Binance Coin durchbricht als Erstes das Allzeithoch von Januar 2018

Der Binance Coin hat sich seit Anfang 2019 hervorragend entwickelt. Seit dem 1. Januar ist BNB um mehr als 315 Prozent gestiegen. Die BNB hat es damit als Kryptowährung geschafft, das bisherige Allzeithoch vom 12. Januar 2018 zu übertreffen.

Nach einem katastrophalen Jahr 2018 und dem freien Fall der Gesamtmarktkapitalisierung von einem Januar-Hoch von über 800 Milliarden Dollar auf ein Dezember-Tief von knapp über 100 Milliarden Dollar waren die letzten Wochen für Krypto-Investoren eine willkommene Abwechslung. Als der Markt zum ersten Mal seit Monaten wieder über 180 Milliarden Dollar anstieg, profitierten mehrere Münzen von überdurchschnittlichen Preissteigerungen, wobei der Binance Coin, derzeit der größte Gewinner ist.

Binance Coin (BNB), der native Token der größten Kryptowährungsbörsen der Welt stieg in den letzten Wochen von Platz 14 (nach Marktkapitalisierung) auf Platz 7. Mit einem beachtlichen Anstieg von 315 Prozent in den letzten Monaten hat BNB seine Position im Markt gefestigt, was vor allem auf den Erfolg des Unternehmens Binance zurückzuführen ist. Eine Reihe von Ankündigungen, die von Binance kamen, trugen dabei wesentlich dazu bei, dass BNB die erste Kryptowährung ist, die ihr Allzeithoch von 24,46 USD am 12. Januar 2018 wieder übertreffen konnte.

Der Hauptzweck von Binance Coin war es, Händlern erhebliche Rabatte auf die Handelsgebühren zu gewähren, wenn sie BNB zur Zahlung ihrer Gebühren verwenden. Nach dem offiziellen Whitepaper erhalten diejenigen, die BNB zur Zahlung ihrer Gebühren verwenden, im ersten Jahr einen Rabatt von 50 Prozent, im zweiten Jahr 25 Prozent, im dritten Jahr 12,5 Prozent und im vierten Jahr 6,75 Prozent. Dies gilt für Börsengebühren, Rückzugsgebühren, Listungsgebühren und alle anderen Gebühren auf Binance.

Die Erstversorgung von BNB wurde auf 200 Millionen festgelegt. Die maltesische Börse hat jedoch gesagt, dass sie das BNB-Äquivalent von 20 Prozent ihres Quartalsgewinns zerstören wird, bis 50 Prozent aller Münzen „verbrannt“ sind und nur noch 100 Millionen BNB im Umlauf sind. Bisher gab es 7 vierteljährliche „Coin Burns“, die insgesamt 10.677.344 BNB aus dem Verkehr gezogen haben und damit das Angebot an BNB verknappt haben.

Binance war auch der erste Kryptowährungsbörse, der mit der Durchführung von Initial Exchange Offerings (IEOs) begann. Im Wesentlichen handelt es sich um Fundraising-Veranstaltungen, bei denen die Börse ein bestimmtes Projekt auswählt, Token über eine spezielle Plattform ausgibt und nach Abschluss des IEO sofort für den Handel auflistet. Der Haken daran ist jedoch, dass Sie nur den nativen Token der Börse zur Teilnahme verwenden können. Daher müssen diejenigen, die sich an einem von Binance durchgeführten IEO beteiligen wollen, zunächst BNB kaufen. Darüber hinaus hat Binance hat eine neue Regel eingeführt, die von allen, die teilnehmen möchten, verlangt, dass sie BNB mindestens 20 Tage vor der Veranstaltung halten. Bislang hat Binance Launchpad vier IEOs abgeschlossen, von denen jedes in wenigen Sekunden mit Tausenden von Teilnehmern beendet wurde.

Eine weitere wichtige Entwicklung rund um Binance war die kürzliche Ankündigung des Mainnets für die dezentrale dezentrale Binance Chain, wobei weitere Details noch offen sind.

All dies und noch viel mehr hat wahrscheinlich zur Rallye des Binance Coin von 6,19 USD zu Beginn des Jahres auf den aktuellen Kurs beigetragen.

Featured Image: Denis Mikheev | Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Comment

There are no comments on this post.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen