Bitcoin-Börse Bitfinex bereitet den Einstieg institutioneller Investoren vor

Alle Hodler und bisherigen Investoren des Kryptomarktes warten auf den Einstieg des institutionellen Sektors, damit neues frisches Kapital in den Markt fließen kann. Unternehmen wie Goldmans Sachs, Coinbase und eToro haben bereits Vorkehrungen getroffen. Bitfinex arbeitet nun mit einer Schweizer Firma zusammen, um die Sicherheit der Plattform besonders stark zu erhöhen.

Bitfinex hat gestern bekanntgegeben, dass sie mit der Schweizer Firma Market Synergy zusammenarbeiten werden, um den hohen Anforderungen institutioneller Investoren zu entsprechen.

Die Market Synergy GmbH wird ein maßgeschneidertes Netzwerk für Bitfinex bereitstellen, dass in einem Schweizer Rechenzentrum gehostet wird. Das Unternehmen stellt Konnektivitäts- und Sicherheitslösungen für Finanzinstitute wie Banken, Broker und Börsen bereit.

Paolo Adroino, CTO von Bitfinex, führt aus, dass dieser Schritt notwendig sei, um dem immensen Interesse institutioneller Investoren Gerecht zu werden (frei übersetzt):

Wir freuen uns sehr, mit Market Synergy zusammenzuarbeiten, um den Zugriff auf digitale Assets über Bitfinex zu verbessern. Wir erleben das immense institutionelle Interesse am Kryptowährungshandel aus erster Hand und freuen uns, die Entwicklung vorantreiben zu können.

James Banister fügt außerdem hinzu, dass Market Synergy weitere Services für institutionelle Investoren anbieten und übernehmen kann (frei übersetzt):

Wir sind nun bereit für die Inbetriebnahme und haben unsere Infrastruktur in einem sicheren Rechenzentrum in der Schweiz eingerichtet, in dem Server für eine Reihe von großen Finanzinstituten untergebracht sind. Wir bieten Colocation-Services auch für jeden institutionellen Kunden von Bitfinex an.

Bitfinex beschreitet damit einen weiteren Schritt, der die Adaption und Entwicklung des Kryptomarktes vorantreiben wird. Viele Experten der Branche sehen mit dem Eintritt von Großinvestoren aus diesem Bereich neues Geld in den Markt fließen, wodurch der Markt sehr schnell wachsen kann.

Ob und wann tatsächlich große Mengen Geld in den Markt fließen, bleibt weiterhin abzuwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen