HomeBrokerPepperstone

Pepperstone Erfahrungen 2020

5 Stars

Pepperstone wurde 2010 in Australien gegründet und ist ein Online-Broker, der in den letzten zehn Jahren rasant gewachsen ist. Mit mehr als 57.000 Kunden in über 65 Ländern, unter anderem auch in Deutschland, bietet der Broker eine breite Palette von Handelslösungen für Anfänger und Experten. 

Kunden können auf drei großen Handelsplattformen über 150 Vermögenswerte handeln. CFD- und Forex-Trader profitieren von wettbewerbsfähigen Preisen, hervorragendem Kundenservice und Zugang zu Trading-Plattformen von Drittanbietern. Des Weiteren stehen Kunden eine umfassende Auswahl an Trading Tools zu Verfügung. Mit engen Spreads und effizienten Ausführungsgeschwindigkeiten ist Pepperstone ein Broker, der für automatisierte Handelslösungen und Scalper in Betracht gezogen werden sollte.

Als Beweis für sein Wachstum und seine Beliebtheit hat der Broker eine beträchtliche Anzahl von Auszeichnungen erhalten und zeigt ein großes Potenzial zur Steigerung seines Marktanteils. Seine Legitimität kann auch dadurch bewiesen werde, dass der Online-Broker von Branchenriesen wie dem ASIC in Australien, dem DFSA in Dubai und dem FCA in Großbritannien reguliert wird.

3 Schritte, um sich bei Pepperstone anzumelden

1. Klicken Sie auf Anmelden      

Geben Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie ein Passwort für Ihr Pepperstone-Handelskonto. Anschließend müssen Sie ein Standard-Online-Formular ausfüllen, die einige Ihrer persönlichen Daten wie Ihr Geburtsdatum und Ihre persönlichen Daten enthält.

2. Bestätigen Sie Ihre ID      

Um die KYC- und AML-Anforderungen zu erfüllen, benötigt Pepperstone den Händlerausweis und den Wohnsitznachweis. Da der Broker von einigen strengen Aufsichtsbehörden reguliert wird, können Kunden dem Broker vertrauen, dass ihre Dokumente und persönlichen Informationen nicht an Dritte weitergegeben werden.

3. Trade platzieren   

Sobald Ihr Konto genehmigt wurde, können Sie eine der Finanzierungsmethoden auswählen, um Ihr Trading-Konto zu finanzieren und mit dem Trading zu starten. Bevor Sie mit Ihrem eigenen Kapital handeln, empfehlen wir das Demokonto zu verwenden. Dies kann Ihnen helfen sich mit der Plattform und den verfügbaren Funktionen vertraut zu machen.

Vor- und Nachteile von Pepperstone

Vorteile

Exzellenter Kundenservice
Von den Top - Aufsichtsbehörden einschließlich ASIC und FCA reguliert
Einer der beliebtesten und angesehensten Forex-Broker in Australien
Bietet eine breite Palette von Ein- und Auszahlungsmethoden
Schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten und niedrige Kosten
Bietet islamische Konten

Nachteile

US-Händler sind nicht erlaubt, da dies nicht von der NFA reguliert wird
Nicht ideal für Forex-Anfänger, da die Einzahlung mit 200 AUD etwas hoch ist
Für Nicht-EU-Kunden ist kein negativer Saldoschutz garantiert

Was ist Pepperstone?

Pepperstone ist einer der wettbewerbsfähigsten Broker auf dem Markt. Der Broker bedient mehr als 65 Länder und wächst weltweit mit immer mehr Handelsinstrumenten und -funktionen rasant. Auch Trader aus Deutschland können ein Handelskonto bei Pepperstone eröffnen. Der Online-Broker wird von erstklassigen Finanzaufsichtsbehörden wie FCA, DFSA und ASIC reguliert. Dies leistet einen großen Beitrag zur Kredibilität und Vertrauenswürdigkeit des Maklers.

Pepperstone behauptet sich im direkten Vergleich mit anderen Forex-Händlern auf der ganzen Welt. Es wird als eine ziemlich gute Option für Händler angesehen, die sich für CFDs, Forex und Social-Trading interessieren.

Geschichte von Pepperstone

Bereits 2010 bemerkten die Gründer von Pepperstone die Frustrationen denen Trader beim Handel auf Online-Forex-Plattformen ausgesetzt sind. Von langsamen Ausführungsgeschwindigkeiten und exzessiven Spreads bis hin zu minderwertigem Kundensupport könnte der Online-Devisenhandel eine mühsame Tortur sein. Owen Kerr und Joe Davenport kombinieren ihre jahrelange Erfahrung im Forex-Handel und in der Technologie, um eine Forex-Lösung zur Überwindung dieser Probleme anzubieten. Dies führte zur Gründung im Jahr 2010. 

Seit seiner Gründung hat sich Pepperstone der Überwindung der Nachteile anderer Forex-Handelsplattformen verschrieben. Indem es günstige Spreads, einen ausgezeichneten Kundensupport, schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten und überlegene Technologie anbietet. Im Laufe der Jahre haben die Gründer ihr Ziel erreicht. Der Broker hat mehr als 110.000 aktive Kunden mit einem täglichen Handelsvolumen von rund 12,55 Milliarden Dollar aufgebaut hat.

Trotz des Erfolgs zeigt das Team ein Engagement für kontinuierliches Wachstum, indem es seine Dienstleistungen verbessert und eigene Lösungen entwickelt, um den Online-Handel zu erleichtern. Mit der Vision, den Devisenhandel für Privatanleger zugänglicher zu machen, ist der Broker auf dem Weg, einer der führenden Online-Devisenhändler der Welt zu werden.

Pepperstone: Regulierung und Sicherheit

Als australischer Makler wurde Pepperstone erstmals am 27. Oktober 2010 von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) reguliert und zugelassen. Die Tatsache, dass Pepperstone der ASIC untersteht, ermöglicht es Kunden durch das Scheme for Compensation for Damage caused by Defective Administration (CDDA) vor Schäden geschützt zu sein.

Da der Online-Broker sich an Händler aus dem EWR und Großbritannien richtet, wurde es am 8. Mai 2015 auch von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und genehmigt. Die FCA ist eine der wichtigsten Regulierungsbehörden in der globalen Finanzlandschaft. Durch die Genehmigung und Regulierung durch die FCA können Kunden durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) für bis zu 85.000 GBP geschützt werden. In 2020 erhielt der Broker auch eine Forex-Lizenz von der DFSA in Dubai. Dies ermöglicht es dem Forex-Broker, Dienstleistungen in Dubai und den Bewohnern anderer Gulf-Kooperationsstaaten anzubieten.

Die Gelder des Kunden sind bei beiden Unternehmen in Tier-1-Banken vollständig getrennt. Der Broker erfüllt die gesetzlichen Anforderungen vollständig und befolgt die strengen Anforderungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und KYC.

Ist Pepperstone sicher?

Pepperstone ist bestrebt, eine sichere Handelslösung für Trader bereitzustellen. Sein Engagement für die Sicherheit wird durch behördliche Lizenzen von großen Behörden wie FCA und ASIC belegt. Die Gelder der Kunden werden auf getrennten Tier-1-Bankkonten wie der National Australia Bank und Barclays in Großbritannien sicher aufbewahrt. Der Online-Broker durchläuft intensive Audits und verfügt über eine Berufshaftpflichtversicherung bei Lloyds of London.

Pepperstone Reputation

Pepperstone ist ein renommierter Forex-Broker, der in Bezug auf Kundenbasis und Dienstleistungen schnell wächst. Es ist in mehr als 65 Ländern tätig, in denen es von den zuständigen Behörden streng reguliert wird und Standards wie KYC und AML entspricht.

Die wachsende Nutzerbasis ist ein gutes Indiz für den guten Ruf auf der ganzen Welt. Der Broker wächst weiter und verbessert seine Dienstleistungen, um den Devisenhandel für Trader weltweit zugänglicher und bequemer zu machen.

Ist Pepperstone für mich?

Heutzutage kann die Auswahl eines Online-Brokers eine Herausforderung sein. Die Nutzer sind ratlos darüber, ob die Plattform ihren individuellen Anforderungen entspricht. Für Anfänger werden die Bedenken aufgrund ihrer möglicherweise begrenzten Kenntnisse des Online-Handels verstärkt. Sie möchten wissen, ob die Plattform für Anfänger geeignet ist und welche Bildungsressourcen sie bietet. Auf der anderen Seite sind Experten gespannt, ob die Plattform über die relevanten Funktionen und Kontrollen verfügt, die sie zur Maximierung ihrer Rendite benötigen.

Ich bin ein Anfänger

CFDs sind komplexe Instrumente, die mit einem hohen Risiko verbunden sind, schnell Geld zu verlieren. Bevor Sie in den CFD-Handel einsteigen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie dem Risiko standhalten können. Wichtig ist es auch die Vor- und Nachteile des CFD-Handels zu kennen.

Abgesehen davon bietet Pepperstone Anfängern eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten und Lernressourcen für den Einstieg in den CFD-Handel. Die Website verfügt über einen speziellen Bereich für Bildungsartikel, Videos, Leitfäden und Kurse, um Sie in die Welt des Forex-und CFD-Handels einzuführen. 

Mit Hilfe dieser Ressourcen können Anfänger die Grundlagen des Handels erlernen, lernen wie man die Plattform benutzt und erfolgreiche Handelsstrategien anwenden oder sogar ihre eigenen entwickeln.

Ich bin ein Experte

Für Experten erleichtert Pepperstone zeitaufwändige Aufgaben durch umfassende Tools wie AutoChartist- und Smart Trader-Tool-Pakete. Abgesehen davon ist es mit den beiden beliebtesten Handelsplattformen der Welt, MetaTrader und cTrader, kompatibel. Dies macht die Plattform für fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen geeignet.

Dieser Broker ist mit seinen umfangreichen Bildungsressourcen und erweiterten automatisierten Funktionen sowohl für Experten als auch für Anfänger geeignet.

Was sind die Vorteile des Handels mit Krypto in Pepperstone?

Pepperstone zeichnet sich unter vielen anderen Online-Handelsplattformen durch sein Engagement aus, genau das zu bieten, was die Kunden wollen. Der Online-Broker befriedigt Händler mit schnellem, kostengünstigem und bequemem Forex-Handel. 

Pepperstone begegnet diesen Herausforderungen des Forex-Handels mit seiner jahrelangen Erfahrung im Forex-Handel und dem Hochgeschwindigkeitshandel. Hinzu kommt die Kompatibilität mit den weltbekannten Plattformen cTrader und MetaTrader 4. 

Darüber hinaus ist der Broker für seine niedrigen Spreads und die hohe Liquidität bekannt, die Kunden auf allen Ebenen, einschließlich Einzelhändlern, geboten werden. Der Online-Broker bietet sogar Spreads von nur 0 Pips an. Bisher galten solche Angebote nur für Banken, Hedgefonds und andere institutionelle Kunden. Pepperstone ist jedoch bestrebt, auch einzelnen Händlern einen Handel auf institutioneller Ebene anzubieten. Dies eröffnet Einzelhändlern aller Größen einen neuen Weg. Der Broker bietet eine Mindestkontogröße von nur 200 AUD, was bedeutet, dass fast jeder damit beginnen kann. 

Der Broker widmet sich der Entwicklung neuer und verbesserter Lösungen, die den Online-Handel unterstützen. Unter anderem entwickelt er weiterhin nützliche Tools für Online-Händler, darunter mobile Applikationen, erweiterte Analysefunktionen und einen proprietären Kundenbereich. Kunden sind auch beeindruckt von der hervorragenden Kundenbetreuung sowie den Sicherheits- und Regulierungsmaßnahmen.

Gebühren und Kosten für Pepperstone

Die meisten Gebühren für Pepperstone stammen aus niedrigen Provisionen und engen Spreads, um ein kostengünstiges Handelsumfeld zu schaffen. Der Broker bietet im Vergleich zu anderen Online-Brokern auf dem Markt eine wettbewerbsfähige Handelsgebühr. Für seine Razor-Konten beträgt der durchschnittliche Spread für das Währungspaar EUR / USD nur 0,13 Pips bei einer kleinen Provision von 7 €. In der Zwischenzeit hat das Standardkonto einen Spread von 1,13 Pips für dasselbe Währungspaar und keine Provisionen. 

Pepperstone bietet Swap-Sätze für Übernachtpositionen auf allen Konten an, mit Ausnahme von islamischen Konten, die vollständige Transparenz in Bezug auf die Handelskosten bieten. Im Gegensatz zu anderen Brokern, die solche Informationen normalerweise weglassen, sorgt Pepperstone für Transparenz, indem Händler darüber informiert werden, wie sie auf Swap-Sätze für jedes Instrument zugreifen können.

Pepperstone: Zahlungsmethoden und -limits

Akzeptierte Einzahlungsmethoden

● Visa     

● Mastercard      

● POLi      

● Überweisung      

● BPay      

● PayPal      

● Neteller      

● Skrill      

● Union Pay      

 

Mindesteinzahlungs- und Auszahlungslimits

● Eine Mindesteinzahlung von 200 AUD      

● Wenn Sie offene Trades auf Ihrem Konto haben, können Sie nur bis zu 90% Ihrer freien Marge abheben.      

Pepperstone: Leistungsmerkmale und Funktionalität

Der Broker bietet drei einzigartige Funktionen, die eine außergewöhnliche Handelsumgebung für Anfänger und Fortgeschrittene schaffen. Dazu gehören die Smart Trader Tools, der cTrader Automate und die vielfältigen Social-Trading-Partnerschaften. Mit diesen Diensten kann Pepperstone die Benutzerleistung steigern und eine der besten Handelsumgebungen bereitstellen.

Smart Trader Tools

Dieses Upgrade-Paket enthält 28 Plugins für die Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Diese Plugins verwandeln MT4 von einer einfachen Handelsplattform in eine fortschrittliche mit solider Handelsausführung, Portfoliomanagement und verbessertem Risikomanagement. Dies ist eine dringend benötigte Ergänzung zu den Grundangeboten anderer Online-Broker, denen die von Pepperstone bereitgestellten Upgrades und Spitzentechnologien fehlen.

cTrader Automate

Pepperstone bietet diese Funktion als Teil der cTrader-Plattform an, mit der Händler automatisierte Handelslösungen erstellen und benutzerdefinierte Indikatoren entwickeln können. Dieses Tool ist ideal für Unternehmen und Händler, die keine Lösung für die MT4-Infrastruktur haben. cTrader ist auch auf die Optimierung von Strategien und Backtesting zugeschnitten.

Social-Trading

Pepperstone konzentriert sich auf Social-Trading und automatisierte Handelslösungen. Automatisierte Handelslösungen werden über die Smart Trader-Tools und die cTrader-Automatisierung bereitgestellt, während der Social-Trading-Aspekt durch die Partnerschaft von Pepperstone mit den fünf führenden Social-Trading-Plattformen erfüllt wird. Der Broker bietet Händlern die Wahl zwischen ZuluTrade, Mirror Trader, MetaTrader Signals, Myfxbook und DupliTrade.

Handelsplattformen

Pepperstone bietet drei der beliebtesten Handelsplattformen der Welt: MetaTrader 4, MetaTrader 5 und die ECN-Plattform cTrader. Alle diese Plattformen unterstützen automatisierte Handelslösungen, aber MT4 zeichnet sich dadurch aus. Fintech-Unternehmen und Finanzunternehmen haben Hunderte von Millionen für die Entwicklung von Handelslösungen für die MT4-Infrastruktur ausgegeben. Es ist weit genug fortgeschritten, um Backtesting und viele andere zusätzliche Add-Ons anzubieten.

cTrader ist eine primäre Handelsplattform im ECN-Sektor und Pepperstone hat ebenfalls in diese beliebte Plattform investiert. cTrader ist möglicherweise sogar eine bessere Wahl als die grundlegenden Modelle von MetaTrader. Ein aktualisiertes MT4 ist jedoch in der Lage, anspruchsvollere Handelslösungen zu erstellen.

Darüber hinaus bietet der Broker Smart Trader Tools für MT4 / MT5 und cTrader Automate für cTrader an. Diese zusätzlichen Funktionen verbessern den Nutzen der Handelsplattformen und bieten ein viel besseres Handelserlebnis. 

Bildungsressourcen

Pepperstone bietet einen umfassenden Abschnitt mit Bildungsressourcen. Hier finden Kunden Lernmaterialienzu den grundlegenden Mechanismen des Online-Handels bis hin zu fortgeschritteneren Ratschlägen. Der Bildungsbereich auf der Website enthält kostenlose Handelshandbücher zu verschiedenen Themen, die auf alle Schwierigkeitsgrade und Ressourcen zum Erlernen des Devisenhandels abzielen. Der Abschnitt über den Devisenhandel enthält sieben Kategorien und bietet ein detailliertes Verständnis dafür. Neue Trader auf der Plattform werden von diesen gut erklärten und organisierten Ressourcen profitieren.

Handelsoptionen

Pepperstone bietet seinen Kunden die Möglichkeit, über 150 Instrumente über verschiedene Anlageklassen wie Futures, CFDs, Commodities und mehr zu handeln.

Traden Sie diese Märkte mit Pepperstone:

Forex: Pepperstone bietet mehr als 61 Währungspaare für den Handel an. Einschließlich Majors, Minors und Exotics

Commodities: Händler können CFD-Handel mit 15 Commodities durchführen, darunter weiche Commodities sowie Energie- und Metallpaare für USD, Euro und AUD       

Aktien - CFDs : Pepperstone bietet mehr als 60 Top-Aktien-CFDs für den Handel an      

Index-CFDs : Händler können über 14 wichtige Index-CFDs auf ein breites Spektrum globaler Märkte zugreifen       

Kryptowährungs-CFDs : Pepperstone bietet die meisten wichtigen Kryptowährungs-CFDs für den Handel an. Dies umfasst Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Dash und Litecoin

Kontotypen

Edge-Standardkonto

Edge-Standardkonten haben eine Provision von 0 USD und bieten STP-Spreads auf institutioneller Ebene. Einige der wichtigsten Funktionen dieses Kontos sind:

● Die Liquidität von 22 Banken      

● Handel über MetaTrader 4      

● Schutz vor Negativsalden     

● Interbank Spreads ab 1 Pip      

Edge Razor-Konto

Das Edge Razor-Konto bietet Spreads ab 0 Pips und eine Provision von 3,50 AUD. Einige andere Funktionen umfassen:

● Raw Interbank-Direktpreisspreads      

● Der durchschnittliche EUR / USD-Spread liegt zwischen 0 und 0,8 Pips      

● Kommission von $3,50  pro 100.000 gehandelte

● Die minimale Handelsgröße beträgt 0,01 Lots und die maximale Handelsgröße 100 Lots      

● Leverage beträgt bis zu 500: 1      

● Mindestguthaben: 200 AUD      

● Basiswährungen: AUD, USD, GBP, JPY, EUR, CAD, NZD, CHF, SGD und HKD      

● Bietet Scalping, Hedging und EAs      

Edge-Swap-freies Konto

Diese Art von Konto ist für Händler gedacht, die keine Swaps bezahlen oder erhalten können. Einige seiner Funktionen umfassen:

● Zinsfrei mit Provisionen von 0 USD und STP-Spreads      

● Basiswährungen: USD, AUD, EUR und SGD.      

● Mindestguthaben: 200 AUD      

● Der durchschnittliche EUR / USD-Spread liegt zwischen 1 und 1,2 Pips      

● Die minimale Handelsgröße beträgt 0,01 Lots und die maximale Handelsgröße 100 Lots  

● Bietet Scalping, Hedging und EAs

● Pepperstone erhebt eine Verwaltungsgebühr, wenn Sie zwei Tage lang einen Trade halten      

Edge Active Traders-Konto

Dieses Konto richtet sich an institutionelle Händler. Einige seiner Funktionen umfassen:

● Spreads ab 0 Pips. Preisinformationen erhalten Sie von Pepperstone      

● Aktive Trader können Bargeldrabatte für Forex-Trades verdienen und bis zu 43 % an Provisionen sparen. Rabatte hängen vom Handelsvolumen ab und werden täglich ausgezahlt      

● Aktive Händler können Qantas-Punkte auch über das Qantas-Frequent Flyer Programm sammeln. Weitere Vorteile sind vorrangiger Kundensupport, kostenloses VPS-Hosting für automatisierte Strategien sowie Zugriff auf Erkenntnisse und Berichte      

Pepperstone bietet auch einen Demo-Account an.

Pepperstone Erfahrungen: Fazit

Pepperstone ist einer der am schnellsten wachsenden Online-Broker mit einem besonderen Engagement für die Bereitstellung eines professionellen Handelserlebnisses für Händler auf allen Ebenen. Der Broker hat sich mit einem ständig wachsenden Kundenstamm und einer Vielzahl von Funktionen, die den Devisenhandel für alle zugänglicher machen, einen guten Ruf aufgebaut.

Der australische Broker ist auch in Bezug auf die angebotenen Kontotypen sehr unterschiedlich und ermöglicht den Handel mit 90 Asset-Typen mit Schwerpunkt auf Forex, CFDs und Kryptowährungen. Mit einer geringen Mindesteinzahlung von 200 USD ist dieser Broker ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der Online-Broker erfüllt sein Versprechen, enge Spreads, niedrige Provisionen, schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten und ein hervorragendes Kundenserviceerlebnis zu bieten. Die breite Palette an Handelsoptionen und -instrumenten sowie die Kompatibilität mit hochmodernen Handelsplattformen wie MetaTrader und cTrader machen Pepperstone heute zu einer der besten Optionen für Forex-Händler.

FAQs

  1. Sie können ein kostenloses Demo-Konto erstellen, um die Plattform zu testen, bevor Sie Einzahlungen vornehmen.

  2. Pepperstone akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden: - Kreditkarten - Banküberweisungen - PayPal - Skrill - Payoneer - Neteller - Überweisung Die Zahlungsmethoden hängen vom Wohnsitzland des Kunden und der Pepperstone-Einheit ab.

  3. Pepperstone-Abhebungen können durchschnittlich bis zu 2 bis 5 Tage dauern.

  4. Pepperstone erhebt keine Abhebungs- oder Einzahlungsgebühren. Aber berechnet für Inaktivität.

  5. Ein negativer Saldoschutz bedeutet, dass Händler nicht mehr Geld verlieren können, als sie eingezahlt haben. Pepperstone garantiert einen negativen Saldoschutz für Kunden, die von Pepperstone Limited abgedeckt und von der FCA reguliert werden. Kunden der Pipestone Group Limited mit Sitz in Australien, die von ASIC reguliert werden, wird jedoch kein negativer Saldoschutz garantiert.

  6. Ja, Pepperstone ermöglicht sowohl Scalping als auch Hedging.

  7. Sie können mit Pepperstone CFD handeln.

Company Information

Company Name
Pepperstone

Kontoinformationen

Mindesteinzahlung
$150
E-Mail-Support
Yes
Telefon-Support
Yes
Mobiles Trading
Yes
Live-Chat-Support
Yes
Free Demo Available
Yes
Zahlungsarten
Visa, Mastercard, PayPal, POLi & BPay, China UnionPay, Wire Transfer, Skrill, Fastapay
Coins
BTC, BCH, ETH, DASH, LTC