HomeBitcoin CashBitcoin Cash Kaufen

Wie man Bitcoin Cash kauft

Bitcoin Cash ist ein Hard Fork von Bitcoin, die seit August 2017 gehandelt werden kann. Sie hat sich inzwischen zu einer der wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt entwickelt. Bitcoin Cash (BCH) spaltete sich wiederum im Jahr 2017 im auf, wodurch auch Bitcoin SV (BSV) entstand. Der große Krypto-Investor Roger Ver war eng mit der Gründung von BCH verbunden.

Daher wird dieser Artikel die schnellsten Wege zum Kauf von Bitcoin Cash untersuchen und alles erklären, was Sie über diese wichtige Kryptowährung wissen müssen.

Bitcoin Cashlogo

(BCH)

Bitcoin Cash

Preis

€213.37

24H Change

0.82

7 Days Change

7.63

Market Cap

€3.94B

Besitze Bitcoin Cash in nur wenigen Minuten

Melde dich an

Richte dein Handelskonto bei eToro kostenlos ein mit deinem Namen, einer E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Mach eine Einzahlung

Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode und aktiviere den Account mit der Mindesteinzahlung auf dein Konto

Beginne mit dem Trading

Wähle eine Kryptowährung, indem du auf ‘Handelsmärkte’ klickst, leg dein Risikolimit fest und klick auf ‘Jetzt loslegen’ um deine Investmentstrategie zu starten

PayPal logo
Mastercard logo
Visa logo
Bank Transfer logo
Skrill logo
Neteller logo

Warum mit Bitcoin Cash handeln, anstatt Bitcoin Cash kaufen?

1
Sie brauchen kein Wallet

Sie handeln mit der Kursbewegung der Coins, ohne sie kaufen und aufbewahren zu müssen.

2
Sie können Standardzahlwege verwenden

Alle regulierten Broker akzeptieren gängige Zahlungsmethoden wie Kredit-/Debitkarte und Banküberweisungen.

3
Der Handel ist schnell und Abhebungen sind einfach

Handelsgeschäfte werden innerhalb von Sekunden ausgeführt und Abhebungen werden sofort auf Ihrem Konto verbucht.

Heute handeln

5 Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Bitcoin Cash kaufen möchten

Insbesondere die folgenden fünf Überlegungen zum Kauf von Bitcoin Cash könnten besonders wichtig sein. Bei jeder Investition in Kryptowährungen oder bei jeder finanziellen Investition ist es wichtig, die Sicherheit zu berücksichtigen.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode sorgfältig aus

Zunächst einmal ist die Wahl einer geeigneten Zahlungsmethode natürlich besonders wichtig. Dies ist nicht unbedingt so einfach, wie es sich anhört. An verschiedenen Orten auf der Welt werden verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen, was bedeutet, dass Sie auf jeden Fall die Geschwindigkeit und die Kosten jedes verfügbaren Zahlungssystems berücksichtigen sollten.

Werden Sie Ihre eigene Wallet einrichten müssen?

Es ist auch sehr wichtig zu berücksichtigen, ob Sie vor dem Kauf von Bitcoin Cash Ihr eigenes Wallet einrichten müssen. Bitcoin Cash-Kunden benötigen ein Wallet, um ihr Geld angemessen zu sichern. Es gibt Wallet-Systeme, die auf Börsen integriert sind, allerdings sind sie sehr diebstahlgefährdet. Später in diesem Artikel werden wir daher bessere Optionen erörtern, die Bitcoin Cash Investoren zur Verfügung stehen, wenn sie sich für eine Wallet-Lösung entscheiden.

Eine weitere Sache, die Sie bedenken sollten, ist, dass Benutzer, die CFDs über einen Broker kaufen, kein Wallet benötigen, da die Kryptowährung selbst nicht erworben wird, sondern nur ein Vertrag darauf.

Vergleich der Kosten

Gebühren und Kosten sind natürlich immer wichtig, weshalb es dies ein wichtiges Entscheidungskriterium ist. Es ist zu beachten, dass die Verwendung einer Kryptowährung als Zahlungs- und Überweisungsform wesentlich erschwinglicher ist als traditionelle Methoden. Gebühren oder Kosten im Zusammenhang mit Bitcoin Cash sind in der Regel vernachlässigbar.

Sicherheit und Schutz

Sicherheit ist offensichtlich der absolute Schlüssel zu jedem Kryptowährungssystem, und daher sind die Vorkehrungen, die Bitcoin Cash getroffen hat, äußerst wichtig. Es sollte zunächst verstanden werden, dass Bitcoin Cash aufgrund der Besorgnis, sowohl der Gemeinschaft als auch der Entwickler initiiert wurde, dass die marktführende Kryptowährung in der Zukunft nur schwer skaliert werden könnte. Deshalb sind die Blöcke im Bitcoin Cash-Netzwerk achtmal größer sind, als die von Bitcoin, was die Sicherheit von Bitcoin Cash erhöht.

Der Besitz von Bitcoin Cash wird durch digitale Schlüssel, Bitcoin Cash-Adressen und digitale Unterschriften definiert. Die Schlüssel werden erstellt und in den Wallets der Benutzer gespeichert, die völlig unabhängig vom Bitcoin Cash-Protokoll sind. Bitcoin Cash ist ein dezentralisiertes System, das ein kryptographisch basiertes Sicherheitsmodell implementiert, um das Eigentum an den Coins zu definieren.

Jede Bitcoin Cash-Transaktion erfordert eine gültige Unterschrift, um in die übergeordnete Blockchain aufgenommen zu werden, und diese kann erst dann erzeugt werden, wenn der gültige digitale Schlüssel eingegeben wird. Bitcoin Cash zielt darauf ab, das ursprüngliche Versprechen von Bitcoin als Peer-to-Peer-Electronic Währung zu erfüllen, indem sichergestellt wird, dass die Benutzer niedrigere Gebühren als bei BTC zahlen und gleichzeitig Zugang zu zuverlässigeren Bestätigungen und schnelleren Transaktionen erhalten.

Verstehen Sie die Plattform und können Sie diese bedienen?

Die Gründer von Bitcoin Cash haben die Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit des Systems zu einer ihrer obersten Prioritäten gemacht. Und dies spiegelt sich weitgehend im Betrieb wider. Einige Leute haben jedoch das Branding von Bitcoin Cash in Frage gestellt, das zu Verwechslungen mit Bitcoin führen kann, insbesondere für diejenigen, die mit dem Medium nicht vertraut sind.

Ultimativer Leitfaden für Anfänger zum Handel mit Bitcoin Cash

Was ist ein Bitcoin Cash Broker?

Bitcoin Cash Broker arbeiten als Vermittler für Investoren, führen Trades aus und stellen sicher, dass Sie kein großes technisches Verständnis des Marktes benötigen, Kryptowährung handeln zu können. Broker haben durch die Explosion des Internethandels massiv an Bedeutung gewonnen.

Da Bitcoin Cash aufgrund seiner Beziehung mit dem Bitcoin viel Aufmerksamkeit erregt hat, bieten die meisten Krypto-Broker den Token an. 

Was ist ein Bitcoin Cash CFD?

CFD ist ein Akronym für Contract for Difference (Differenzkontrakt) und bezieht sich auf einen der beliebtesten Handelsmechanismen innerhalb des Finanzsystems. Diese sind besonders nützlich für Kryptowährungen, da Bitcoin Cash CFDs es Investoren ermöglichen, auf die Kursänderung zu spekulieren, unabhängig von der Richtung, in die sich der Bitcoin Cash Kurs bewegt.

Dies bedeutet, dass Investoren von Bitcoin Cash eine Verkaufsposition in der Kryptowährung einnehmen können, was offensichtlich ein massiver Marktvorteil ist. Ein weiterer attraktiver Aspekt des CFD-Handels ist, dass es den Margin-Handel gibt, was bedeutet, dass Sie Geld, das Sie sich leihen, verwenden können, um Ihre Gewinne zu maximieren.

Ist die Regulierung von Bitcoin Cash von Bedeutung?

Die Kryptowährungs-Regulierung trägt dazu bei, ein sichereres Umfeld für Investoren auf dem Markt zu schaffen. Die Finanzaufsichtsbehörden sind dazu übergegangen, eine beträchtliche Anzahl von Gesetzen in der Nische der Kryptowährung zu erlassen, seit diese populärer geworden ist, und dies hat dazu beigetragen, die Sicherheit für die Investoren zu erhöhen. Außerdem hat es auch dazu beigetragen, dass Kryptowährungen auf Handelsplattform glaubwürdiger geworden sind, was offensichtlich sowohl für Investoren als auch für Besitzer von Kryptowährungen von Vorteil ist.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Bitcoin Cash?

Bitcoin Cash kann über mehrere verschiedene Zahlungsmethoden gekauft werden, und jede von ihnen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Sie können sich auch je nach dem Ort des Kaufs unterscheiden.

Bitcoin Cash mit PayPal kaufen

PayPal ist ein sehr beliebtes digitales Zahlungssystem, das immer häufiger eingesetzt wird. Es ist jedoch zu bedenken, dass nicht alle Börsen PayPal akzeptieren und es auch nicht in jedem Land verfügbar ist.

Die mit PayPal verbundenen Gebühren sind höher als bei einigen anderen Zahlungsmethoden, aber die Bequemlichkeit des Systems zieht viele Investoren an.

Bitcoin Cash mit Bargeld kaufen

Bargeld wäre sicherlich eine attraktive Möglichkeit, Bitcoin Cash zu kaufen, wenn es nicht fast unmöglich wäre! Vielleicht können Sie eine private Vereinbarung mit jemandem eingehen, der bereits Bitcoin Cash besitzt, aber ein Kauf mit Bargeld ist ansonsten völlig unmöglich.

Bitcoin Cash mit Banküberweisung kaufen

Der Kauf von Bitcoin Cash per Banküberweisung ist auch aufgrund niedriger Gebühren sehr attraktiv, kann aber zeitaufwändig sein und wird nicht unbedingt von allen Börsen akzeptiert.

Bitcoin Cash mit Kredit- oder Debitkarten kaufen

Kredit- und Debitkarten-Transaktionen sind die bequemste und allgegenwärtigste Art, BCH zu kaufen. Allerdings ziehen Kreditkarten höhere Gebühren als alle anderen Zahlungsmethoden nach sich. Nichtsdestotrotz können Sie sich immer auf Kredit- und Debitkarten verlassen, um Ihr Konto aufzuladen.

Der Verifizierungsprozess für den Handel mit Bitcoin Cash

Bitcoin Cash ist auf keiner anonymen Handelsplattform verfügbar. Es wird stets die Bestätigung Ihrer Identität verlangt. Dieser Verifizierungsprozess beinhaltet in der Regel die Bestätigung Ihrer Adresse und das Anbieten einer von der Regierung genehmigten Form der Identifizierung. Dies ist im Allgemeinen ein schneller und unkomplizierter Prozess. Allerdings wird es einige Investoren dazu veranlassen, andere Kryptowährungen zu bevorzugen, die eine bessere Anonymität bieten.

Bitcoin Cash: Langfristige vs. kurzfristige Investition

Es gibt stets eine Debatte über eine lang- vs. kurzfristige Strategie. Und diese Frage trifft definitiv auch auf Bitcoin Cash zu. DBCH mit einer kurzfristigen Anlagestrategie zu kaufen, bedeutet, Dips auf dem Markt zu kaufen und zu verkaufen. Dies ist niemals ein einfacher Weg, aber es kann zu sehr schnellen Renditen führen.

Umgekehrt erfordert eine langfristige Anlagestrategie, dass ein Investor Bitcoin Cash für eine bestimmte Zeitspanne hält. Allerdings gibt es Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Ausstieg aus der Investition. Zudem verlangt die Strategie einen viel stärkeren Glauben an den langfristigen Erfolg des Bitcoin-Cash-Projekts.

Warum Bitcoin Cash kaufen und nicht handeln?

Jeder, der in Bitcoin Cash oder in irgendeine Kryptowährung investiert, hat die Möglichkeit, die Münze zu kaufen oder mit ihr zu handeln. Letzteres ist definitiv sehr beliebt, aber es gibt auch ernsthafte Vorteile, Bitcoin Cash zu kaufen.

Erstens kann Bitcoin Cash als physischer Rohstoff gehalten werden, da viele Anleger sich dafür entscheiden, ähnlich wie Gold und Silber. Bitcoin Cash kann dann als Tauscheinheit verwendet werden. Zudem dienen solche Rohstoffe auch als Absicherung gegen die Abwertung von Fiat-Währungen.

Der Kauf von Bitcoin Cash bedeutet auch, dass Anleger stärker anfällig für schnelle Marktschwankungen sind. Dies kann sicherlich ein Problem im Bereich der Kryptowährungen sein, da der Markt relativ volatil ist. Diejenigen, die mit Bitcoin Cash handeln, werden daran interessiert sein, kurzfristige Gewinne zu erzielen, und diejenigen, die den Coin kaufen, werden sich mehr mit den Marktgrundlagen beschäftigen.

Ein weiterer offensichtlicher Vorteil des Kaufs von Bitcoin Cash besteht darin, dass Sie damit die Kontrolle über alle Ihre Coins behalten können. Dies gilt nicht, wenn Sie die Bitcoin Cash bei einer Börse aufbewahren, da diese sehr anfällig für die zuvor erwähnten Schwankungen auf dem Markt sind. Zudem sind Hacks und Exit-Scams bekannt. 

Das Halten von Bitcoin Cash über einen bestimmten Zeitraum bedeutet auch, dass Sie weniger Gebühren und Kosten auf sich ziehen. Zudem ist der Kauf von Bitcoin Cash ein relativ komplizierter Prozess, und dies sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Sie müssen sich über jeden Aspekt der Einrichtung von Wallets informieren und ein gewisses Verständnisses für die Online-Sicherheit im Zusammenhang mit Bitcoin Cash haben, während die Kompatibilität der Systemsoftware ebenfalls ein wichtiges Thema ist.

Welche Gebühren fallen beim Kauf von Bitcoin Cash an?

Beim Kauf von Bitcoin Cash fallen Gebühren an, insbesondere bei der Nutzung beliebter digitaler Börsen. Obwohl die meisten Gebühren im Zusammenhang mit der Kryptowährung vernachlässigbar sind, sollten Sie vor dem Kauf Folgendes berücksichtigen.

Transaktionsgebühren

Die mit Bitcoin Cash verbundenen Transaktionsgebühren sind so vernachlässigbar, dass sie praktisch nicht existent sind und nur einen winzigen Bruchteil von einem Cent kosten. Einige Börsen erheben dynamische Gebühren für die Aufbewahrung von Bitcoin Cash in Wallets, daher sollten Sie dies unbedingt bestätigen, bevor Sie sich für eine bestimmte Börse entscheiden.

Einzahlungsgebühren

Jegliche Einzahlungsgebühren im Zusammenhang mit Bitcoin Cash sind von Brokern abhängig, so dass die Gebühren definitiv verglichen werden sollten.

Gebühren für Auszahlungen

Abhebungsgebühren im Zusammenhang mit Bitcoin Cash sind ebenfalls von der Börse abhängig. Viele von ihnen erheben auch keinerlei Abhebungsgebühren, so dass es sicherlich empfehlenswert ist, sich nach einem dieser Börsen umzusehen.

Sichere Aufbewahrung Ihres Bitcoin Cashs

Um Bitcoin Cash sicher aufzubewahren, ist es absolut unerlässlich, eine Wallet einzurichten. Diese bieten Sicherheitsebenen, was bedeutet, dass es für Hacker und Diebe äußerst schwierig ist, Zugang zu Ihrem Geld zu erhalten. Und für jeden Käufer und Investor von Bitcoin Cash stehen mehrere Wallet-Optionen zur Verfügung.

Web Wallets

Web Wallets sind in Broker- und Börsen-Plattformen integriert und werden gewöhnlich als äußerst praktisch angesehen. Es ist sicherlich schön, alle Funktionen an einem Ort zu haben, aber es gibt auch Probleme mit Web Wallets. Börsen werden mit größerer Wahrscheinlichkeit gehackt als andere Formen von Wallets, und einige sind sogar ganz aus dem Geschäft verschwunden. Trotz der Bequemlichkeit ist dies also möglicherweise nicht die beste Option für diejenigen, die planen, Bitcoin Cash über einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Mobile Wallets

Mobile Wallets sind mit mobilen Geräten kompatibel und wurden mit zunehmender Verfügbarkeit des Handels immer beliebter. Die Sicherheit in mobilen Wallets wird erhöht, aber sie können anfällig dafür sein, dass andere Benutzer Zugang zu einem bestimmten mobilen Gerät erhalten. 

Zu den beliebten mobilen Wallets gehören Freewallet.org, Yenom, Jaxx, Copay und IfWallet.

Desktop Wallets

Desktop Wallet werden auf einem Desktop-Computer installiert und sind daher weniger praktisch als mobile Wallet. Sie bieten jedoch zusätzliche Sicherheit, da eine Reihe von praktisch unknackbaren Protokollen zur Verfügung stehen, wie das bekannte 2FA (2-Faktor-Authentifizierung). Dies bedeutet, dass Desktop Wallets eine Überlegung wert sind, es sei denn, Sie müssen wirklich ein mobiles Gerät für Ihre Bitcoin Cash-Transaktion verwenden.

Electron Cash, Exodus, Bitpay und das Badger Wallet sind alles sehr beliebte Wallets, die mit Bitcoin Cash kompatibel sind.

Hardware Wallets

Schließlich sind Hardware Wallets wohl die sicherste aller Optionen, da sie keine Software-Schwachstelle aufweisen. Hardware Wallets speichern die privaten Schlüssel in sicheren Hardware-Geräten, was bedeutet, dass es fast unmöglich ist, sie zu knacken. Darüber hinaus sind diese Wallets immun gegen Computerviren und ermöglichen es den Benutzern, den gesamten Betrieb des Wallet-Systems zu validieren.

Ledger, Trezor und Coldlar sind alles beliebte Hardware-Wallet-Optionen, die mit Bitcoin Cash kompatibel sind.

Mit welchen anderen Münzen kann ich mit Bitcoin Cash handeln oder es zum Kauf von Bitcoin Cash verwenden?

Erstens kann Fiat zum Kauf von Bitcoin Cash verwendet werden. Die ist vermutlich auch die am häufigsten verwendete Währungen. Aber es können auch Kryptos für diesen Prozess verwendet werden, am offensichtlichsten ist es Bitcoin. 

Was ist der kleinste und größte Betrag an Bitcoin Cash, den ich kaufen kann?

Wie Bitcoin ermöglicht Bitcoin Cash den Kauf einer fast verschwindend geringen. Ein Satoshi ist die kleinste Menge an Bitcoin Cash, die Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt halten können, und entspricht 0,0000000001 BCH. Wenn Sie sie jedoch über Börsen kaufen, beschränken die meisten den Kauf auf etwa 0,0001 BCH.

Es gibt keine Obergrenze für die Menge an Bitcoin Cash, die Sie kaufen können, aber Sie müssen bedenken, dass viele der Bitcoin Cashs bereits im Umlauf sind.

Kann ich Bitcoin Cash anonym ohne Ausweis kaufen? Ist es sicher und legal, Bitcoin Cash zu kaufen?

Es ist sicherlich sicher und legal, Bitcoin Cash zu kaufen, aber es ist unmöglich, dies anonym zu tun. Bitcoin Cash hat sich viel mehr darauf konzentriert, ein schnelles und zuverlässiges System zu liefern, um einige der Nachteile, die in seinen frühen Tagen mit der Nische verbunden waren, zu verbessern.

Werde ich durch den Kauf von Bitcoin Cash Geld verdienen?

Bitcoin Cash ist sicherlich für viele Anwender eine rentable Investition gewesen. Und der rasche Wertzuwachs dieser Münze in Verbindung mit ihrem rasanten Aufstieg in die fünf führenden Kryptowährungen zeugt von ihrem Ethos und ihrer Ausführung. Obwohl ihre Marktkapitalisierung bei weitem nicht an das Niveau von Bitcoin heranreicht, haben ihre Gründer ihre Vision weitgehend bestätigt.

Längerfristig verfügt Bitcoin Cash sicherlich über gute Fundamentaldaten. Es hat eine starke und zuverlässige Blockchain erreicht, und viele Menschen erwarten, dass sich die Investition in den kommenden Jahren auszahlen wird. Viele glauben, dass Bitcoin Cash einen Aufwärtstrend erleben wird, aber es ist auch Vorsicht geboten, da es viele konkurrierende Kryptowährungen gibt.

Wie Sie Ihr Bitcoin Cash ausgeben

Bitcoin Cash ist nicht so anerkannt wie BTC, aber bestimmte Einzelhändler akzeptieren die Kryptowährung als Zahlungsmittel. Es wird jedoch weitaus häufiger online für Zahlungen verwendet und kann leicht gegen Fiat-Währung und sogar andere Waren eingetauscht werden. Kurz gesagt, es gibt viele Möglichkeiten, diese spezielle Kryptowährung auszugeben.

Wie Sie Ihr Bitcoin Cash verkaufen können

Schließlich gibt es mehrere Optionen für den Verkauf von Bitcoin Cash. Die wohl einfachste ist der Verkauf der Coins über einen Broker, der den gesamten Handelsprozess abwickelt. Aber die wahrscheinlich gängigste Art, mit dem Verkauf von BCH umzugehen, ist die Verwendung einer Börse, die sich um alle schwierigen Aspekte des Verkaufs kümmert, ohne übermäßige Gebühren zu verlangen.

Natürlich ist Bitcoin Cash ein Tauschmittel, so dass es immer möglich ist, private Transaktionen zu arrangieren, wenn Sie technisch dazu in der Lage sind. Es ist auch bequemer, Bitcoin Cash zu verkaufen, das bereits in einem CFD gehalten wird, da diese Kontrakte in der Finanzwelt weit verbreitet sind und einen etablierten Weg für den Verkauf haben.

Alternative Kryptowährungen

FAQs

  1. Wenn es zum Zeitpunkt des Bitcoin Cash Fork einen ausstehenden Bitcoin-Kauf gab, würden Benutzer Bitcoin Cash für diesen Kauf erhalten?

    Nein, dies wird nicht der Fall sein. Um Bitcoin Cash gutgeschrieben zu bekommen, musste man zum Zeitpunkt des Forks, der am 1. August 2017 stattfand, Bitcoin auf seinem Benutzerkonto haben. 

  2. Was passiert, wenn ich Bitcoin Cash an eine Bitcoin Adresse sende?

    Dies ist keinesfalls empfehlenswert. Die Gelder gehen verloren.

  3. Warum sehen Bitcoin Cash Adressen anders aus als Bitcoin Adressen?

    Dies hängt mit der Art und Weise zusammen, wie Bitcoin Cash geschaffen wurde. Um Verwirrung zu vermeiden, schlugen die Entwickler von Bitcoin Cash ein einzigartiges Format für Bitcoin Cash-Adressen vor, das als CashAddr bezeichnet wird. Dies soll Benutzern helfen, die beiden Kryptowährungen leicht voneinander zu unterscheiden.

  4. Kann ich Bitcoin Cash-Adressen importieren?

    Es ist nicht ratsam, Adressen zu importieren, die Bitcoin Cash enthalten, da die Verwaltung dieser importierten Adressen begrenzt ist. Dies kann zu technischen Problemen führen.

  5. Zahlen Sie Steuern auf Bitcoin Cash?

    Dies hängt sehr stark davon ab, wo Sie in der Welt wohnen. In der überwältigenden Mehrheit der Fälle wird Bitcoin Cash als steuerpflichtiges Vermögen unter Kapitalerträge betrachtet. Jeder, der Bedenken oder Verwirrung in dieser Angelegenheit verspürt, sollte die Gesetzgebung an seinem Wohnort konsultieren.

  6. Ist Bitcoin Cash anonym?

    Leider gehört Bitcoin Cash nicht zu den anonymen Kryptowährungen, und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gibt es keine Pläne, diese Funktionalität zu liefern.

  7. Wie lautet die Langzeitprognose für Bitcoin Cash?

    Es ist sehr schwer, eine definitive Antwort auf diese Frage zu geben, aber die Grundlagen von Bitcoin Cash sind extrem stark. Bitcoin Cash leiht sich im Wesentlichen die starken Qualitäten von Bitcoin, die ihm geholfen haben, sich als größte Kryptowährung der Welt zu etablieren, und verbessert diese dann noch.  Darüber hinaus werden die langfristigen Aussichten für den Kryptowährungsmarkt aufgrund des ständig wachsenden Interesses an diesem Medium allgemein als optimistisch angesehen. Aber natürlich gibt es in der Welt der Investitionen keine Garantien, und es gibt auch viele Konkurrenzmünzen zu Bitcoin Cash.

  8. Warum sind Bitcoin Cash und Bitcoin SV zersplittert?

    Dies war eine bittere Geschichte, die in einigen Kreisen seinerzeit als „Bürgerkrieg“ bezeichnet wurde. Mehrere Personen, die an dem ursprünglichen Bitcoin Cash-Projekt beteiligt waren, trennten sich infolge eines Streits, wobei das neue Bitcoin SV versprach, die Blockgrößenbegrenzung auf 128 MB zu erhöhen. Ob Bitcoin SV den Erfolg von Bitcoin Cash erreichen wird, oder ob es einer der beiden Cooins gelingt, das Niveau von Bitcoin zu erreichen, bleibt abzuwarten.