt und analysiert, um Vorhersagen über die Kursentwicklung zu geben. Solche Informationen sollen, so wird behauptet, dazu dienen, für den Benutzer günstige Trades zu platzieren.

Wer hat die YuanPay Gruppe gegründet?

YuanPay Group wurde Berichten zufolge von chinesischen Top-Softwareentwicklern entwickelt, die dafür gesorgt haben, dass die Plattform mit den Vorschriften der Regierung zugunsten des sicheren Handels mit Digital Yuan auf den Finanzmärkten konform ist. Die Entwicklung der Plattform begann kurz nachdem die chinesische Regierung im Jahr 2017 angekündigt hatte, an der Entwicklung einer digitalen Währung zu arbeiten. Nach jahrelanger Entwicklung und Erprobung wurde der Digital Yuan Anfang dieses Jahres freigegeben, allerdings nur zu Testzwecken in Form einer kleine Menge. Die Leute können diese Münzen wie Fiat-Währungen verwenden, um Waren zu kaufen und Dienstleistungen zu bezahlen. Sie können mit der digitalen Münze auch ihre laufenden Rechnungen begleichen. Die wenigen versuchsweise ausgegebenen Coins sind jedoch nur über zertifizierte Regierungsbroker erhältlich. Einer von ihnen ist YuanPay Group, die nicht nur den Erwerb der Digitalmünze mit Fiat-Währung erlaubt, sondern auch deren Tausch mit anderen Kryptowährungen.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1. Kostenloses Konto eröffnen

Der erste Schritt ist die kostenlose Eröffnung eines Kontos auf der Plattform. Alles, was ihr tun müsst, ist auf der offizielle Website der Plattform ein Konto anzumelden, indem ihr euren Namen, eure E-Mail-Adresse und eure Telefonnummer eingebt und ein sicheres Passwort festlegt. Ihr erhaltet einen Bestätigungs-Link in euer E-Mail-Postfach.

2. Eine Einzahlung machen

Der nächste Schritt besteht darin, eine Mindesteinzahlung von 250 USD zu leisten. Ihr werdet sehen, dass verschiedene Zahlungsarten unterstützt werden, darunter Kredit-/Debitkarte, Skrill, Bitcoin, AstroPay, AotapayMG und viele andere. Wählt aus, was für euch am bequemsten ist und ladet als Nächstes das Konto auf. Denkt daran, dass je nach gewählter Zahlungsart die Geschwindigkeit, mit der eure Guthaben auf eurem Konto ankommen, variiert.

3. Mit dem Traden beginnen

Sobald das Guthaben auf eurem Konto erscheint, ist es Zeit zu traden. Denkt aber daran, das verfügbare Demokonto zum Lernen zu nutzen, wie man Strategien entwickelt. Wenn ihr euch sicher genug fühlt, ist es an der Zeit, zum realen Trading auf dem Dashboard überzugehen. Richtet eure Strategien ein und lasst den Bot den Rest erledigen.

Pros und Kontras der YuanPay Group

Vorteile

Einfacher Registrierungs- und Verifizierungsprozess
Schnelle Reaktionszeiten für schnelle Ausführung von Trades
Bietet ein Demokonto, was großartig für Einsteiger ist
Hebt ab, wann immer ihr wollt, und die Auszahlung wird innerhalb von 24 Stunden nach Auftragseingang bearbeitet
Es fallen keine Gebühren an
Weltweit verfügbar
Bietet Zugang zu einem exklusiven chinesischen Coin
Partnerschaften mit regulierten Brokern, die Zugang zu anderen digitalen Assets wie BTC und ETH bieten
Reaktionsschneller Kundensupport

Nachteile

Die Mindesteinlage von 250 USD mag Einigen hoch erscheinen
Es werden nicht viele digitale Assets unterstützt

Hauptmerkmale der YuanPay Gruppe

Auszahlungen

Als Auto-Trading-Plattform will die YuanPay Group jederzeit sofortige Auszahlungen und Abhebungen anbieten. Jedes Mal, wenn ein gewinnbringender Trade zum Abschluss kommt, wird das Guthaben auf euer Konto eingezahlt. Diese Mittel können dann reinvestiert oder ausgezahlt werden. Benutzer bestätigen, dass die Auszahlungen schnell und zuverlässig sind.

Verifikationssystem

YuanPay Group verlangt von den Nutzern, dass sie ihre Identität verifizieren. Dies ist eine der Vorgaben der chinesischen Regierung beim Handel mit dem chinesischen Coin.

Unser Team fand den Prozess relativ einfach und schnell. Alles, was zu tun ist, ist ein Foto des Personalausweises/Reisepasses, einen Nachweis des Wohnsitzes und ein Selfie hochzuladen. Die Dokumente werden überprüft, und wenn alles in Ordnung ist, wird das Konto verifiziert. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr mit dem Trading beginnen.

Auszahlungsverfahren

Wie oben erwähnt, erfolgen die Auszahlungen sofort und sind zur Abhebung verfügbar. Da der Trading-Bot rund um die Uhr läuft, kann man Guthaben abheben, wann immer man Lust dazu hat. Die Zahlung wird nach Angaben auf der Website innerhalb von 24 Stunden bearbeitet, und das Geld wird auf euer Bankkonto oder auf die von euch gewählte Plattform überwiesen. Wie schnell es jedoch auf eurem Konto ankommt, hängt von der Geschwindigkeit eures Zahlungsdienstleisters ab.

Kosten und Gebühren

Als automatisierte Trading-Plattform erhebt YuanPay Group keine Gebühren. Die Plattform gestattet den Benutzern die Einbehaltung ihrer Gewinne zu 100%, um sie auf Wunsch abzuheben oder zur Vergrößerung ihres Investmentportfolios zu reinvestieren. Die einzigen Gebühren, die man beim Umgang mit diesem Bot zu erwarten hat, sind die für den für euch gewählten Zahlungsdienstleister. Verschiedene Abwickler werden hier unterschiedliche Gebühren für ihre Dienste verlangen.

Erfahrungsberichte von Anwendern

In der kurzen Zeit ihrer Existenz hat die Plattform bereits überwältigenden Zuspruch innerhalb der Online-Community erfahren. Die Tatsache, dass sie Zugang zu einem exklusiven chinesischen Token bietet, wird von vielen Nutzern als großes Plus gesehen, die bei dem digitalen Asset zu den Investoren der ersten Stunde gehören möchten. Unser Team fand im Netz überwiegend positive Bewertungen verschiedener Anwender, dabei auch viele sehr überschwängliche.

Kundenservice

Die Plattform bietet einen 24/7-Kundensupport, wie man es von jeder guten Plattform erwarten sollte. Der Kundensupport ist ziemlich reaktionsschnell. Sie werden sich mit euch in Verbindung setzen, sobald ihr ein Konto eröffnet habt, um euch zu zeigen, wie ihr Guthaben auf euer Konto einzahlen und den Auto-Trader nutzen könnt. Sollte dies nicht der Fall sein, macht euch keine Sorgen, denn der Ablauf ist recht unkompliziert. Solltet ihr einmal nicht weiterkommen, könnt ihr den Support per Handy, E-Mail oder Live-Chat erreichen. Wenn ihr sofortige Hilfe benötigt, könnt ihr euch für die letztere Option entscheiden.  

Angeschlossene Broker

Der Auto-Trader arbeitet mit mehreren regulierten Brokern zusammen, um Benutzern Zugang zu weiteren digitalen Assets wie Bitcoin, Ethereum und vielen anderen zu verschaffen. Ihr könnt eure Digital Yuan verwenden, um diese Assets zu erwerben und auf den Kryptomärkten zu handeln. Bei diesen Brokern kann man CFDs mit Hebelwirkung traden.

Ist YuanPay seriös?

Unser Rechercheteam machte sich daran, die Seriosität dieser Plattform zu ermitteln. Als seriöse Publikation liegt uns daran, authentische Berichte über verschiedene Protokolle im Krypto- und Blockchain-Space zu liefern, um unseren Lesern zu erleichtern, informierte Entscheidungen zu treffen und zu wissen, was sie beim Umgang mit verschiedenen Plattformen erwarten können.

Das erste, was unser Team checkte, waren die Online-Bewertungen dieses Auto-Traders. Was haben bisherige Benutzer über diese Plattform gesagt? Wir fanden überwiegend positive Kommentare. Die meisten waren voll des Lobes über die Plattform, da sie ihnen half, mit dem Handel mit digitalen Assets ein passives Einkommen zu verdienen, und sie hatten nicht einmal ein besonderes Fachwissen über Kryptotrading.

Ein weiteres Element, das unser Team untersuchte, war die Benutzerfreundlichkeit der Plattform. Ist sie auch für Anfänger einfach zu bedienen, und reagierte die Website schnell? War der Kundensupport verfügbar, um zu helfen, wenn man ihn braucht? Wir fanden auf allle diese Punkte zufriedenstellende Antworten.

5 Gründe, mit YuanPay Group zu traden

Im Folgenden findet ihr einige Gründe, warum man diese Plattform bei der Erkundung des digitalen Währungsmarktes in Betracht ziehen sollte. Unsere Recherchen ergaben viele positive Aspekte, aber hier sind einige der Faktoren, die für uns herausstachen.

Der Anmeldeprozess ist kostenlos und schnell

YuanPay Group erhebt keine Gebühren für die Registrierung eines neuen Kontos, und der Prozess ist ziemlich schnell. Von der Registrierung und Verifizierung über die Einzahlung auf das Konto bis zum ersten Trade vergehen weniger als zehn Minuten.

Handelt mit digitalen Assets rund um die Uhr

Als automatisierte Trading-Plattform, die hochentwickelte Algorithmen verwendet und mit KI und ML integriert ist, um bei der Marktvorhersage zu helfen und laufende Verbesserung der Effizienz zu erreichen, ermöglicht dieser Bot Rund-um-die-Uhr-Trading verschiedener digitaler Assets, denn Roboter gehen genausowenig schlafen wie der Kryptowährungsmarkt. Alles, was ihr braucht, sind ein paar Minuten, um eure Handelsstrategie anzupassen, und ihr seid startklar.

Guthaben der Nutzer sind sicher

Es ist normal, einige Bedenken zu haben, wenn man es mit Plattformen zu tun hat, deren Geschäft das Geld ist. Es gab Vorfälle, bei denen Menschen ihr Geld verloren haben, das sie auf betrügerischen Plattformen oder solchen, die nicht über angemessene Sicherheitsstandards verfügten, eingezahlt hatten. Dies sollte aber eure geringste Sorge sein, da die Plattform angibt, die Gelder der Benutzer durch hochkomplexe Verschlüsselungen zu sichern, die es schwer machen, auf Benutzerkonten zuzugreifen und diese zu bestehlen.

Hohe Erfolgsquote

Dies ist sicher der ultimative Grund dafür, euch für euren Handel mit digitalen Assets die Unterstützung dieses Helfers zu sichern. Dank hochentwickelter KI-integrierter Algorithmen für Marktprognosen auf Grundlage der verfügbaren Daten und maschinelles Lernen des Bots kann die Plattform bei ihren Vorhersagen dem eigenen Anspruch nach höhere Erfolgsquoten erzielen als es menschlichen Händler je möglich wäre.

Zugriff auf verschiedene digitale Assets

Neben dem Zugriff auf den Digital Yuan, der exklusiv über einige wenige Broker verfügbar ist, bietet die Plattform nach Informationen auf der Website Zugang zu anderen digitalen Spitzen-Assets. Diese Vermögenswerte sind über Partner-Anbieter verfügbar, die reguliert sind und somit sicheres Investieren ermöglichen.

Was ist der beste Weg, um YuanPay zu verwenden?

Dieser Bot bietet sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Trader einen Mehrwert. Unerfahrene Trader können damit auf den Kryptomärkten handeln, während sie noch das Handwerk erlernen. YuanPay Group bietet verschiedene Lernressourcen an, mit denen Benutzer ihre Trading-Skills verbessern können. Außerdem können sie das Demokonto nutzen, um zu verstehen, wie man Strategien entwirft und das Trading-Wissen erweitert.

Benutzer bestätigen, dass dieser Bot für frischgebackene Investoren einen einfacheren Weg zum Handel mit verschiedenen Finanzinstrumenten darstellt, als es auf eigene Faust bei CFD-unterstützenden Brokern zu tun.

Erfahrenen Tradern wiederum nimmt der Bot mit der Delegation einiger Aufgaben beim Trading. Mit dem Krypto-Trading ist eine Menge Arbeit verbunden, einschließlich der Durchführung von Recherchen, dem Lesen von Charts usw. Einige dieser sich wiederholenden Aufgaben können leicht dem Bot zugewiesen werden.

Ist YuanPay schon im Fernsehen erschienen?

Unser Rechercheteam ist auf viele Gerüchte gestoßen, die YuanPay Group mit diversen Fernsehsendungen in Verbindung bringen. Einige behaupteten, die Plattform sei in Sendungen wie Shark Tank und Dragons Den gelobt worden. Das Team nahm sich ein paar Stunden, um herauszufinden, ob an dieser Sache etwas dran ist.

Shark Tank

Dies ist eine der beliebtesten Finanzsendungen im Prime TV. Das Konzept ist, dass eine Runde von aufstrebenden Unternehmern ihre Ideen einer aus erfolgreichen Selfmade-Unternehmern bestehenden vorstellen. Wenn die Idee gut ist, entscheiden sich die Juroren für eine finanzielle Beteiligung an dem neuen Unternehmen. Die Show gibt es seit vielen Jahren, und sie erzielt recht hohe Einschaltquoten. Unser Team sah mehrere Staffeln der Show durch, um zu sehen, ob YuanPay Group irgendwo vorkommt, konnte aber nichts dergleichen finden. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass der Bot ziemlich gut ist in dem, was er tut.

Dragons Den

Die andere Show, die in Zusammenhang mit der Plattform gebracht wurde, ist Dragons Den. Das ist die britische Version von Shark Tank. Bei der Durchsicht verschiedener Episoden dieser Sendung konnte unser Team keine Erwähnung des Bots auffinden. Es gibt also keine Beweise für jene Behauptungen. 

Wurde YuanPay Group jemals von Prominenten unterstützt?

Ein weiteres hartnäckiges Gerücht zur Zeit unserer Recherchen war, dass die  Trading-Plattform die Unterstützung eines Top-Promis erhalten hatte. Im Folgenden sind einige der Namen aufgelistet, die dabei in Umlauf gebracht wurden, und was unser Team dazu jeweils herausgefunden hat.

Elon Musk

Der zweitreichste Mann der Welt ist ein großer Unterstützer von Kryptowährungen. Tatsächlich verriet er kürzlich, dass diese Tokens als offizielle Währung des Mars verwendet werden sollen, sobald er dort eine Stadt errichtet hat. Neben der Leitung von SpaceX, Tesla und anderen innovativen Unternehmen nimmt sich Musk die Zeit, über sein liebstes digitales Asset, DOGE, zu twittern. Kürzlich hat seine Firma Tesla 1,5 Milliarden Dollar ihrer Barreserven in Bitcoin gesteckt, um die Performance zu steigern. So sehr er Krypto liebt: unser Team ist auf keine Gelegenheit gestoßen, bei der er über diesen Trading-Bot geschwärmt hätte.

Snoop Dogg

Die Hip-Hop-Legende ist dafür bekannt, mit der Zeit zu gehen, besonders wenn es um Mode und Technologie geht. Er war einer der ersten in der Musikindustrie, der sich für Bitcoin und Kryptowährungen begeistert hat. Mit einer Reihe von Artworks zur Feier seiner illustren Karriere trat er kürzlich dem NFT-Space bei. Er kündigte sogar an, dass es Snoop Dogg Tokens geben wird. Es ist klar, dass er sich sehr mit Kryptos beschäftigt – unser Team konnte aber keine Äußerung von ihm zu YuanPay finden.

Christiano Ronaldo

Ronaldo ist wohl der beste Spieler, der je auf einem Fußballplatz stand, und seine Zahlen bestätigen dies. Anders als andere Sportstars, die Kryptowährungen befürworten und sogar Plattformen wie Socios nutzen, um ihre eigenen Fan-Token zu lancieren, hat sich dieser Fußballgigant sehr bedeckt gehalten, wenn es um digitale Währungen geht. Daher scheinen die Gerüchte, die ihn mit diesem Trading-Bot in Verbindung brachten, etwas weit hergeholt. Es gibt keine Hinweise darauf, dass sich Christiano Ronaldo für irgendeine Tradingplattform ausgesprochen hat. 

John McAfee

John McAfee ist ein erfolgreicher Technologieunternehmer. John ist eine Autorität in Sachen Technologie und der Gründer von McAfee. McAfee äußert sich sehr offen, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass er sich für diesen Trading-Bot ausgesprochen hat.

5 Wege, Erfolge mit YuanPay Group zu maximieren

In diesem Abschnitt findet ihr Tipps, wie ihr eure Erfolgsquote beim Handel mit dem Trading-Bot erhöhen könnt. 

1. Fangt klein an

Das ist die Regel Nummer eins beim Investieren, egal ob es sich um digitale Assets oder um traditionelle Märkte handelt. Zu Beginn ist es ratsam, klein anzufangen, während ihr lernt, wie der Bot funktioniert. Man kann dann während des Lernprozesses das Kapital langsam erhöhen, um mehr Gewinne zu erzielen.

2. Legt einen Teil der Gewinne beiseite

Lasst euch beim Trading nicht von der Gier bestimmen. Denkt daran, einen Teil der Gewinne anzusparen. Es ist nicht ratsam, alles, was ihr mit dem Bot verdient, zu reinvestieren, sonst werdet ihr, wenn es schief geht, am Ende alles verlieren. Vergesst also nicht, einen Teil des Gewinns für schlechte Tage beiseite zu legen.

3. Haltet euch an den Rat von Experten

Der Rat von Experten hilft euch, auf unerwartete Überraschungen vorbereitet zu sein und kann euch eine Menge Zeitersparnis bringen. Anstatt auf dem steinigen Weg selbst zu lernen, wie man das Beste aus dem Bot herausholt, nutzt lieber den Rat von Experten, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Dies gilt für alles, was ihr in Angriff nehmt. Es ist immer gut, den Rat derer zu befolgen, die es bereits hinter sich haben.

4. Führt Aufzeichnungen fürs Finanzamt

Das Letzte, was ihr wollt, ist eine Auseinandersetzung mit den Behörden, weil ihr eure Kryptogewinne nicht gemeldet und versteuert habt. Es ist ratsam, ein detailliertes Protokoll zu alle Trades zu führen, die ihr mithilfe des Bot macht. So vermeidet ihr Probleme mit dem Finanzamt.

5. Investiert nur, was ihr euch zu verlieren leisten könnt

Dies ist wohl schließlich der wichtigste der fünf hier aufgeführten Punkte. Es ist die goldene Regel des Investierens. Seid sicher, nur das soviel investieren, wie ihr notfalls zu verlieren verschmerzen könnt. Auf den Kryptomärkten gibt es keine Garantien. Ein einziger unglücklicher Trade reicht, um eure gesamte Investition zu verlieren. Deshalb sollte man lernen, vorsichtig zu investieren.

YuanPay Group Erfahrungen: Unsere Schlussfolgerung

Die Neuigkeit einer digitalen Plattform, die den Zugang zu einem chinesischen Coin ermöglicht, hat unser Interesse geweckt, und unser Rechercheteam hat sich an die Arbeit gemacht, um herauszufinden, was es mit dieser Plattform genau auf sich hat. Die Plattform bietet Zugang zum Digital Yuan, inklusive der Möglichkeit, ihn zu traden und gegen andere Kryptowährungen einzutauschen. Die Software verwendet leistungsstarke Algorithmen, ähnlich den von namhaften automatischen Trading-Systemen wie Bitcoin News Trader, Bitcoin Millionaire und Bitcoin Profit verwendeten. 

YuanPay Group gibt an, einer der wenigen ausgewählten Broker zu sein, die den Digital Yuan für die breite Masse anbieten können. Als ein Auto-Trader, der hochentwickelte Algorithmen für das Sammeln riesiger Mengen an Marktdaten kann er auch Vorhersagen treffen und sogar im Namen der Benutzer selbstständig traden. Der Einzahlungsprozess ist einfach, und das Kundensupport-Team ist immer zur Stelle, um zu helfen, wenn man nicht weiterkommt. Insgesamt waren unsere Erfahrungen recht angenehm, und die überwältigend positiven Nutzerbewertungen, die wir online gefunden haben, schienen zu bestätigen, wie einfach die Plattform zu bedienen ist. 

Noch nicht gefunden was du suchst?

Mehr Info auf unserer Robot Hub Seite

FAQ

  1. Nein. Der Bot erlaubt den Nutzern, 100 % ihrer Einkünfte zu behalten, wie auf der Website angegeben.

  2. YuanPay Group bietet exklusiven Zugang zum Digital Yuan. Durch Affiliate-Partner können Benutzer auch auf andere Top-Digitalwährungen wie Bitcoin, Ethereum und viele mehr zugreifen.

  3. Ja. Dies ist möglich.

  4. Ja. Dies ist der einfachste Weg, an den chinesischen Coin zu kommen.

  5. Die Plattform ist laut Website mit anderen regulierten Brokern verbunden.

  6. Ja. Dies dient der Gewährleistung der Sicherheit der Plattform zugunsten aller Benutzer.

  7. Ja. Einzelpersonen aus allen Ländern Land können auf den Auto-Trader zugreifen und mit ihm den Krypto-Markt erkunden. Konsultiert aber die Gesetzeslage eures Landes, bevor ihr investiert.

  8. Ja. Ihr müsst jedoch eine andere E-Mail-Adresse und Handynummer verwenden.

Haftungsausschluss: Alle Testimonial-Fotos sind Archivfotos und repräsentieren nicht die Personen des Feedbacks.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.