Bullische Vorzeichen für IOTA: Neue Listung steht bevor

Bisher haben leider noch keine großen Börsen den direkten IOTA/Euro-Kauf ermöglicht oder dieser war mit erheblichen Barrieren verbunden. Jetzt hat eine der größten Börsen Europas, Bitpanda, angekündigt IOTA der Börse hinzuzufügen.

IOTA Interessierte hatten bisher die Möglichkeit die deutsche Kryptowährung auf coinfalcon.com oder auf Bitfinex, hierbei jedoch mit einer Mindesteinzahlungssumme von 10.000€ bei einer Registrierung nach Dezember 2017, direkt gegen Euro zu kaufen.

Die österreichische Börse Bitpanda hat nun bekanntgegeben, dass IOTA ab dem 14.06.2018, auf Grund großer Nachfrage, auf der Börse handelbar sein wird. Die Listung wurde sowohl durch IOTA als auch Bitpanda bestätigt.

Bitpanda ist eine Börse aus Österreich auf der bis jetzt Bitcoin, Ethereum, Dash, Ripple und Litecoin gehandelt werden können. Es werden die Währungen Euro, US-Dollar, britisches Pfund und Schweizer Franken unterstützt.

Wie wir bereits berichteten, gibt es schon einige Shops auf denen mit IOTA bezahlt werden kann. Besonders innovativ zeigt sich die Seeholz Farm aus der Schweiz, bei der man Eier mit IOTA kaufen kann. Markus Zollinger führte in einem Interview mit uns aus, dass er diese Möglichkeit integriert hat, damit er die Aufmerksamkeit der Menschen auf Kryptowährungen und vor allem auf die Chancen dieser neuen technischen Revolution lenken kann.

Weiterhin ist IOTA eine Partnerschaft mit dem größten norwegischen Finanzinstitut DNB ASA eingegangen, um die internen Betriebsabläufe mit Hilfe des IOTA Tangle zu optimieren. Die UNOPS erhofft sich ebenfalls eine Optimierung und Effizienzsteigerung interner Arbeitsabläufe durch die Nutzung der Tangle Technologie.

Ungeachtet dessen ist gerade der Chefingenieur von IOTA, Edward Greve, auf der Computex in Taipeh (Asiens größter Handelsmesse) und erklärt für das dortige Publikum einfach und verständlich was IOTA besser als die Blockchaintechnologie leisten kann.

Der Kurs von IOTA steht zum Redaktionszeitpunkt bei 1,42 Euro und verzeichnet einen kleinen Kursrückgang von -2,86 Prozent innerhalb der letzten 24h. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 3,9 Milliarden Euro belegt IOTA weiterhin Platz 9 der größten Kryptowährungen weltweit.


Disclaimer: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Comment

  • 6 Monaten ago
    Reply

    Manni

    ich mag es, wenn eine Börse nicht sämtliche Shitcoins, sondern nur wenige „handverlesene“ Coins aufnimmt – und dann Iota auch noch eine davon ist. ^^ Nice.

    • 6 Monaten ago
      Reply

      Gerd

      Auch Iota hängt am Bitcoin,nicht vergessen,geht BTC runter, denkt Iota er müße den noch überholen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen