HomeCompoundCompound Kurs
Compound logo

Wie hoch ist der Kurs von Compound?

Compound logo
Compound (COMP)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Compound ist ein auf Smart Contracts basierendes Ökosystem für die Kreditvergabe, das 2017 gegründet wurde. Wenn Menschen früher in Kryptowährungen investierten, war es eine Tatsache, dass diese Vermögenswerte in ihren Wallets oder Krypto-Börsen untätig waren und keinen anderen Zweck erfüllten, als darauf zu warten, für Gewinne verkauft zu werden. Bei Compound können die Nutzer ihre Token in die Leihpools einzahlen und erhalten im Gegenzug cTokens, die ihren ursprünglichen Coins entsprechen. Da die Kreditnehmer Zinsen zahlen müssen, verdienen die Kreditgeber mehr cTokens, die gegen die zugrunde liegenden Vermögenswerte getauscht werden können.

Mit dem im September 2018 von Robert Leshner und Geoffrey Hayes gestarteten Mainnet wird das Compound-Protokoll durch seinen COMP-Token angetrieben, der nicht nur als Utility-Token, sondern auch als Governance-Token fungiert.

Wo können Sie Compound kaufen?

Als Pionier im Bereich der dezentralen Kreditvergabe und -aufnahme ist der COMP Token sehr beliebt und bei fast allen großen Kryptobörsen und Brokern erhältlich. Wenn Sie COMP Token kaufen möchten, raten wir Ihnen, eine seriöse Plattform zu wählen, die mit den regulatorischen Gesetzen übereinstimmt, da dies einen besseren Schutz für Ihr investiertes Geld bieten kann.

Ein kurzer Rückblick auf den Kurs von Compound

Compound und sein COMP-Token haben das Interesse vieler Krypto-Enthusiasten geweckt, da sie nicht nur eine neue Einkommensquelle schaffen, indem sie Token verleihen und Zinsen verdienen, sondern auch einen kompletten Geldmarkt, auf dem Menschen die hinterlegten Token gegen ihre Krypto-Vermögenswerte zu besseren Zinssätzen ausleihen können. Schauen wir uns an, wie sich der Compound-Kurs verändert hat und welche wichtigen Ereignisse ihn beeinflusst haben.

Bedeutsame Nachrichten für Compound

Als führendes Unternehmen im Bereich dezentraler Krypto-Kreditmärkte wurde Compound als vertrauenslose Umgebung eingerichtet, in der Benutzer ihre ungenutzten Vermögenswerte einsetzen und mit höheren Zinssätzen verdienen können. Durch die Verwendung automatisierter Smart Contracts benötigt Compound keinen Vermittler, und das gesamte System der Kreditvergabe, Kreditaufnahme, des LTV-Verhältnisses (Loan-to-Value) und der Abrechnung funktioniert über die Verträge.

Anfänglich gab die Plattform nur cTokens aus, das Compound-Äquivalent zu gesperrten Vermögenswerten, die innerhalb des Ökosystems gehandelt werden konnten und auch das investierte Vermögen der Nutzer widerspiegelten. Die Zinsen, die auf die Token anfallen, werden in dem entsprechenden cToken ausgezahlt (wenn Sie beispielsweise ETH sperren, erhalten Sie das Äquivalent cETH und die Zinsen werden ebenfalls in diesem Token ausgezahlt).

Im April 2020 wurde der native COMP-Token eingeführt, der den Token-Inhabern durch eine dezentrale autonome Organisationsstruktur (DAO), in der die Nutzer Entscheidungen über die Plattform treffen, Governance-Rechte bietet. COMP hat eine maximale Versorgung von 10 Millionen Token und im Juli 2021 beträgt die aktuelle Zirkulation etwa 5,37 Millionen COMP.

Als sich COVID-19 im Jahr 2020 rasch zu verbreiten begann und die internationale Weltwirtschaft durch die Schließung von Unternehmen einen Abschwung erfuhr, begann die dezentrale Finanzierung (DeFi) an Popularität zu gewinnen. Mit deutlich höheren Zinssätzen und einer Absicherung gegen die Inflation rückte DeFi in den Mittelpunkt, wovon auch Compound profitierte. Im ersten Quartal stieg der Kurs sprunghaft an, gefolgt von einem weiteren großen Anstieg im Mai 2020, als COMP sein Allzeithoch von 854 $ erreichte.

In Zukunft will Compound nicht-kryptische Vermögenswerte wie Fiat hinzufügen, um sein Angebot zu erweitern.

Zeitleiste von Compound

  • 2017: 

    Compound Labs wird von dem Duo Robert Leshner und Geoffrey Hayes mit Sitz in San Francisco gegründet.

  • 2018: 

    Das Mainnet geht im April 2020 an den Start und das Protokoll stößt auf das Interesse von Top-Investoren, die in einer Seed-Runde 8 Mio. US-Dollar sichern, unterstützt von Anlegern wie Bain Capital Ventures und Polychain, gefolgt von Coinbase, die erstmals ein DeFi-Protokoll unterstützt.

  • 2019: 

    Das Projekt wird immer beliebter und überschreitet die 100-Millionen-Dollar-Grenze (TVL).

  • 2020: 

    TVL übersteigt zum ersten Mal 200 Millionen Dollar. COMP wird auf Coinbase Pro gelistet und der Kurs springt innerhalb von 24 Stunden um 270 % auf 230 $ und erreicht schließlich 337 $, bevor er eine starke Korrektur erfährt. In den letzten Monaten des Jahres bleibt COMP unter der 200-Dollar-Marke.

  • 2021: 

    Da die wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen von COVID-19 zunehmen, wenden sich die Menschen DeFi zu, und auch die COMP-Token steigen im Wert. In den letzten Tagen des Januars 2021 und Anfang Februar steigt der COMP Coin von 176 $ auf 537 $ und überschreitet damit zum ersten Mal die 500 $-Marke. Am 11. Mai erreicht COMP sein Allzeithoch von 854 $. Später im selben Monat fällt der Compound Token im Zuge des Zusammenbruchs des Kryptomarktes drastisch auf bis zu 342 $. Nachdem er im Juni unter 200 $ gefallen ist, erreicht COMP im Juli wieder 400 $.

Vergleich von Compound mit Fiat-Währungen, Rohstoffen und Kryptowährungen

COMP ist in erster Linie als Governance-Token konzipiert, der es den Inhabern ermöglicht, ein Mitspracherecht bei der Weiterentwicklung der Plattform zu haben, z. B. bei Änderungen des Protokolls, der Änderung der Sicherheitenverhältnisse, dem Hinzufügen von unterstützten Pools und sogar bei der Verteilung neuer COMP-Token. Das große Interesse an dem Token hat zu einem gesunden Wertanstieg geführt, so dass COMP ein gutes Handels- und Anlageprodukt geworden ist, da die Preisfindung zu höheren Rentabilitätsquoten geführt hat.

Vergleich von Compound mit dem US Dollar

Der US-Dollar ist ein Symbol für Reichtum und finanzielle Macht. Obwohl er wie jede andere Fiat-Währung der Inflation unterworfen ist, gilt er immer noch als die stabilste Währung und ist nicht nur deshalb so begehrt, weil er weltweit akzeptiert wird, sondern auch, weil seine Inflationsrate weitaus niedriger ist als die vieler anderer Fiat-Währungen.

Dennoch ist der US-Dollar nach wie vor eine Fiat-Währung und wird als solche zentral von der Federal Reserve ausgegeben, die die vollständige Kontrolle über sein Angebot hat. Die COVID-Hilfsfonds, die von der derzeitigen Biden- und der früheren Trump-Administration aufgelegt wurden, haben in weniger als einem Jahr Billionen von Dollar in die Wirtschaft gepumpt und die Zinssätze gesenkt, was zeigt, wie einfach es ist, das Angebot zu erhöhen und den Greenback zu manipulieren.

Compound hingegen hat ein begrenztes Angebot und eine begrenzte Emission. Da die Kreditplattform weitaus höhere Zinssätze als der US-Dollar bietet, ist es leicht zu verstehen, warum die Menschen begonnen haben, in sie zu investieren. Die Tokenomics, die guten Zinssätze und die steigende Nachfrage haben insgesamt zu einem höheren Kurs geführt. Darüber hinaus gibt er als Governance Token den Inhabern die Macht, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen, anstatt von den Richtlinien zentralisierter Regierungen abhängig zu sein.

Vergleich von Compound mit Gold

Auch nach der Abschaffung des Goldstandards in den 1960er Jahren sind Goldbarren immer noch als sicherer Hafen gegen die Inflation gefragt. Während der extremen Sperrzeiten während der Coronavirus-Pandemie, als Menschen entlassen und Unternehmen geschlossen wurden, behielt Gold nicht nur seine Bedeutung, sondern stieg im Wert, da immer mehr Menschen versuchten, ihr schwindendes Vermögen abzusichern.

Obwohl der Goldpreis gestiegen ist, hat der Anstieg des Compound den des Goldes bei weitem übertroffen. Gleichzeitig können Gold-Anleger nur vom steigenden Kurs profitieren, während Compound durch die vertrauenslose Kreditvergabe eine passive Einkommensquelle bietet.

Vergleich von Compound mit Industriemetallen

In letzter Zeit sind Metalle wie Kupfer und Aluminium stark im Wert gestiegen, vor allem dank der Öffnung der Volkswirtschaften und der Entfaltung der chinesischen Industrie. Die zunehmende Verbreitung von Elektrofahrzeugen hat auch die Nachfrage nach Batteriematerialien wie Kobalt erhöht. Dieser Anstieg ist jedoch erst seit kurzem zu beobachten. Die Preise sind in den letzten Jahren stetig gestiegen, und trotz eines Einbruchs, als COVID-19 fast alles zum Erliegen brachte, erholen sich die Industriemetalle so stark wie nie zuvor. Ein gutes Beispiel ist Kupfer, das in der zweiten Jahreshälfte 2019 erheblich im Preis gesunken war, aber seit Anfang 2021 um 36 % auf 4,80 $ pro Pfund am 11. Mai gestiegen ist.

Selbst dann hat Compound es in den Schatten gestellt. Übrigens erreichte der COMP-Token genau an diesem Tag sein Allzeithoch und erreichte rund 854 $. Im Vergleich zu Kupfer verzeichnete der Compound Token seit dem 1. Januar dieses Jahres einen Anstieg von 489 %.

Vergleich von Compound mit Bitcoin vergleichen

Bitcoin ist die erste Kryptowährung und hat als solche einen besonderen Platz in den Herzen von Krypto-Enthusiasten, Anlegern und Tradern. In den letzten Tagen des Jahres 2020 stieg das Interesse an der Königsklasse der Kryptowährung allmählich an, nur um später zu explodieren, als Bitcoin neue Grenzen durchbrach und schließlich ein neues Allzeithoch von etwa 63.500 US-Dollar erreichte.

Obwohl Bitcoin von November 2020 bis zu seinem Höchststand im April 2021 um satte 360 % gestiegen ist, wird dies durch den Vergleich mit dem Kursanstieg von COMP von nur 93,50 $ auf 485 $ überschattet, was einer höheren Rendite von 419 % entspricht.

Compound Kursprognosen für die Zukunft

Die ständig wachsende Popularität von Compound's Smart Contract-basiertem vertrauenslosen Kredit- und Verdienstmodell beeinflusst zunehmend die Entscheidung der Menschen, in neue Geldmärkte zu investieren, anstatt sich auf zentralisierte Fiat-Märkte zu verlassen, die wenig Rendite bieten, aber zu viel verlangen, wenn man sich etwas leiht. Der Aufschwung, den COMP Token erfahren hat, ist jedoch nicht nur auf die alternativen Anlageprodukte zurückzuführen, sondern auch auf den pandemiebedingten finanziellen Zusammenbruch, den die Welt erlebt hat. COMP-Nutzer kommen weiterhin in den Genuss höherer Vorteile, und da die Volkswirtschaften immer noch die Auswirkungen des Virus spüren, könnten Compound-generierte Zinssätze noch für einige Zeit eine bessere Option sein.

Compound Kursprognosen für 2021

Da immer mehr Menschen weltweit geimpft werden und die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt wird, öffnen sich die Volkswirtschaften auf der ganzen Welt. Doch selbst dann wird es noch einige Zeit dauern, bis die Weltwirtschaft wieder das Niveau von vor der COVID-Infektion erreicht hat. Auch die US-Notenbank hat vor kurzem einen Bericht veröffentlicht, der eine Verbesserung der Lage anzeigt, aber dennoch sagt, dass es einige Zeit dauern wird, bis sich der US-Dollar erholt, da die Inflation in diesem Jahr steigt.

In Anbetracht dessen, der Situation im Rest der Welt und der größeren Stabilität der jüngsten Kryptopreise wird erwartet, dass Compound-Nutzer das ganze Jahr über einen höheren Gewinn erzielen werden. Dies wird einen großen Einfluss auf den Kurs des COMP-Coins haben. Ein weiterer Faktor ist das Angebot und die Nachfrage von COMP. Begrenzte Token in der Gesamtheit, langsame Ausgabe und steigende Nachfrage könnten den Kurs auf dem Weg nach oben treiben.

Compound Kursprognosen für 2022

Da sich die globalen Unternehmen im nächsten Jahr weiter öffnen, könnte es zu einem Einbruch bei Krypto-Investitionen kommen, einschließlich des Compound Kurses. Das nachlassende Interesse wird wahrscheinlich nicht lange anhalten, da der DeFi-Markt seinen Platz in der Finanzwelt bereits zementiert hat, und mit der Veröffentlichung neuer Produkte durch das Compound-Team wird es ein erneutes Interesse an COMP-Tokens geben. Da Compound von seinen Nutzern regiert wird, die ihr Geld in COMP Coins und Pools eingesetzt haben, werden sie sicherlich für Änderungen im Compound-Protokoll stimmen, die bessere Optionen als Fiat bieten, um die Werte ihrer Vermögenswerte zu schützen.

Laut LongForcast.com, einer Plattform, die sich der Bewertung verschiedener Vermögenswerte widmet, wird der COMP-Token immer noch ein positives jährliches Wachstum von insgesamt 89 % verzeichnen, ein viel höherer Gewinn als herkömmliche Fiat-, Anleihen- oder Edelmetallinvestitionen.

Über das Jahr 2022 hinaus für Compound

Je weiter wir in die Zukunft gehen, desto schwieriger wird es, genaue Vorhersagen zu treffen, aber man kann mit einem gewissen Grad an Sicherheit sagen, dass mit der Reifung des Marktes und der Einführung weiterer Regulierungen die Volatilität abnehmen wird und COMP eine Wachstumsphase erleben könnte, wenn mehr Compound-Nutzer an Bord kommen.

Mit der Zeit werden sich das Compound-Protokoll und seine Nutzer eingewöhnen und Produkte auswählen, die in der Vergangenheit höhere Gewinne erzielt haben. Die Community-Governance wird auch dazu führen, dass neue Dienste hinzukommen und bestehende geändert werden, um höhere Einnahmen zu erzielen.

Drittens werden sich die Auswirkungen des begrenzten Angebots verstärken, wenn immer mehr Nutzer dem Compound-Protokoll beitreten, während die Ausgabe sinkt, was zu einer höheren Nachfrage und folglich zu höheren COMP Coin-Preisen führen kann.

Während der COMP Token in erster Linie als Governance Token konzipiert ist, wird das Compound Protokoll als eine der führenden DeFi-Plattformen höchstwahrscheinlich weiterhin bessere Investitionsmöglichkeiten bieten als Fiat oder Goldbarren. Die Leichtigkeit, mit der COMP übertragen werden kann, könnte auch eine Rolle dabei spielen, dass es als Mittel zur Wertübertragung verwendet wird und vielleicht sogar eine Methode zur Annahme von Zahlungen wird.

Die Akzeptanz von Kryptowährungen hat weltweit zugenommen, und COMP könnte auf dieser Welle reiten und zu einer guten Option für institutionelle Anleger werden. El Salvador hat sich vielleicht nur für Bitcoin als Währung entschieden, aber dies wird allen anderen Kryptowährungen, einschließlich COMP, in Zukunft die Türen öffnen, um im Mainstream-Finanzsystem akzeptiert zu werden.

Compound Kurs-Fazit

Die aktuellen Aussichten für Compound scheinen zu zeigen, dass es sich um eine gute Anlagemöglichkeit handelt. Abgesehen von der Wertsteigerung kann der COMP-Token verliehen oder gestaked werden, was die Menge der gehaltenen Vermögenswerte erhöht. Der Kurs ist seit der Einführung von COMP drastisch gestiegen. Allerdings unterliegt er der hohen Volatilität, für die Kryptowährungen berüchtigt sind. Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass Sie sich zu viele Sorgen machen sollten. Abgesehen von dem Absturz im Mai, den die gesamte Kryptowelt miterlebt hat, haben die langfristigen Aussichten fast immer zu einem Kursanstieg geführt. Die Volatilität kann auch Ihr Freund sein, wenn Sie ein regelmäßiger Trader sind, der die Aufwärtsbewegungen mitmacht und die Tiefs kauft, um sein Portfolio zu vergrößern.

Ja, es wird Höhen und Tiefen geben, aber die langfristigen Aussichten für Compound scheinen immer noch positiv zu sein und es ist eine ausgezeichnete Option, die man sich ansehen sollte.

Alternative Kryptowährungen

Weitere Kryptowährungen ansehen
Bitcoin Gold logo
Bitcoin Gold
BTG
...
...
Binance Coin logo
Binance Coin
BNB
...
...
Chainlink logo
Chainlink
LINK
...
...
Basic Attention Token logo
Basic Attention Token
BAT
...
...

FAQ

  1. COMP wird in einem bestimmten Verhältnis an die Compound-Nutzer verteilt. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verteilungsgeschwindigkeit für Ihren investierten Betrag zu langsam ist, können Sie sich jederzeit bei einer seriösen Kryptobörse, die COMP gelistet hat, registrieren und direkt kaufen.

  2. Leider nein. COMP ist mit einer definierten Ausschüttung und Ausgabe vorprogrammiert.

  3. Obwohl es keine Möglichkeit gibt, einen deterministischen Ausblick in die Zukunft zu geben, deuten die Daten der Vergangenheit und die historischen Kursbewegungen darauf hin, dass der COMP-Token einen positiven Kursanstieg erleben könnte. Sie sollten den Coin sorgfältig bewerten und Ihre Erwartungen berücksichtigen, um herauszufinden, ob er Ihre Zeit und Mühe wert ist.

  4. Wenn Sie Vermögenswerte in die Compound-Pools einzahlen, erhalten Sie cTokens, die Ihr Vermögen repräsentieren, als Nachweis für Ihren investierten Betrag. Betrachten Sie sie als eine digitale Quittung.

  5. Das Compound-Protokoll schafft anstelle der direkten Kreditvergabe und -aufnahme einen Kreditpool, in dem Sie Ihr Vermögen hinterlegen können, während die Kreditnehmer frei wählen können, wie viel sie wollen.

  6. Die Zinssätze variieren und werden durch ein Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage bestimmt.

  7. Sie können jede Änderung oder einen neuen Dienst vorschlagen, wenn Sie mindestens 100 COMP-Token besitzen. Wenn 100.000 COMP verwendet werden, um Ihre Vorschläge zu unterstützen, wird Ihr Vorschlag an eine gemeinschaftsweite Abstimmung weitergeleitet.

  8. Das Compound-Team hat sich sehr offen über die Sicherheit seines Protokolls geäußert. Es hat sich auch Prüfungen durch Dritte unterzogen, die öffentlich zugänglich sind.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.