Der Bitcoin Cash Kurs

Bitcoin Cash wurde im August 2017 als Ergebnis einer Hard Fork von Bitcoin gegründet. 

Die Bitcoin Community war sich lange Zeit nicht einig, wie man die Skalierbarkeitsprobleme von Bitcoin und die immer teureren Transaktionen lösen könnte. Sie argumentierten, dass Bitcoins riesige Gebühren und die Verwendung für spekulative Investitionen sie von dem ursprünglichen Konzept ablenken, das in Satoshi Nakamotos Whitepaper vorgestellt wurde.

Die Gruppe spaltete Bitcoin und erhöhte die Blockgröße, um die Skalierbarkeitsprobleme und immer größer werdenden Gebühren von Bitcoin zu lösen. Für das Bitcoin Cash Team sollte BCH eine Währung für den normalen Benutzer sein.

Unterstützt von Roger Ver und einem engagierten Team von Entwicklern hat sich Bitcoin Cash inzwischen zur fünftgrößten Kryptowährung auf dem Markt entwickelt.

 

Bitcoin Cashlogo

(BCH)

Bitcoin Cash

Preis

€293.31

24H Change

-6.16

7 Days Change

-17.46

Market Cap

€5.37B

Wo Bitcoin Cash (BCH) kaufen?

Bitcoin Cash ist für den Kauf und Handel an allen wichtigen Kryptowährungsbörsen in den USA und auf der ganzen Welt erhältlich. Du kannst die Token sowohl mit Fiat als auch mit Krypto kaufen

Anleger sollten beachten, dass man, wie bei allen Trades, sein Geld auch verlieren kann. Es ist daher ratsam, immer etablierte und regulierte Plattformen zu nutzen, um sich vor Betrug und anderen Gefahren zu schützen, die in diesem aufstrebenden Markt leider nicht selten sind.

Ein kurzer Überblick über die Bitcoin Cash Kursentwicklung

Die wichtigsten News für Bitcoin Cash

Die bedeutendsten News für Bitcoin Cash sind auch die wichtigsten Nachrichten, die zur Gründung von Bitcoin im Jahr 2009 führten. In einer Wirtschaftskrise im Vorjahr hatte die Weltgemeinschaft das Vertrauen in die Banken und die Fähigkeit, zukünftige Ereignisse zu verhindern, verloren. Bitcoin wuchs im Laufe der Jahre und ist heute ein beliebtes Anlageinstrument. 

Im September 2017 verweist JP Morgan Chase CEO Jamie Dimon auf Bitcoin als Betrug. Seine Kommentare verursachten Schocks innerhalb der Bitcoin Community, da die Preise innerhalb von zwei Tagen um über 30 Prozent sanken. Negative Nachrichten aus Peking über die digitale Börse wirkten sich auch auf den Kryptomarkt aus, aber wie Bitcoin erholte sich auch der Bitcoin Cash Kurs bis Dezember auf ein Allzeithoch.

Bitcoin Cash Zeitachse

  • August 2017 – Bitcoin Cash trennt sich von Bitcoin in einer Hard Fork ab, nachdem es innerhalb der Community zu Streitereien gekommen ist. Die große Kryptobörse Coinbase boykottiert Bitcoin Cash und kündigt an, dass es nur für Bitcoin kompatibel sei. Der Bitcoin Cash Kurs beginnt bei ca. 290 $.
  • 19. Dezember 2017 – Coinbase kündigt die volle Unterstützung für Bitcoin Cash an, so dass Benutzer BCH kaufen, verkaufen, senden und empfangen können. Der Bitcoin Cash Chart steigt um mehr als 70 Prozent auf 4.355 $ am 23. Dezember. Bitcoin (BTC) geht um 10 Prozent zurück.
  • November 2018 – Bitcoin Cash wird einer Hard Fork unterzogen, die es in zwei Teile teilt, um Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin SV (BSV) zu schaffen. Die Preise steigen auf über 630 $, bevor sie nach dem Hard Fork-Vorgang wieder fallen.
  • Dezember 2018 – Der BCH Kurs erreicht den niedrigsten Preis seit einem Jahr, da der Rückgang des Kryptomarktes anhält. Am 18. Dezember wird BCH auf einem Tiefstand von 75 $ getradet.
  • März 2019 – Die Datenschutzfunktion Cashshuffle wird im Bitcoin Cash Netzwerk eingeführt. Es ermöglicht Benutzern, ihre BCH mit denen anderer Benutzer zu kombinieren, um ihre Privatsphäre zu verbessern. Der BCH Preis gewinnt in zwei Wochen um über 30% von 131 $ auf 170 $.
  • 15. Mai 2019 – Bitcoin Cash aktualisiert bei Block 582680 und implementiert Schnorr-Signaturen. Das Update führt auch die Segwit-Wiederherstellungsbefreiung ein, die es den Nutzern ermöglicht, versehentlich an Segwit-Adressen gesendete Gelder wieder einzuziehen. Der Bitcoin Cash Wert ändert sich leicht von 389 $ auf 407 $ an diesem Tag.
  • 15. November 2019 – Bitcoin Cash implementiert Minimaldata, eine Regeländerung, welche die meisten BCH-Transaktionen nicht formbar macht. Der BCH-Preis sinkt von 280 $ auf 264 $.

Vergleiche Bitcoin Cash (BCH) mit Fiat-Währungen, Rohstoffen und anderen Kryptos

Bitcoin Cash ist eine der Kryptowährungen, die im Kryptomarkt die größte Aufmerksamkeit erregt hat. Hier vergleichen wir es mit anderen Assets, um herauszufinden, wie es sich bezüglich Nutzung und als Anlagemöglichkeit macht.

Bitcoin Cash vs. Fiat-Währungen 

Bitcoin Cash ist im Gegensatz zu Fiat-Währungen nicht von Regierungen oder Banken abhängig. Während Regierungen aus wirtschaftlichen oder politischen Gründen mehr Geld drucken oder seine Verfügbarkeit einschränken können, kann das bei Bitcoin Cash nicht passieren. Das Angebot ist auf 21 Millionen begrenzt.

BCH kann man überall auf der Welt einsetzen. Es spielt keine Rolle, wo, auch nicht in Ländern mit Wirtschaftskrisen und steigender Inflation, wie es bei schwachen Fiat-Währungen üblich ist.  

Die zunehmende Akzeptanz und Nutzung wird den Wert von Bitcoin Cash in die Höhe treiben. Bereits jetzt finden Unternehmen und Trader die schnellen, günstigen und sicheren Transaktionen von Kryptos besser als Fiat-Währungen. Auf diese Weise kann Bitcoin Cash im Vergleich zu Fiat eine bessere Anlagemöglichkeit sein.

Bitcoin Cash vs. Bitcoin 

Bitcoin und Bitcoin Cash teilen die gleiche Geschichte bis zur Hard Fork am 1. August 2017. Sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash wollen ein Netzwerk, das skalierbar ist, um mehr Transaktionen zu niedrigen Gebühren zu ermöglichen. Sie gehen das Thema jedoch auf unterschiedliche Weise an: Bitcoin will Off-Chain-Lösungen wie SegWit und Lightning Network implementieren, während das Bitcoin Cash Team glaubt, dass On-Chain-Lösungen ausreichen.

Sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash haben ihr Coin-Angebot auf 21 Millionen begrenzt und sind abbaubar. Beide wollen als globale Währung wahrgenommen werden, obwohl sich die Verwendung von Bitcoin mehr darauf konzentriert hat, eine Anlagemöglichkeit zu werden.

Bitcoin ist beliebter und dominiert den Kryptomarkt in Bezug auf Handelsvolumen und Mainstream-Akzeptanz. Bitcoin Cash gewinnt trotzdem als Währung weiterhin an Bedeutung. Beide, ob als Währungen oder Wertaufbewahrung, bieten eine große Investitionsmöglichkeit. BCH hat Höchststände von über 4.000 $ erreicht, während Bitcoin seine 20.000 $-Marke überschreiten könnte. 

Die Wahl zwischen Bitcoin Cash und Bitcoin kann darauf hinauslaufen, welchen Coin man benötigt, um seine Investition zu diversifizieren. 

Bitcoin Cash vs. Ethereum 

Bitcoin Cash ist eine digitale Währung, während es sich bei Ethereum sowohl um eine digitale Währung als auch um eine Blockchain-Plattform handelt. Bitcoin Cash hat eine beschränkte Menge von nur 21 Millionen Coins, während Ethereum kein maximales Angebot aufweist (das Maximum pro Jahr beträgt 18 Millionen). 

Beide Coins sind derzeit abbaubar. ETH wird sich jedoch mit dem Upgrade auf Ethereum 2.0 auf Proof of Stake umstellen. PoS wird Ethereum-Transaktionen billiger machen und gleichzeitig die Blockbildung steigern. 

BCH-Transaktionen sind billiger und eine Blockgrößenbegrenzung von 32 MB macht sie im Vergleich zu Ethereums 1 MB skalierbar. Eine Blockzeit von 10 Minuten für Bitcoin Cash ist jedoch viel langsamer als die etwa 15 Sekunden für Ethereum. Der durchschnittliche Transaktionswert von BCH an einem Tag beträgt 12.500 $ im Vergleich zu den 400 $ von ETH.

Als Investition stiegen sowohl Ethereum als auch Bitcoin Cash während des Krypto-Booms 2017 in die Höhe und stürzten ab, als 2018 der Markt in sich zusammenbrach. Dennoch behielten beide das Potenzial, einen Großteil ihres verlorenen Wertes zurückzugewinnen. Als solche bieten sie eine großartige Gelegenheit für jeden, der sein Anlageportfolio diversifizieren möchte.

Bitcoin Cash Kurs Fazit 

Seit seiner Gründung im August 2017 hat der Bitcoin Cash Kurs einen Wertzuwachs erlebt und der Profit steigerte sich um das Tausendfache. 

Mit Bitcoin Cash wird an einem Tag viel mehr Werte bewegt als bei anderen Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin und Dogecoin

Verbunden mit der positiven Bitcoin Cash Prognose ist der ideologische Antrieb, BCH zu einer echten Währung für den täglichen Gebrauch zu machen. Das Team hinter dem Coin hat sich darauf konzentriert, eine tägliche Verwendung zu ermöglichen und die Preisbewegung zu einem sekundären Faktor zu machen. Auch wenn die Volatilität von Kryptos nach wie vor ein großes Thema bleibt, können Trader das zu ihrem Vorteil nutzen und gute Gewinne beim Trading mit BCH erzielen.

Alternative Kryptowährungen

News

Libanon: Bitcoin gewinnt massiv an Beliebtheit durch Wirtschaftskrise

Der Libanon durchlebt derzeit die schlimmste Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die lokalen Banken haben begonnen, informelle Kapitalverkehrskontrollen und verstärkte Beschränkungen für Weiterlesen…

Tim Draper: Die Vorteile von Bitcoin werden irgendwann jeden überzeugen

Der Dow Jones Industrial Average fiel am Montag um 1.031,61 Punkte bzw. 3,56%, der drittgrößte tägliche Punktabfall in der 124-jährigen Weiterlesen…

Wandern Bitcoin Miner aus China ab nach Zentralasien?

Reichlich Kohle, Erdgas, billige Elektrizität und ein dünn besiedeltes und riesige Areale machen die Länder Zentralasiens zu einem perfekten Standort Weiterlesen…

Stuttgarter Börse startet Handel mit Bitcoin ETP

Mit dem Partner 21Shares startet die Börse Stuttgart den Optionshandel auf Bitcoin-basierte Futures. Nicht nur institutionelle Investoren sind angesprochen. Börse Weiterlesen…

Bitcoin Preis wird explodieren wie Tesla Aktie – Tom Lee

Tom Lee, Mitbegründer des Investmentfonds Fundstrat, sagte heute, dass die Investoren, wenn Bitcoin groß genug wird, wie bei den Tesla-Aktien Weiterlesen…

Diese Faktoren deuten darauf hin, dass Kleinanleger Bitcoin und Krypto wollen

Es ist kein Geheimnis, dass die Kapitalzuflüsse von Privatanlegern die treibende Kraft für die früheren Haussefahrten von Bitcoin waren.  Der Weiterlesen…

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.