HomeChainLinkChainlink kaufen

Chainlink kaufen - wie und wo kauft man LINK

Chainlink logo
Chainlink (LINK)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Chainlink ist ein Orakelnetzwerk, das dezentralisiert ist und eingerichtet wurde, um Smart Contracts mit Daten aus der realen Welt zu verbinden. Das Projekt wurde von Steve Ellis und Sergey Nazarov im Jahr 2017 gegründet. Das ICO des Projekts konnte $32 Millionen einnehmen.

Sehr ähnlich wie einige andere Blockchain-Netzwerke, Chainlink hat eine native Münze namens LINK. Die digitale Währung spielt eine Vielzahl von Governance-Rollen und zum Zeitpunkt des Schreibens wurde bei $38,00 mit einer Marktkapitalisierung über $16 Milliarden gehandelt. 

In diesem Leitfaden werden wir einige der besten Möglichkeiten zum Kauf von Chainlink anhand verschiedener Strategien besprechen.

Schnellzugriff auf alle Themen

Chainlink kaufen in 3 einfachen Schritten

Kostenloses Konto eröffnen

Füllen Sie alle angeforderten Informationen mit Ihren persönlichen Daten korrekt aus. Prüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Bestätigungs-E-Mail und melden Sie sich mit Ihrer ausgewählten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an.

Kapitalisieren Sie Ihr Konto

Wählen Sie your favourite payment method und befolgen Sie die Schritte, um Ihre erste Einzahlung zu tätigen. Der Mindesteinzahlungsbetrag kann sich je nach Standort ändern.

Kaufen Sie Chainlink!

Suchen Sie nach Chainlink auf der Liste der verfügbaren Kryptowährungen. Wählen Sie eine "Buy Order", bestätigen Sie die Anzahl an LINK die Sie kaufen möchten und tätigen Sie Ihren Kauf.
PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum sollte man Chainlink handeln statt kaufen, um günstig und schnell Gewinne zu erzielen?

1

Sie brauchen keine Wallet

Sie handeln auf die Preisbewegung der Münze, ohne sie kaufen und lagern zu müssen.

2

Sie können Standard-Zahlungsmethoden verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarte und Banküberweisungen.

3

Trades sind schnell und Abhebungen sind einfach

Trades werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto angezeigt.

Bevor Sie Chainlink kaufen, müssen Sie über wichtige Variablen nachdenken, die sicherstellen, dass Ihre Transaktionen sicher sind.

1. Wählen Sie sorgfältig Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode

Die Hauptsache, die Sie beachten müssen, ist, dass verschiedene Länder unterschiedliche Zahlungstechniken unterstützen. Wir können hier nicht alle Zahlungsarten abdecken. Das heißt, Sie müssen über die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Geschwindigkeit jedes Modus nachdenken, bevor Sie Ihre Investitionsreise beginnen.

2. Müssen Sie Ihr eigene Wallet einrichten?

Wenn Sie Ihre LINK-Token über Monate hinweg aufbewahren müssen, ist eine Krypto-Wallet notwendig, um eine sichere Aufbewahrung zu gewährleisten. Es muss bedacht werden, dass integrierte Wallets, die in Ihrem Dienstkonto vorhanden sind, im Vergleich zu dedizierten Hot- und Cold-Wallets stärker gefährdet sind. Andererseits, wenn Sie Chainlink über CFDs oder andere Spekulationstreiber handeln, benötigen Sie keine Krypto-Wallet.

3. Vergleich der Kosten

Bevor Sie Geld in Chainlink stecken, sollten Sie die Kosten für den Kauf der digitalen Münze analysieren und berechnen. Abgesehen von den eigenen Kosten des Dienstes, müssen Sie Transaktionsgebühren, Provisionen und verschiedene Arten von Kosten berücksichtigen. Angenommen, Sie verwenden eine digitale Währung wie Bitcoin als Ihren Zahlungsmodus, wäre es erschwinglicher, wenn im Gegensatz zu Fiat-Geld.

4. Sicherheit und Schutz 

Sie müssen bedenken, dass diverse Blockchains verschiedene Konventionen und Innovationen verwenden, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit ihres Netzwerks zu gewährleisten. Die wohl bekanntesten Sicherheits-Highlights sind Dezentralisierung, gemeinsames Eigentum und Verschlüsselung mit öffentlichen und privaten Schlüsseln. 

Das Netzwerk wird durch die Zahlung von LINK an die Knotenbetreiber gesichert, die den Prozess der Verifizierung von Daten durchführen. Abgesehen davon verfügt das Chainlink-Netzwerk auch über ein Reputationssystem, das Anreize für diejenigen Knotenbetreiber schafft, die genaue Informationen liefern und so die Gesamtsicherheit des Netzwerks verstärken.

LINK ist ein ERC-20 Token mit der zusätzlichen Funktionalität von ERC223, die es ermöglicht, Token sicher durch eine einzige Transaktion zu verarbeiten und zu empfangen.

Die meisten Broker sorgen für zusätzliche Sicherheit durch den Einsatz von 2FA und Verschlüsselungsdiensten. 

5. Sie die Plattform verstehen und navigieren?

Sie können LINK Token mühelos erkunden und kaufen, im Gegensatz zu anderen digitalen Währungen, die sehr schwer zu kaufen sein können. 

Sie können einen digitalen Währungsmakler oder eine Börse verwenden, um Chainlink zu kaufen. Es wird vorgeschlagen, dass Sie sich mit dem Dienst vertraut machen, so dass Sie es leicht verwenden können, bevor Sie Ihr Geld in die Münze investieren. Es ist zusätzlich klug, sich mit allen Optionen und Highlights der Schnittstelle vertraut zu machen, damit Sie sie bei Bedarf nutzen können. 

Was ist ein Chainlink Broker?

Chainlink-Broker sind jene Dienste, die es Ihnen ermöglichen, in die Münze zu investieren, indem Sie Anlagetreiber wie Contracts for Difference (CFDs), Optionen und Futures kaufen. Sie ermöglichen es Ihnen, auf den Preis zu spekulieren und bieten alle notwendigen Eigenschaften und Funktionalitäten, um dies zu tun. 

Da Chainlink ein weiteres kryptographisches Geld auf dem Markt der digitalen Ressourcen ist, gibt es nicht viele Broker, die Ihnen den Handel mit LINK-Münzen erlauben. Bevor Sie einen Maklerdienst auswählen, stellen Sie sicher, dass sie LINK-Münzen verkaufen oder handeln.

Was ist ein Chainlink CFD?

CFD steht für Contract for Difference (Differenzkontrakt) und ist ein Anlageinstrument, mit dem Sie Chainlink und andere digitale Geldformen handeln können, ohne sie wirklich zu kaufen. Mit Chainlink-CFDs können Trader auf die Preisentwicklung des digitalen Geldes setzen, indem sie Kauf- und Verkaufsaufträge ausführen. 

Der CFD-Handel mit Chainlink ist für Trader sehr hilfreich, da er Ihnen erlaubt, monetäre Vorteile zu erzielen, indem Sie den Marktbedingungen wenig Beachtung schenken. Der Kauf von Chainlink impliziert, dass Sie abwarten sollten, bis die Kosten steigen und Sie einen finanziellen Gewinn erzielen können. Andererseits erlaubt Ihnen der Handel mit CFDs, Gewinne zu erzielen, unabhängig davon, ob der Markt einen Bullen- oder Bärentrend durchläuft, da er sowohl Long- als auch Short-Positionen erlaubt.

Was ist der Vorteil der Chainlink-Regelung?

Da digitale Geldformen wie Chainlink im Vergleich zu den anderen gewöhnlichen Spekulationen noch in den Kinderschuhen stecken, haben die Währungshüter auf der ganzen Welt begonnen, Vorschriften für den Verkauf und Kauf digitaler Ressourcen zu erlassen. Während gesetzliche Richtlinien den Chainlink-Handel etwas umständlich machen, garantieren sie, dass Ihre eigenen Informationen und Vermögenswerte sicher bleiben. Diese Richtlinien helfen, die Entwicklung einer geschützten Kauf- und Verkaufsumgebung zu beschleunigen.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Chainlink?

Um Chainlink-Münze zu kaufen, können Sie eine Reihe von Zahlungsmodi verwenden, die die sich entwickelnde Bekanntheit von Chainlink kennzeichnet. Das heißt, denken Sie daran, dass die Zahlungstechniken von einem Land zum anderen und einem Dienst zum anderen variieren werden. Das ist der Grund, warum es wichtig ist, Alternativen zu messen, bevor Sie Ihr Geld in LINK-Münzen investieren.

Chainlink kaufen mit PayPal

PayPal ist der wohl bekannteste Zahlungsprozessor für Online-Einkäufe im Einzelhandel. Es ist so normal wie Geld auf dem Online-Markt für Artikel und Dienstleistungen geworden. In Bezug auf den Kauf von Chainlink mit PayPal, können Sie als solche durch verschiedene Brokerage-Dienste zu tun, jedoch gibt es weniger teuer und mehr hilfreiche Möglichkeiten zugänglich. Für den Fall, dass Sie Chainlink in Massen kaufen möchten, kann PayPal die richtige Wahl sein. 

Abgesehen davon ist PayPal nicht in zahlreichen Nationen zugänglich und ein paar Dienste bieten den Zahlungsmodus an. Mit dem wachsenden Ruhm der digitalen Formen des Geldes, hat PayPal Aktivitäten akzeptiert, um zu helfen, was Anzahl der Münzen wie wäre klug jedoch wird es ein paar Jahre mehr für PayPal zu so Mainstream wie Debit- und Kreditkarten zu werden.

Chainlink kaufen mit Bargeld

Während der Kauf von Chainlink mit Bargeld keine Gebühren mit sich bringt, ist es praktisch schwierig, es als solches zu tun. Kein Vermittler oder Handel hält die Alternative aufrecht und Sie sollten jemanden finden, der die Kontrolle über Chainlink-Token hat und sie gegen Bargeld verkaufen wird. Dies bedeutet, dass Sie einen Blick auf andere Zahlungsstrategien werfen müssen, da die Zahlung mit Bargeld eine lange und riskante Interaktion ist.

Chainlink mit Banküberweisung kaufen

Die Überweisung ist eine weitere bekannte Zahlungsart für den Kauf von Chainlink, da sie keine nennenswerten Gebühren kostet. Die Verwendung dieser Strategie impliziert, dass es für Sie vorteilhafter ist, Ihr Geld über einen Broker zu senden und zu erhalten. Sie müssen jedoch bedenken, dass die Banküberweisung eine langwierige Zahlungsmethode ist und Sie nicht erwarten können, Chainlink sofort mit dieser Technik zu kaufen.

Kauf von Chainlink mit Kredit- oder Debitkarten

Wenn Sie auf der Suche nach der hilfreichsten und schnellsten Methode sind, Chainlink zu kaufen, ist die Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte die idealste Alternative. In jedem Fall enthält es auch einige große Nachteile, da Sie Transaktionskosten zahlen müssen, die im Vergleich zu anderen Zahlungsstrategien recht hoch sind.

Der Verifizierungsprozess für Chainlink Handel

Wenn Sie sich auf einer Brokerseite registrieren, sollten Sie die individuelle Identitätsbestätigungsmaßnahme durchlaufen. Dies geschieht, um die Übereinstimmung mit den Know Your Customer (KYC)- und Anti-Geldwäsche (AML)-Richtlinien zu gewährleisten und eine geschützte Investitionsumgebung zu schaffen. Sie müssen einen offiziellen Identitätsnachweis wie z.B. einen Führerschein vorlegen. Dies fügt dem Kaufzyklus einen weiteren Schritt hinzu, aber es garantiert, dass Ihre Informationen und Vermögenswerte sicher bleiben.  

Chainlink: Lang- vs. kurzfristige Investition

Der Kauf und Verkauf von Chainlink in Abhängigkeit von kurzfristigen Zielen kann einen leichten Gewinn vermitteln, ist aber andererseits risikoreicher. Während ein längerfristiger Ansatz ein Verständnis für die Geschäftsbereiche erfordert, können Sie nicht sofort in den Handel ein- und aussteigen. Davon abgesehen hat die langwierige Methodik den Vorteil, dass man den Token als tatsächliches Medium hält, ähnlich wie zahlreiche Personen Gold und andere goldbasierte Gegenstände halten. 

Während kurzfristige Handel können Sie schnell zu bringen, es ist zusätzlich riskanter, wenn mit langfristigen Investitionen kontrastiert. Langfristige Investitionen können eine langwierige Prozedur sein, und Sie müssen ein umfassendes Verständnis der Krypto-Markt und die Elemente, die die Kosten treiben kann haben. Auf diese Weise können Sie Chainlink kaufen, wenn der Markt niedrig ist und danach das Geld in Ihrer Brieftasche speichern, bis die Kosten ausreichend hoch sind, um möglicherweise erhebliche Gewinne zu machen.

Zahlreiche Händler suchen nach dem günstigsten Weg, Chainlink zu kaufen und ob der Kauf der Münze ist produktiver, wenn mit dem Handel kontrastiert. Sie haben zu erinnern, dass die beiden Systeme vorteilhaft sein können und es gibt sicher Vorteile der Kauf Chainlink. 

Zunächst einmal bedeutet der Kauf von Chainlink, dass Sie wirklich das digitale Produkt besitzen, das Sie jederzeit lagern, verkaufen und investieren können, wenn Sie es brauchen. Dies wird normalerweise von Langstrecken-Händlern genutzt, die hoffen, über einen langen Zeitraum große Geldgewinne zu erzielen. 

Abgesehen davon ist es monetär sicherer, Chainlink sofort zu kaufen, im Gegensatz zum Handel damit. Der Besitz und die Lagerung der Münzen für die Langstrecke impliziert, dass Sie nicht, an diesem Punkt hilflos gegen abrupte Wertänderungen, die Ihr investiertes Kapital auslöschen können. Informelle Investoren sind häufig nur monetär motiviert, während langfristige Chainlink-Käufer Vertrauen in das Unternehmen haben und auf sein langfristiges Wachstum setzen. 

Einer der wesentlichen Vorteile des Kaufs von Chainlink ist die Autorität über Ihre eigenen Münzen zu haben. Trotz der Tatsache, dass Börsen und Makler haben erhebliche Fortschritte in Bezug auf die Sicherheit gemacht, sie sind noch machtlos gegen Cyberkriminalität und Marktrückgänge, die es sehr schwer für Sie, um Ihre digitalen Token zu bekommen machen kann. Außerdem müssen Sie für die Speicherung Ihrer LINK-Token in einer Wallet weniger bezahlen, als wenn Sie einen Online-Service nutzen. 

Während jeder der Vorteile ist außergewöhnlich, sollten Sie daran erinnern, dass der Kauf Chainlink ist ein Zyklus, der Sie erwartet, dass vollständig beigetragen werden. Sie sollten Ihre Erforschung zu tun und Blick auf Marktfaktoren vor Wetten alles auf die digitale Währung. Abgesehen davon, müssen Sie entdecken, welche Brieftasche ist die beste für die Speicherung Chainlink Münzen nach Ihren eigenen Voraussetzungen.

Unabhängig davon, ob Sie hoffen, Chainlink zu verkaufen oder zu kaufen, sollten Sie bereit sein, verschiedene Arten von Handelsgebühren zu zahlen, besonders wenn Sie einen berühmten Krypto-Service verwenden. Davon abgesehen, die Gebühren sind häufig niedrig, vor allem, wenn Sie den Kauf und die Lagerung der Token ganz allein sind. Ein Teil der Kosten, die Sie möglicherweise zu zahlen haben, um die begleitende zu integrieren.

Transaktionsgebühren

Chainlink-Transaktionen finden in einem Netzwerk statt, das von den Knotenanbietern kontrolliert wird. Sie sollten normalerweise bezahlt werden, die über Transaktionskosten bringt. Es ist in der Regel irgendwo im Bereich von 0.1% und 0.2% Ihrer Gesamtsumme abhängig von der Broker oder Krypto Austausch Sie verwenden. Das ist der Grund, es ist ein guter Plan, um herauszufinden, die Transaktionskosten der einzelnen Dienste vor der Investition.

Gebühren für Kaution

Es gibt einige Broker und Börsen, die Lagerkosten berechnen, und die Gebühr unterscheidet sich von einem Dienst zum anderen. Das ist der Grund, warum es für Händler wichtig ist, zu sehen, ob es irgendwelche Kosten auf ihrer gewählten Stufe gibt.

Gebühren für die Rücknahme

Abhebungsgebühren für Chainlink sind abhängig von der Börse oder dem Broker, die Sie verwenden. Denken Sie daran, dass zahlreiche Krypto-Dienste Ihnen keine Gebühren für Abhebungen berechnen, daher ist es monetär hilfreich, solche Plattformen zu entdecken.

Angenommen, Sie müssen Ihre Chainlink-Münzen langfristig aufbewahren, sollten Sie eine digitale Geldbörse verwenden, die eine sichere Aufbewahrung gewährleistet. Es gibt sie in verschiedenen Variationen, einschließlich heißer und kalter Geldbörsen.

Web-Wallet

Web-Brieftaschen sind in Ihrem bevorzugten Krypto-Broker oder Austausch-Website gebaut. Sie geben vielleicht die vorteilhafteste Art zu speichern und zu halten Chainlink. Web-Geldbörsen bieten Unterkunft und bessere Zugänglichkeit zu Ihren Fonds, sind jedoch mehr machtlos gegen Sicherheitsgefahren, wenn mit verschiedenen Arten von Brieftaschen kontrastiert. 

Mobile Wallet

Dies sind Software-Geldbörsen, die speziell für Smartphones gemacht wurden, damit Sie Chainlink unterwegs kaufen und verkaufen können. Im Gegensatz zu Web-Wallets bieten mobile Wallets eine bessere Sicherheit und einen großen Umfang an Highlights. Angenommen, Sie sind auf der Suche nach einer vielseitigen Wallet zum Speichern von Münzen, Coinomi, Trust und Atomic Wallet für iOS und Android sind die idealsten Alternativen.

Desktop-Wallet

Diese ähneln Programmen, die Sie auf Ihren PCs installieren können. Sie sind nicht so hilfreich wie mobile oder Web-Wallets, dafür aber relativ sicher, besonders wenn Ihr PC nicht mit dem Internet verbunden ist. Desktop-Wallets sichern Ihr Vermögen mit Highlights wie Zwei-Faktor-Bestätigung und Passphrasen. Atomic Wallet ist eine außergewöhnliche Desktop-Wallet für die Speicherung von LINK-Münzen.

Hardware-Wallet

Wenn die Sicherheit Ihrer Chainlink-Münzen das Hauptanliegen ist, sind Cold Wallets die idealste Alternative, um Ihr digitales Geld zu speichern. Cold Wallets sichern Ihre privaten Schlüssel auf einem tatsächlichen Gerät, das nicht mit einem anderen Gerät über ein Netzwerk verbunden ist, was es schwierig macht, Informationen zu bewegen. Sie sind sicher vor Viren und verschiedenen Arten von Malware. Die absoluten Mainstream-Geldbörsen, die Sie verwenden können, um Chainlink zu speichern, beinhalten Ledger Nano X, Ledger Nano S und Trezor Wallet.

Wallet-Kombinationen

Sie können auch eine Kombination der oben aufgeführten Wallets verwenden, um die zusätzliche Sicherheit Ihrer Chainlink-Tokens zu gewährleisten. Zum Beispiel können Hardware-Wallets wie Ledger in Kombination mit einigen Desktop- oder Web-Wallets verwendet werden. 

Abgesehen von regelmäßigen fiat monetären Optionen, können Sie eine breite Palette von digitalen Währungen verwenden, um Chainlink zu kaufen oder zu handeln. Die vielleicht am weitesten verbreitete digitale Form des Geldes zum Kauf von Chainlink ist Ethereum, aber Sie können auch Bitcoin (BTC), Ripple (XRP) und andere Altcoins verwenden. Die Verwendung von digitalem Geld macht die Interaktion viel einfacher und erschwinglicher, da Sie Ihr Fiatgeld nicht in digitale Reserven umtauschen müssen.

Wenn Sie Chainlink kaufen möchten, müssen Sie nicht unbedingt den ganzen Token kaufen. Jeder LINK-Token besteht aus 1.000.000.000.000.000.000 Juels oder Sergs, sodass Sie auch kleinere Stückelungen kaufen können. Das bedeutet, dass Sie sogar so wenig wie $10 in LINK-Münzen investieren können. Der Name für die kleinste Einheit ist noch nicht endgültig festgelegt worden.

Eine große Anzahl von Börsen und Brokern wird Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor Sie Chainlink sicher kaufen können. Die Identitätsbestätigung ist aufgrund der Übereinstimmung mit AML- und KYC-Richtlinien, die garantieren, dass Ihr Vermögen frei von jeglichem Risiko bleibt, unerlässlich. Das ist der Grund, warum es vorgeschrieben ist, dass Sie im Gegensatz zu der Hoffnung, Chainlink anonym zu kaufen, einen sicheren Chainlink-Kauf über einen sicheren und kontrollierten Börse oder Broker tätigen sollten. 

In jedem Fall, wenn Sie Chainlink von einem Dienst kaufen, der Ihnen erlaubt, anonym zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit erledigt haben und alle wichtigen Schritte machen, um Ihr Vermögen zu sichern. Ihre Transaktionen werden unauffindbar bleiben, wenn Sie namenlos kaufen.

Dies ist eine Anfrage, die Sie selbst beantworten sollten, indem Sie sich mit jedem einzelnen der komplizierten Details der Chainlink Organisation und seine digitale Geld. In den wenigen Monaten, Chainlink hat großzügige Preisentwicklung gesehen, die zahlreiche Finanziers und Händler aufgefordert hat, die Münze zu kaufen, wie sie den Glauben an seine Fortschritte haben. Es wird vorgeschlagen, dass Sie Analysen und Untersuchungen von Marktpionieren lesen, herauszufinden, wie Diagramme und Charts zu verstehen, und beachten Sie andere Marktfaktoren, die denkbar Chainlink Münze Kosten beeinflussen können.

Da die Chainlink-Münze im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum neues digitales Geld ist, befindet sie sich noch in der Entwicklungs- und Förderphase. Dies bedeutet, dass es nicht zahlreiche Dienste im Internet oder Einzelhandelsgeschäfte, die gerade jetzt akzeptieren Chainlink als eine wesentliche Zahlungsmethode sind. Davon abgesehen wird digitales Geld aufgrund der soliden Unterstützung durch die jüngste Entwicklung und die Netzwerke des Handelsmarktes immer verbreiteter.

Der Verkauf von Chainlink über einen Broker ist ähnlich einfach und direkt. Wenn Sie Chainlink-Token halten, können Sie sie über eine Börse verkaufen. Die am wenigsten anspruchsvolle Ansatz zu verkaufen Chainlink ist durch einen Makler. Für den Fall, dass Sie Chainlink CFDs halten, sind diese viel einfacher und schneller über einen Broker zu verkaufen.

FAQ

  1. Chainlink wurde von Steve Ellis und Sergey Nazarov im Jahr 2017 gegründet. Das ICO des Projekts konnte 32 Millionen Dollar einnehmen.

  2. Chainlink Münze ist ein weiteres digitales Geld, das im Jahr 2017 gegründet wurde, und das ist der Grund, warum es nicht viel Aufmerksamkeit auf dem Markt erhalten hat, aber es bedeutet auch, dass die Münze hat eine Menge von Aufwärtspotenzial, die ungenutzt bleibt.

  3. Leider kann Chainlink nicht geschürft werden. Es gibt 1 Milliarde LINK-Tokens, von denen 410 Millionen im Umlauf sind.

  4. Kein einzelnes Unternehmen hat irgendeine Kontrolle über Chainlink. Es ist ein komplett dezentrales Netzwerk.

  5. Es hängt von dem Land ab, in dem Sie sich befinden. Prüfen Sie die Richtlinien und Gesetze, bevor Sie Geld in Chainlink oder eine andere digitale Währung einzahlen.

  6. Chainlink, wie viele andere Kryptowährungen, ist hilflos gegen Marktfaktoren, einschließlich Marktzins-Elemente, die schnell steigen oder fallen können. Das ist der Grund, Chainlink Münze und andere digitale Formen des Geldes Zeuge solcher sensationellen Varianzen.

  7. Die Hauptmotivation hinter dem Chainlink-Netzwerk ist es, Privatpersonen und Unternehmen zu helfen, genaue Daten zu erhalten.

  8. Dies hängt von den Kapitalgewinngesetzen in Ihrem Land ab. Prüfen Sie Ihre lokalen Gesetze, bevor Sie LINK kaufen/verkaufen.