HomeCrypto Trading BotThe News Spy

Review zu The News Spy

Die Tatsache, dass die großen Kryptowährungen in diesem Jahr alle Anlageklassen geschlagen haben - wie Gold, den S&P 500 und die wichtigen Technologieaktien wie Google und Apple - scheint viele Anleger begeistert zu haben. Leider sind Kryptowährung auch für ihre hohe Volatilität bekannt. Dies wiederum kann für den durchschnittlichen, risikoscheuen Anleger eine große Abschreckung sein.

Ein wichtiger Faktor, der die Volatilität auf hochspekulativen Märkten fördert, sind Nachrichtenereignisse. Immer offen und global zugänglich, noch nie zuvor hat es einen Markt gegeben, der auf marktsensitive" Eilmeldungen wie Krypto" reagiert. Händler, die mit einer Technologie ausgestattet sind, die sich an plötzliche Veränderungen der Marktbedingungen anpassen kann, profitieren daher am meisten.

Aufgrund dessen wurde The News Spy entwickelt, ein Trading Bot, eine automatische Hochgeschwindigkeits-Handelssoftware, die Nachrichtendaten sammelt und analysiert. Wir haben einen Blick auf The News Spy geworfen, um zu sehen, ob das Bot wirklich einen Marktvorteil bietet.

Was ist The News Spy?

Im Bereich Kryptowährungen sind Marktnachrichten einer der größten Einflussfaktoren auf die Gesamtstimmung.

Trotzdem sind marktsensitive Nachrichten ein oft übersehener Aspekt, wenn es um die Entwicklung von Trading Bots für den automatisierten Handel geht. Die meisten nutzen Daten aus der technischen Analyse, aber Nachrichten beeinflussen diese Handelsdaten zuerst. Was wäre, wenn man diese Daten schnell zu Handelssignalen verarbeiten könnte, die an einen automatischen Trading Bot gesendet werden? Das ist das Wertversprechen von The News Spy.

Features & Funktionsweise

Authentizität - 88%
Leistung - 98%
Benutzerfreundlichkeit - 93%
Kundenbetreuung - 94%
App - 99%
Gewinnchancen - 85%
Reputation - 89%
Schnelle Auszahlungen - 92%
Sicherheit - 99%
Reviews von Kunden - 89%
Whos behind

Wer hat den The News Spy entwickelt?

John Mayers ist das Superhirn hinter dem The News Spy. Als ehemaliger professioneller Händler und Finanzjournalist hatte Mayers das Glück, ein früher Investor von Bitcoin zu sein.

John bemerkte die übermäßige Volatilität von Kryptowährungen, die auf Nachrichten empfindlich zu reagieren schienen, und machte sich daran, eine Software zu entwickeln, die aus dieser Volatilität Nutzen ziehen konnte.

Es dauerte nicht lange, bis er sich entschied, einen Trading Bot zu entwickeln, der Marktnachrichten mit schneller Reaktion auf Handelssignale integriert.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1
Anmeldung

Sie können sich schnell, einfach und kostenlos bei The News Spy registrieren. Geben Sie einfach Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse in das rote Feld auf der Startseite ein.

2
Einzahlung vornehmen

Sobald Sie sich erfolgreich bei der Plattform registriert haben, müssen Sie den Mindesthandelseinsatz von 250 $ hinterlegen. Die Software überweist Sie dann kostenlos an einen regulierten Kryptowährungs-Broker.

3
Mit dem Handel beginnen

Wenn Sie Zugang zu den Handelstools von The News Spy und einem Live-Markt-Feed haben, können Sie den Trading Bot einstellen und vergessen. Wichtig ist, dass Sie immer noch die Kontrolle über die Risikolimits haben.

Was die Leute über den The News Spy sagen

Photo of Freddy Rhodes

The News Spy ist insofern clever, als er immer besser als andere Händler zu reagieren scheint, wenn es Neuigkeiten gibt. Ich habe in den letzten drei Wochen mit der Software mehr Geld verdient als in den drei Jahren, in denen ich Münzen hielt.

- Freddy Rhodes
Photo of Harvey Cope

The News Spy war viel einfacher zu bedienen, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich hatte immer die vollständige Kontrolle über meine Handelsgeschäfte, und es gelang mir in den ersten Tagen der Benutzung der Software, meinen anfänglichen Gewinnanteil von 250 $ aus dem Handel herauszuholen!

- Harvey Cope
Photo of Colm Barr

Der News Spy ist fantastisch, weil er Nachrichten und Handelsgeschwindigkeit auf eine Weise zusammenbringt, wie ich es von automatischen Trading Bots noch nie zuvor gesehen habe. Der Algorithmus scheint besonders gut in der Lage zu sein, eine Trendwende zu erkennen. Ich konzentriere mich jetzt darauf, meine Einstellungen dafür anzupassen, und ich mache jede Woche mehr.

- Colm Barr
Photo of Robert Kearney

Ich habe nicht die Zeit, den ganzen Tag einen Handelsbildschirm zu beobachten. Ich war auf der Suche nach etwas, das die Volatilität für mich handeln und ein passives Einkommen generieren könnte. Dieser schlaue kleine Trading Bot macht genau das.

- Robert Kearney
Photo of Wayne Bowler

Ich muss sagen, diese Software haut mich um. Die Verknüpfung marktsensibler Nachrichtendaten mit einem schnellen Trading Bot ist eine intelligente Möglichkeit, etwas menschliche Intelligenz in den Handel Ihres Trading Bots einzubringen. Die anderen Trading Bot, die ich ausprobiert habe, haben alle die gleichen Handelsdaten verwendet. The News Spy gibt mir einen Vorteil, den sie nicht haben.

- Wayne Bowler

Vor & Nachteile

Vorteile

Benutzerfreundlich für Anfänger im Handel
Vollautomatische Funktionalität
Nachrichtendaten-Feed und Handelssignale
Einfaches und kostenloses Anmeldeverfahren
Das professionelle Support-Team und der Helpdesk
Intelligenter Algorithmus liefert eine hohe Erfolgsquote
Handelseinstellungen und nützliche Funktionen
Völlig kostenlose Nutzung
Positive Zeugnisse und Rückmeldungen von echten Anwendern

Nachteile

Für den Handel ist eine Mindesteinlage von 250 $ erforderlich.
Sie müssen über einen Broker gehen, um die Software nutzen zu können.
Nicht risikofrei

Hauptmerkmale von The News Spys

Auszahlungen

Laut dem Team von The News Spy liegt der durchschnittliche Mindestgewinn, den Mitglieder mit der Software erzielen können, bei 1.500 Dollar pro Tag. Das ist ein ziemlich hohes Vetrsprechen, aber wie viel Sie verdienen, hängt letztlich von Ihrem ursprünglichen Einsatz und davon ab, wie gut Sie Ihre Handelsparameter einstellen. Es ist erwähnenswert, dass die Erfahrungsberichte auf der Website voll von Berichten von Leuten sind, die weit mehr als das verdienen. 

Verifizierungssystem

Um ein Handelskonto zu eröffnen, müssen Sie zunächst einige Angaben machen, um Ihre Identität zu überprüfen. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den Anti-Geldwäsche-Gesetzen und um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten. Glücklicherweise ist die Anmeldung bei The News Spy wirklich unkompliziert. Um sich zu registrieren, müssen Sie lediglich Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer in das dafür vorgesehene Feld auf der Homepage von The News Spy eingeben. Dann müssen Sie einen Mindesthandelseinsatz von $250 einzahlen, bevor Sie mit dem Autohandel beginnen können.

Abhebungs-Prozess

Das Team des The News Spys versteht besser als die meisten anderen, dass sich die Umstände mit der Kryptowährung in einem Augenblick ändern können. Händler brauchen die Flexibilität, Gelder einfach einzahlen und abheben zu können. The News Spy verlangt keine Abhebungsgebühren, und wir konnten innerhalb von 24 Stunden Gewinne von der Plattform abheben.

Kosten und Gebühren

Es steht dem The News Spy völlig frei, proprietäre Software zu verwenden. Das bedeutet, dass Sie alle Ihre Handelsgewinne abheben können. Es gibt keine Transaktionsgebühren, und die Software verbindet Sie automatisch mit einem regulierten Broker, ohne dass eine Vermittlungsgebühr anfällt. Dieser Broker verschafft der Software Zugang zum Kryptowährungsmarkt. Wenn Sie erwägen, mit Hebelwirkung oder Spreads zu handeln, sollten Sie unbedingt die Bedingungen und Konditionen lesen.

Erfahrungsberichte von Benutzern

Es gibt zahlreiche Zeugnisse, die die Erfahrungen der Menschen mit der Software widerspiegeln. Die meisten scheinen sehr beeindruckt zu sein, und einige der behaupteten Gewinne fallen ins Auge. So ermutigend sie auch sind, praktizieren Sie stets ein angemessenes Risikomanagement.

Kundendienst

Eine der Stärken von The News Spy ist die Tatsache, dass ein qualifiziertes Team zur Verfügung steht, dass Marktnachrichten verarbeitet und Händler über den Helpdesk unterstützt. Bei jeder Handelssoftware tauchen unweigerlich Fragen auf, und die Erreichbarkeit des Teams ist ein großes Plus. Wir waren in der Lage, das Team per Telefon und E-Mail zu kontaktieren, aber die Live-Chat-Funktion war bei weitem am bequemsten.

Angeschlossene Broker

Einige Händler könnten es als Nachteil betrachten, dass Sie sich Ihren Broker bei The News Spy nicht aussuchen können. Das System wurde unter dem Gesichtspunkt der absoluten Einfachheit entwickelt und verweist Sie daher automatisch an einen Broker. Wir wurden im Laufe unserer Erprobung von The News Spy an mehrere Broker-Plattformen verwiesen, die alle vollständig konform waren und von führenden globalen Behörden reguliert wurden.

Ist The News Spy legitim? Ja

In unserem ausführlichen Test von The News Spy erwies sich die Software als so reaktionsschnell wie behauptet, und wir waren sehr beeindruckt von der Intelligenz des Algorithmus bei der Bestimmung von Handelssignalen. 

The News Spy macht sich eine oft übersehene Schlüsselkomponente des Markttrends zunutze - die Marktnachrichten. Die Schnittstelle ist viel einfacher zu bedienen als wir erwartet haben, mit einigen großartigen praktischen Funktionen für den durchschnittlichen Händler, während der Nachrichten-Feed mit aggregierten marktsensiblen Nachrichten hilfreich war.

Unsere eigenen Erfahrungen mit der Software und die auf der Website von The News Spy vorgestellten Erfahrungen legen nahe, dass The News Spy nicht nur legitim, sondern auch höchst effektiv ist.

5 Gründe, den The News Spy für den Handel einzusetzen 

Einfach zu verwenden

Sie müssen kein Computerprogrammierer sein, um diese Software zu benutzen. Die GUI wurde für Anfänger konzipiert.

Hohe Renditen

Der intelligente Algorithmus des News Spy ist in der Lage, profitable Geschäfte mit marktführender Genauigkeit zu tätigen. Der Trading Bot hat eine erstaunliche Erfolgsquote von weit über 90%, was darauf hinweist, dass die Einbeziehung von Nachrichtendaten zu einem leistungsstarken Handelstool geführt hat.

Schneller als der manuelle Handel

Der Algorithmus des The News Spys ist in der Lage, riesige Datenmengen in kurzer Zeit zu verarbeiten, etwas, was Menschen nicht tun können. Der Trading Bot kann Handelsgeschäfte mit der Geschwindigkeit von Handelsterminals abwickeln, im Allgemeinen 0,1 Sekunden schneller als der Marktdurchschnitt. Abgesehen von der Bequemlichkeit, aus der Tasche handeln zu können, schränkt der automatische Handel auch die Möglichkeit menschlicher Fehler ein.

Verbunden mit regulierten Brokern

Wenn Sie mit The News Spy handeln, werden Sie automatisch mit der API einer Broker-Plattform für den Zugang zum Kryptowährungsmarkt verbunden. The News Spy hat diesen Prozess automatisiert, um es für den durchschnittlichen Händler so einfach wie möglich zu machen. Wir haben einige Nachforschungen über die Broker angestellt, an die wir verwiesen wurden. Glücklicherweise wurden sie alle von führenden globalen Behörden reguliert. Diese Vorschriften sollen sicherstellen, dass Sie keine Betrugsplattform verwenden.

Automatisierter Handel

Wenn Sie ein Händler sind, der gerne auf Handelsbildschirme starrt und den ganzen Tag die Marktnachrichten verfolgt, können Sie wahrscheinlich komplexere Orte zum Handeln finden. The News Spy verfügt aber über einen vollautomatischen Modus, der, wenn er eingestellt ist, für Sie handelt, indem er auf der Grundlage der von Ihnen eingestellten Parameter und Risikoniveaus in den Handel einsteigt und ihn verlässt.

Was ist die beste Art, The News Spyage einzusetzen?

Wir glauben, dass The News Spy ein nützliches Instrument zur Ergänzung einer bestehenden Handelsstrategie ist. Die Intelligenz des Algorithmus eignet sich zum Beispiel gut für kurzfristige Geschäfte mit hohem Risiko, die strikte Parameter und schnelle Reaktionen erfordern. Für passive Investoren ist The News Spy insofern ein wahrgewordener Traum, als sie mit sehr geringem Aufwand automatisch handeln können und trotzdem potenziell Gewinne erzielen können. Sie stellen einfach Parameter ein, mit denen sie zufrieden sind, und lassen das automatisierte Handelssystem für sie handeln, während sie gleichzeitig die Intelligenz des Algorithmus nutzen.

Ist The News Spy jemals im Fernsehen aufgetaucht?

Aufgrund des innovativen Ansatzes von The News Spy zum automatischen Handel begann die Software online eine große Fangemeinde zu bekommen. Es wurde angedeutet, dass The News Spy in US-amerikanischen und britischen Fernsehsendungen über Unternehmertum und Geld zu sehen sei. Werfen wir einen Blick auf diese Gerüchte, um zu sehen, ob sie der Wahrheit entsprechen.

Mad Money

Jim Cramer, der Moderator von CNBCs "Mad Money", hat in der Vergangenheit unglaubliches Wissen über den Aktienmarkt bewiesen. Er hat die Boom- und Rezessionszyklen der Märkte kommentiert, wie sie funktionieren, und mit einigen der führenden Persönlichkeiten hinter den größten Wall-Street-Unternehmen gesprochen. Leider waren wir nicht in der Lage, Beweise dafür zu finden, dass Jim den The News Spy in irgendeiner Weise unterstützte.

The Profit

Ebenfalls von CNBC: "The Profit" dreht sich um den Multimillionär und CEO Marcus Lemonis, der mit kämpfenden Eigentümern von Kleinunternehmen spricht und manchmal in diese investiert. Soweit uns bekannt ist, hat die Sendung noch nie Inhalte behandelt, die sich auf den automatischen Handel mit Kryptowährungen beziehen. Es ist auch unwahrscheinlich, dass Lemonis die Software persönlich befürwortet hat.

Wurde The News Spy jemals von einer Berühmtheit unterstützt?

Man hat nicht nur spekuliert, dass The News Spy im Fernsehen zu sehen war. Eine Reihe von angeblich prominenten Befürwortungen erschienen auch online. Normalerweise ist es verdächtig, wenn ein Prominenter ein Finanzprodukt befürwortet. Lassen Sie uns dennoch den Behauptungen auf den Grund gehen.

Brad Pitt

Brad Pitt ist kein Unbekannter in Filmen über den Handel. Er spielte die Hauptrolle in dem Hollywood-Film The Big Short über die Finanzkrise im Jahr 2008. In den sozialen Medien gab es Spekulationen, die darauf hindeuteten, dass Brad Pitt in irgendeiner Weise mit The News Spy in Verbindung gebracht wurde. Wir haben jedoch keine derartigen Beweise gefunden, sodass es sich nur um ein Gerücht handelt. 

Jack Dorsey

Twitter-CEO Jack Dorsey ist als großer Unterstützer von Bitcoin bekannt. Er hat das Bitcoin-Whitepaper als "Poesie" bezeichnet und sich dafür eingesetzt, dass die Kryptowährung weit und breit eingesetzt wird. Jack hat jedoch nicht öffentlich bekannt gegeben, was er persönlich besitzt, und es gibt keine Aufzeichnungen darüber, dass er sein beträchtliches Gewicht hinter The News Spy gesetzt hat. Wenn er es getan hätte, hätten wir wahrscheinlich davon gehört.

JK Rowling

Die Autorin der beliebten Harry-Potter-Serie war nie für ihre Vorliebe für den Kryptowährungshandel bekannt, was diese Serie etwas merkwürdig macht. Wir haben kürzlich einen Tweet gefunden, in dem jemand Rowling beschuldigt hat, etwas mit der Billigung eines Bitcoin-Betrugs zu tun zu haben. Sie antwortete: "Ich besitze Bitcoin nicht. Außerdem war das Einzige, was ich jemals empfohlen habe, ohne es zu verstehen, ein Murdoch-Roman". Es kann also mit Sicherheit gesagt werden, dass dieses Gerücht nicht wahr ist.

5 Wege, wie Sie mit dem The News Spy Ihre Gewinne maximieren 

Selbst wenn Sie Zugang zu einem hochmodernen Trading Bot erhalten haben, der über Live-Marktnachrichten informiert ist, müssen Sie dennoch Ihren gesunden Menschenverstand einsetzen.

Lassen Sie uns einen Blick auf die besten Strategien werfen, um Ihre Erfolgschancen mit The News Spy zu maximieren.

Langsam anfangen

Binden Sie nicht zu früh zu viel Kapital an die Plattform und stellen Sie Ihre Handelsparameter so ein, dass sie ein akzeptables Maß an Risiko widerspiegeln. Es ist möglich, Gewinne zu erzielen, ohne Ihre Lebensersparnisse zu riskieren. Gehen Sie es langsam an.

Einige Profite sparen

'Es ist immer ein guter Zeitpunkt, um Gewinne mitzunehmen' ist ein beliebtes Sprichwort unter Händlern von Kryptowährungen. Nehmen Sie regelmäßig einen Prozentsatz Ihrer Gewinne heraus, um sicherzustellen, dass Sie wirklich gewinnen. Nehmen Sie einige Gewinne vollständig von der Plattform ab, um sicherzustellen, dass Sie sie nicht wieder investieren.

Dem Rat der Experten folgen

Die Mainstream-Medien sind im Allgemeinen keine Experten in der Krypto-Branche. Die wirklichen Experten haben über Jahre hinweg Blockchain aufgebaut und mit Blockchain gearbeitet, ohne dass sie dem Mainstream ausgesetzt waren. Spüren Sie Mitglieder der Gemeinschaft auf und lassen Sie sich beraten. Einige großartige Berichte über den Handel mit Kryptowährungen und Investitionen finden Sie sowohl auf Twitter als auch auf YouTube.

Aufzeichnungen für Steuerzwecke aufbewahren

Wenn Sie Kapitalgewinne aus dem Handel mit Kryptowährungen erzielen, werden Sie wahrscheinlich Steuern zahlen müssen. Es ist immer eine gute Idee, ein genaues Buch über Ihre Handelsgeschäfte zu führen, damit Sie sich an die Vorschriften halten können. Diese Aufzeichnung Ihrer Handelsgeschäfte ist eine nützliche Ressource, um Ihre Handelsleistung zu verfolgen.

Investieren Sie nur das, was Sie sich leisten können, zu verlieren

Wenn man eine Glückssträhne hat, ist es leicht, sich mitreißen zu lassen. Es ist ein weit verbreiteter Fehler, wenn Händler sich überschätzen. Ihre Positionen sollten richtig gewichtet werden, um ein angemessenes Risikomanagement zu gewährleisten.

Unser Fazit: The News Spy

Wir sind sehr beeindruckt von The News Spy, einem Handelstool, das in der Intelligenz und Benutzerfreundlichkeit der Software mit Bitcoin Boom und Bitcoin Profit konkurriert. Die Fähigkeit, riesige Mengen an marktsensiblen Nachrichtendaten zu verarbeiten und sie in verwertbare Handelssignale zu verdichten, ist ein großartiges Merkmal.

Der Trading Bot war in der Lage, die Marktstimmung mit überraschender Genauigkeit zu bestimmen. Die Benutzerfreundlichkeit der Plattform und der professionelle Helpdesk machen die Software zweifellos zu einem großen Hit bei weniger erfahrenen Händlern. Aufgrund der Flexibilität der Handelsparameter und des zugrundeliegenden Wertes des Trading Bots bleibt die Plattform auch für Händler aller Fähigkeitsstufen nützlich.

Noch nicht gefunden was du suchst?

Mehr Info auf unserer Robot Hub Seite
Haftungsausschluss: Alle Testimonial-Fotos sind Archivfotos und repräsentieren nicht die Personen des Feedbacks.